wamiz-v3_1

Werbung

Der Bollipoo: Ein aufgeweckter und freundlicher Familienhund

Der Bollipoo advice
© Shutterstock

Was ist ein Bollipoo? Bei dieser besonderen Rasse handelt es sich um eine Mischung aus Pudel und Bolonka Zwetna. Das kleinwüchsige Tier zeichnet sich durch sein freundliches und lebendiges Wesen aus. Die Fellnase ist ein wenig anspruchsvoller Mischling, der für Anfänger eine gute Wahl ist.

von Nina Brandtner

Das Wichtigste in Kürze

  • Bollipoos sind Mischlingshunde, die die Eigenschaften von Pudeln und Bolonka Zwetnas vereinen
  • Die Tiere sind kleine Vierbeiner, die bis zu 28 cm hoch werden
  • Der Preis eines Bollipoos liegt zwischen 500 und 1500 Euro
  • Der Bollipoo hat ein freundliches, aktives und anhängliches Wesen

Was ist ein Bollipoo?

Die Hunderasse Bollipoo ist ein Bolonka Zwetna, der mit einem Pudel gekreuzt ist. Häufig wird zur Zucht ein Toy Pudel verwendet. Ein Toy Pudel ist die kleinste Pudelart und erreicht lediglich eine Widerristhöhe von 28 cm. Die Bolonka Zwetna kommt auf eine Widerristhöhe von maximal 26 cm. Ein Bollipoo hat deshalb eine durchschnittliche Größe zwischen 25 und 28 cm und gehört damit zu den kleinen Rassen. Das Gewicht des Tieres liegt bei etwa fünf Kilogramm. Üblicherweise kostet ein Begleiter dieser Mischlingsrasse zwischen 500 und 1500 Euro.

Tipp: Wer gerne einen größeren Bollipoo hätte, sollte sich nach einer Kreuzung zwischen Bolonka Zwetna und Zwergpudel oder Kleinpudel umsehen. Da keine Paarungsvorschriften bestehen, sind die Möglichkeiten offen.

Das Aussehen des Bollipoos

Erwachsene Bollipoos können oft sehr verschieden aussehen. Wird der Bollipoo aus einem Pudel und einem Bolonka Zwetna gezüchtet, sieht er wie eine Kreuzung beider Rassen aus. Bollipoos können allerdings ebenso mit einem anderen Bollipoo gepaart werden, dabei entsteht wiederum ein anderes Erscheinungsbild.

Wer einen Bollipoo Welpen kaufen möchte, kann diesen in vielen Farben erwerben. Das Fellkleid ist meist schwarz, braun und cremefarben oder ein Mix aus allen Optionen. Der lockige Mischlingshund haart wenig und ist deshalb sehr beliebt. Auch die Fellpflege ist wenig anspruchsvoll, ein regelmäßiges Bürsten genügt.

Bollipoo
Cremefarben mit lockigem Fell: Das typische Aussehen eines Bollipoos© Shutterstock

Der Bollipoo-Charakter: Freundlich und zutraulich

Spielen Sie mit dem Gedanken, einen Bollipoo zu kaufen, überlegen Sie sich, ob ein solches Tier zu Ihnen passt. Fellnasen dieser Art sind freundlich und für Haushalte mit anderen Tieren und Kindern geeignet. Das soziale Wesen des Tieres ermöglicht ein schnelles und problemloses Vergesellschaften. Ebenso wie Pudel und Bolonka Zwetnas bauen die Haustiere eine starke Bindung zu Familienmitgliedern auf. Während die Mischlingshunde im Haus ruhig sind, sind sie im Außenbereich lebhaft und aktiv. Ein mehrmals täglicher Auslauf von mehreren Stunden ist daher wichtig, um dem Familienmitglied ein artgerechtes Leben zu ermöglichen. 

Die Gesundheit eines Bollipoos

Wie die meisten kleinen Mixhunde sind auch Bollipoos robust und haben eine Lebenserwartung von bis zu 15 Jahren.

Da ein Vierbeiner dieser Kreuzung langes, lockiges Fell hat, können Augenentzündungen auftreten. Durch ein regelmäßiges Kürzen des Fells im Augenbereich kann dem allerdings vorgebeugt werden. Da sowohl beim Pudel als auch bei dem Bolonka Zwetna häufig Probleme mit der Kniescheibe bestehen, kann dies auch beim Bollipoo der Fall sein.

Tipp: Bollipoo Welpen gibt es in Mühlhausen/Thüringen oder in anderen Bundesländern, wie Bayern, Niedersachsen und Baden-Württemberg. Es ist sinnvoll, gleich bei einer Bollipoo Wurfankündigung den Züchter zu besuchen, um zu sehen, ob die Tiere artgerecht untergebracht und behandelt werden.

Bollipoo kaufen: Wählen Sie den Züchter gut aus

Wer eine gesunde Fellnase kaufen möchte, muss den Züchter gewissenhaft auswählen. Folgendes ist vor Ort zu prüfen:

  • Wie viel Platz haben die Tiere im eigenen Zuhause?
  • Verhalten sich die Welpen neugierig und freundlich?
  • Ist das Muttertier im Umgang mit den Welpen liebevoll?
  • Steht den Tieren ausreichend Wasser und Futter zur Verfügung?
  • Hat der Züchter Interesse an Besuchern und stellt diesen Fragen?
  • Gibt es Papiere und einen Vertrag beim Kauf eines Vierbeiners?

Andere Designerhunde wie der Bollipoo: