❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Lunge für Hunde: Leckerer und leichter Kauspaß

Lunge für Hunde advice

Getrocknete Lunge ist ein leichter Snack für zwischendurch

© Shutterstock

Innereien sind eine hervorragende Ergänzung auf dem Speiseplan von Hunden. Frisch oder getrocknet bietet Lunge nicht nur geschmackliche Abwechslung, sondern ist leicht verdaulich und auch für empfindliche, alte und übergewichtige Hunde geeignet. Erfahren Sie mehr darüber, wie gesund Lunge für den Hund ist und was man bei der Fütterung beachten muss.

von Kristin Barling

Am 06.10.20, 11:00 veröffentlicht

Dürfen Hunde Lunge essen?

Ja, Lunge ist für Hunde geeignet. Sowohl frisch als auch getrocknet eignet sie sich als Bestandteil des Hundefutters oder als Leckerli für zwischendurch. Hunde können Lunge von verschiedenen Schlachttieren fressen, zum Beispiel:

  • Rinderlunge
  • Kalbslunge
  • Lunge vom Lamm
  • Lunge vom Pferd
  • Büffellunge

Ungeeignet ist Schweinelunge, da rohes Schwein gefährliche Parasiten und Viren auf den Hund übertragen kann.

Wie gesund ist Lunge für Hunde?

Lunge ist ein gesunder Leckerbissen, der sich durch einen hohen Proteingehalt, wenig Kohlenhydrate und einen geringen Fettanteil auszeichnet. Rinderlunge besteht zu 70 bis 80 Prozent aus hochwertigem Eiweiß, das von Hunden sehr gut verwertet werden kann. Mit nur etwa 10 Prozent Fett ist Rinderlunge sowohl fett- als auch kalorienarm. Dadurch ist der Leckerbissen nicht nur für Welpen und ausgewachsene Hunde, sondern auch für Seniorhunde und Hunde mit Übergewicht geeignet.

Wie füttert man den Hund mit Lunge?

Wenn Sie Ihrem Hund Lunge kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen frischen und getrockneten Produkten. Frische Rinderlunge ist beim Schlachter oder im Barf-Handel erhältlich. Einfacher erhältlich sind getrocknete Kauprodukte, die als Ergänzungsfuttermittel von verschiedenen Hundefutterherstellern angeboten wird.

Barfen mit frischer Lunge

Rohe Lunge eignet sich vor allem zum Barfen. Neben hochwertigem Muskelfleisch und Gemüse gehören bei der Rohfütterung auch nährstoffreiche Innereien in den Hundenapf. Frische Rinderlunge dient im Barf-Menü der Versorgung des Hundes mit lebenswichtigen Nährstoffen wie Eisen, Aminosäuren und Vitaminen. Da Lunge im Vergleich zu anderen Innereien weniger kalorien- und nährstoffreich ist, eignet sie sich vor allem als leichte Kost für Hunde mit Gewichtsproblemen.

Getrocknete Lunge für den Hund

In getrockneter Form dienen Lungen als gesundes Leckerli für den Hund. Getrocknete Snacks sind sehr weich und bieten daher jede Menge Kauspaß. Für empfindliche Hunde, Senioren und Welpen bietet das Leckerli eine gefahrenfreie Alternative zu harten Kausnacks und Knochen. Gleichzeitig wird die Zahnpflege unterstützt und der Entstehung von Zahnstein vorgebeugt. Besonders gesund und gut bekömmlich ist naturbelassene Lunge, die schonend getrocknet wird und keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder sonstige Zusatzstoffe enthält.

Fleisch für Hunde von A bis Z

Leseempfehlung