Beagle

Anderer Name: Singing Beagle

Foto: erwachsener Hund der Rasse Beagle
Foto: Welpe der Rasse Beagle
Von einem Tierexperten bestätigt
kommentieren Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse Beagle hat eine Lebenserwartung zwischen 12 und 14 Jahren

Charakter

Statur

Mittel

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 33 und 41 cm
Männchen Zwischen 33 und 41 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 12 und 17 kg
Männchen Zwischen 13 und 18 kg
Fellfarbe
Schwarz Weiß Braun
Felltyp
Kurzhaarig
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse Beagle kostet zwischen 700€ und 1300€

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse Beagle

Ursprünge und Geschichte der Rasse Beagle

Der Beagle stammt aus Großbritannien. Er ist seit dem 16. Jahrhundert unter König Heinrich VIII anerkannt und wurde besonders von seiner Tochter Königin Elisabeth I geschätzt, die ein ganzes Rudel hatte. Die Klärung seiner Vorfahren ist jedoch eher vage. Einige sagen, der Beagle entstamme dem Chien d'Artois. Andere meinen, sein Vorfahre sei der Foxhound. Die wahrscheinlichste Theorie ist, dass dieser Hund das Ergebnis einer Kreuzung zwischen dem Harrier und anderen britischen Hunden ist. Es handelt sich um eine englische Hunderasse, die ursprünglich für die Jagd auf Lauf- und Jagdhasen gezüchtet wurde. Seit dem 17. Jahrhundert wurden die Beagles mit Beagle Harriers gekreuzt, um sie noch schneller zu machen. So kennen wir sie heute. Im Jahr 1955 wurde der Rassenstandard festgelegt und der Beagle offiziell anerkannt.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse Beagle

  • Gruppe 6 - Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

  • Sektion 1 : Laufhunde

Erziehung der Rasse Beagle

Die Hunderasse ist weder leicht zu erziehen noch besonders zahm. Das sehr energische und entschlossene Wesen dieses Hundes kann sein Training enorm erschweren. Eine solide und frühzeitige Erziehung sowie eine starke Beziehung zwischen Hund und Besitzer sind der Schlüssel zum Erfolg.

Wenn die Bedürfnisse dieses Hundes befriedigt und eine vertrauensvolle Beziehung geschaffen wurde, kann er ohne große Schwierigkeiten mit seinem Besitzer zusammenarbeiten und sogar lustige Tricks zum Vergnügen von Jung und Alt lernen.

Beagle: Preis

Im Durchschnitt liegt der Kaufpreis eines Beagle-Welpen aus der Zucht zwischen 700 und 1300 Euro. Der Preis variiert oft je nach Abstammung, Zucht, Alter oder sogar Geschlecht des Hundes.

Die Unkosten für Futter etc. betragen durchschnittlich rund 30 Euro im Monat. Man sollte ihm eine hochwertige Ernährung anbieten und sicherstellen, dass er bei guter Gesundheit bleibt.

Möchten Sie einen Hund der Rasse Beagle?

Herbert - Knutschkugel zum Verlieben, Hund zur Adoption

9 Monate

Beagle

Nersingen

Pio ist ein spezieller Beagle, Hund zur Adoption

7 Jahre

Beagle

Bestwig

Max -  besuchbar in 65428 Rüsselsheim, Hund zur Adoption

1 Jahr

Beagle

Rüsselsheim

Kyra, freundliche und liebe Hundedame, Hündin zur Adoption

3 Jahre

Beagle

Boxberg

Gibst du Polly eine Chance?, Hündin zur Adoption

10 Monate

Beagle

Iserlohn

Lady - Clever Faxen-queen, Hündin zur Adoption

4 Jahre

Beagle

Höchstberg

Priscilla- ist auf PS angekommen!❤, Hündin zur Adoption

7 Jahre

Beagle

Lilienthal

PETER PAN - lieber, sozialer Rüde......, Hund zur Adoption

10 Jahre

Beagle

Dortmund

Chip, Hund zur Adoption

7 Jahre

Beagle

Fürstenberg

Beagle adoptieren Tiere zur Adoption

Beagle, die richtige Rasse für dich?

Test machen

Häufige Fragen

Wie alt werden Beagle?

Was kostet ein Beagle?

Wie groß wird ein Beagle?

Was ist ein Beagle?

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren