Sie fanden Kätzchen, die unter einem Müllhaufen mit ihren Geschwistern kuschelten und durch ihren bloßen Willen überlebten, 10 Monate nach der Rettung ..

Ein kleines getigertes Kätzchen, das weniger als ein Pfund wog, wurde mit ihren Geschwistern in einem Karton unter einem Müllhaufen gefunden. Sie kämpfte um ihr Leben.

- Anzeigen -

Lerne Emma die Wunder-Katze kennen!

„Emma wurde gefunden, nachdem Paul, der Katzen-Mann von einem Sozialarbeiter informiert wurde, dass fünf junge Kätzchen von ihrer Mutter verlassen worden waren und im Süden der Bronx verhungerten”, sagte Little Wanderers.

Die verwaisten Kätzchen waren tagelang alleine, während der Sozialarbeiter versuchte, Hilfe zu finden. Zwei Kleine haben es nicht geschafft. Little Wanderers (Tierrettungsgruppe auf NYC) und die Retter eilten herbei, um die Kätzchen zu retten.

„Der Sozialarbeiter hatte versucht, sie zu versorgen, indem er ihnen nasses Futter gab, aber die Kätzchen waren zu jung, um es zu fressen und konnten nur die Soße ablecken.”

Die Retter gaben den hungrigen Kätzchen sofort Baby-Nahrung als sie eintrafen.

Eine wunderbare Pflegemutter, Joanne, nahm sie in ihre liebevolle Obhut und pflegte sie rund um die Uhr. Nach fünf Wochen war die kleine Emma so schwer wie ein zweiwöchiges Kätzchens.

„Joanne kümmerte sich sorgfältig um die jungen Kätzchen und brachte sie immer wieder in die Little Wanderers Veterinärpraxis. Leider waren Cooper und Gracie (Emmas Geschwister) innerhalb einer Woche nach der Rettung verstorben.”

Emma war nun die einzige Überlebende. Sie musste für einen Monat in der Intensivstation in ICU im City Vet Care Krankenhaus um ihr Leben kämpfen.

Ihr Überlebens-Willen war so außerordentlich stark, dass sie es schließlich schaffte und sich erholte. Ihr Überleben war nichts anderes als ein Wunder.

- Anzeigen -

Als es Zeit für die kleine Emma war, ein neues Zuhause zu finden, wussten sie, dass das kleine Kätzchen einen Katzen-Freund wollte.

Währenddessen suchte Erin ein Kätzchen, damit ihre Katze Nimbus einen Freund zum spielen haben konnte, und dann hörte sie von Emma. „Ich war den Tränen nahe, als sie mir ihre Tierarztdokumente geschickt haben … ich konnte nicht nein sagen”, sagte Erin.

Emma, die einzige Überlebende wird nie wieder allein sein.

Sie schloss sich ihrer neuen Familie an und liebt ihre neue Besitzerin.

Ein paar Wochen nach der Adoption kann man Emmas Persönlichkeit erkennen.

Sie sah nicht mehr wie das Kätzchen aus, das sie unter dem Müllhaufen fanden. Die kleine Emma, die Unfugmacherin, machte die Wäschekiste zu ihrem neuen Bett.

Dann entwickelte sich eine besondere Freundschaft …

- Anzeigen -

Emma traf Nimbus, ihren neuen Bruder in ihrem neuen Zuhause. Zwei Monate später waren die beiden Kätzchen unzertrennlich und begannen, alle Arten von Mätzchen und Unfug im Haus anzustellen. Nimbus wurde Emmas großer beschützender Bruder.

Die beiden füllen das Haus mit Liebe und Kuscheleinheiten.

Emma kam von der Schwelle zum Tode wieder zurück. Schau sie dir jetzt an!

Es ist schon 10 Monate her, seit sie Emma gefunden haben, als sie weniger als ein Pfund wog. Jetzt ist diese kleine Wunder-Katze zu einer entzückenden 10-Pfund-Schoßkatze geworden und liebt ihr Leben in vollen Zügen.

„Ich habe vergessen, wie klein sie war”, sagte Erin. „Sie ist ein totaler Schatz und ein riesiger Kuschelfan.”

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Wenn du ihre Rettungsbemühungen unterstützen möchtest, klicke hier, um zu sehen, wie du helfen kannst. Folge Little Wanderers NYC auf Facebook und Instagram. Folge Emma und ihrem Bruder Nimbus auf Instagram.