Lebloses Kätzchen, das in der Straße gefunden wird, atmet endlich wieder …

Als eine Frau am Straßenrand ein lebloses Kätzchen fand, dachte sie, es wäre tot … aber am Ende rettete sie ihr Leben.

- Anzeigen -

Reddit-Benutzerin Old_Donkey_Teeth fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit, als sie am Straßenrand ein Kätzchen sah. Sie dachte, es wäre schon gestorben, aber sie blieb stehen, um genauer hinzusehen.

Das Kätzchen war kalt und bewegungslos, und sie war mit Fliegeneiern bedeckt. Gerade als es so aussah, als wäre alle Hoffnung verloren, holte das kleine Kätzchen Luft.

- Anzeigen -
Imgur

Die Frau brachte das arme kleine Kätzchen sofort zum Tierarzt. Dort fand sie heraus, dass das kränkliche Baby nur 1/3 des normalen Gewichts einer Katze in ihrem Alter hatte.

Imgur

Das Kätzchen war nicht nur unterernährt, sie hatte Darmwürmer, Flöhe und Maden auf ihrer Haut. Die Frau nahm das Kätzchen mit nach Hause und kümmerte sich um sie. Sie fütterte das Kätzchen und hielt sie warm. Dann nannte sie sie Trinket.

- Anzeigen -
Imgur
Zurück1 von 3

Quelleiheartcats