English Setter

Andere Namen: Laverack Setter, Englischer Setter

Foto: erwachsener Hund der Rasse English Setter
Foto: Welpe der Rasse English Setter
Von einem Tierexperten bestätigt
kommentieren Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse English Setter hat eine Lebenserwartung zwischen 10 und 14 Jahren

Charakter

Statur

Mittel

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 61 und 65 cm
Männchen Zwischen 65 und 68 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 20 und 25 kg
Männchen Zwischen 20 und 25 kg
Fellfarbe
Schwarz Weiß Braun
Felltyp
Lang Wellig
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse English Setter kostet zwischen 700€ und 1000€

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse English Setter

Ursprünge und Geschichte der Rasse English Setter

Es handelt sich um einen Hund, dessen Wurzeln weit zurückreichen. Wahrscheinlich stammt er vom Epagneul ab, der auch Braque des Cailles oder Chien d‘Oysel genannt wurde. Er war eine der Züchtungen aus dem primitiven Canis familiaris intermedius. Die englische Hunderasse wurde 1860 durch Edward Laverack definiert. Es sollte dann noch ca. zwanzig Jahre dauern, bis der Englische Setter begann, sich in Deutschland zu etablieren. Er gehört heute zu den meistgenutzten Jagdhunden in Deutschland.

Alle Setter-Rassen finden Sie hier.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse English Setter

  • Gruppe 7 - Vorstehhunde

  • Sektion 2 : Britische und Irische Vorstehhunde

Erziehung der Rasse English Setter

Wie bei jedem guten Arbeitshund ist seine Erziehung einfach, sofern sie früh begonnen wird, um schlechten Angewohnheiten vorzubeugen, und sofern sie kohärent ist.

Da dieser Hund besonders sensibel ist, ist die Verstärkung erwünschter Verhaltensweisen vorzuziehen. Gewalt oder ungerechtfertigte Zurechtweisungen schaden der Beziehung zwischen Besitzern und Hund nur.

Die Erziehung muss nicht nur früh begonnen werden und kohärent und gerecht sein, sondern auch eine gewisse Strenge mit unglaublicher Sanftheit zu vereinen wissen, um mit diesem Wauwau gute Ergebnisse zu erzielen.

Zuerst sollte der Rückruf erlernt werden, welcher allem Anschein zum Trotz bei diesem englischen Jagdhund nicht allzu schwer zu vermitteln ist. Vorstehhunde sind nämlich oft leichter zu handhaben als beispielsweise Laufhunde.

English Setter: Preis

Der Preis eines Englischen Setters variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Ein Hund mit Zuchtbucheintrag kostet etwa 700 €. Die wertvollsten Abstammungslinien können für bis zu 1.000 € verkauft werden.

Das monatliche Budget wird auf ca. 50 € geschätzt, um den Bedürfnissen eines Hundes in dieser Größe gerecht zu werden. Dies reicht für eine Premium-Ernährung und grundlegende Pflegemittel (Impfungen, Entwurmungskuren, etc.).

Möchten Sie einen Hund der Rasse English Setter?

Skadi, Hündin zur Adoption

1 Jahr

English Setter

Grefrath

Jacky, Hund zur Adoption

5 Jahre

English Setter

Schorfheide

Alura - eine nette flotte Setterin, Hündin zur Adoption

5 Jahre

English Setter

Bimba -  hofft auf ein Ticket ins Glück, Hündin zur Adoption

6 Jahre

English Setter

Rendsburg

Messi - vom Jäger aussortiert, Hund zur Adoption

8 Jahre

English Setter

Eisleben

English Setter adoptieren Tiere zur Adoption

English Setter, die richtige Rasse für dich?

Test machen
Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren