❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Kleiner Münsterländer

Kleiner Münsterländer

Der Kleine Münsterländer ist ein vielseitiger Vorstehhund, aber auch ein sehr guter Begleithund für die ganze Familie.

Wichtige Informationen

Kleiner Münsterländer: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Er ist aus Kreuzungen zwischen Spaniels und Deutsch Langhaars zu Beginn des 19. Jahrhunderts in Münster hervorgegangen. Seine Zucht verlief ähnlich wie beim Großen Münsterländer, insbesondere weil bei beiden Deutsch Langhaars eingekreuzt wurden. Dennoch wurden diese beiden deutschen Hunderassen getrennt voneinander gezüchtet.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 7 - Vorstehhunde

Sektion

Sektion 1 : Kontinentale Vorstehhunde

Aussehen des Kleinen Münsterländers

Größe

Weibchen : Zwischen 50 und 54 cm

Männchen : Zwischen 52 und 56 cm

Kleiner Münsterländer: Gewicht

Weibchen : Zwischen 18 und 23 kg

Männchen : Zwischen 18 und 23 kg

Fellfarbe

Weiß
Braun

Felltyp

Lang

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der Kleine Münsterländer ist ein kleiner Hund mit edlem Erscheinungsbild, der Kraft und Eleganz in sich vereint. Der Kopf passt gut zum restlichen Körper. Die Augenlider liegen fest am Augapfel an und bedecken die Bindehaut. Die Ohren sind breit, hoch angesetzt und liegen dicht am Kopf an. Sie laufen spitz zu und ragen nicht über die Lefzenwinkel hinaus. Die Rute ist mittellang, zeigt eine ausgeprägte Fahne und wird gerade getragen. Auf dem letzten Drittel ihrer Länge ist sie leicht nach oben gebogen.

Gut zu wissen

Der Kleine Münsterländer ist der kleinste deutsche Vorstehhund.

Kleiner Münsterländer: Temperament und Charakter

  • 100%

    Anhänglich

    Der Kleine Münsterländer ist ein ausgezeichneter Begleithund für Groß und Klein. Da er freundlich, anhänglich und gesellig ist, kann er sich sehr gut an die menschliche Gesellschaft anpassen.

  • 100%

    Verspielt

    Dieser Hund ist sehr enthusiastisch, wenn er mit seinen Besitzern spielen kann. Das gilt insbesondere beim Spielen mit Kindern.

  • 66%

    Ruhig

    Es handelt sich um einen Hund, der draußen sehr lebendig, drinnen aber sehr ruhig ist, sofern sein Bedürfnis nach Bewegung über den Tag hinweg befriedigt wird. 

  • 66%

    Intelligent

    Der Kleine Münsterländer Vorstehhund lernt schnell und hat ein ausgewogenes Naturell mit einem stabilen Charakter.

  • 100%

    Jagdfreudig

    Er ist ein vielseitiger Jagdhund mit einem sehr stark ausgeprägten Jagdinstinkt. Dieser leidenschaftliche, unermüdliche Hund ist ein zuverlässiger und reaktionsschneller Gehilfe bei der Arbeit.

  • 33%

    Scheu

    Gegenüber Menschen verhält er sich aufmerksam und freundlich. Er zeigt keinerlei Anzeichen von Aggressivität.

  • 66%

    Unabhängig

    Bei der Jagd kann er sich autonom zeigen, aber in der Regel arbeitet er eng mit seinem Besitzer zusammen.

    Kleiner Münsterländer: Erziehung

    • 66%

      Kann alleine bleiben

      Dieser Hund kann mit Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer nur umgehen, wenn er von klein auf progressiv und positiv an das Alleinsein gewöhnt wird und seine Bedürfnisse im Voraus erfüllt werden.

    • 100%

      Gehorsam

      Die Intelligenz und Folgsamkeit dieses kleinen Spaniels machen die Arbeit mit ihm sehr angenehm. Er lernt schnell und hat eine gute Auffassungsgabe, weshalb es wichtig ist, ihn schon von seinen ersten Lebensmonaten an zu erziehen, damit er schnell zu einem perfekten Gefährten heranwächst.

    • 100%

      Bellen

      Der Kleine Münsterländer ist sehr aufmerksam und bellt beim kleinsten Geräusch, das ihm nicht geheuer ist.

    • 100%

      Ausreißer

      Sein unglaublicher Geruchssinn führt dazu, dass er Spuren verfolgt und sich dadurch von seiner gewohnten Umgebung entfernt. Dazu kann es vor allem kommen, wenn man nicht genug mit ihm spazieren geht.

    • 66%