Anhänglicher Kater wird zum Tierarzt gebracht, aber seine Besitzerin bekommt die „Diagnose”

Tierbesitzern wird immer geraten, ihre Begleiter zum Tierarzt zu bringen, wenn sie Verhaltensänderungen bemerken. Katzen sind besonders gut darin, Schmerz und Krankheit zu verbergen. Wenn sie sich merkwürdig verhalten, sollten sie ernst genommen werden. Deshalb ignorierte Julie Paccamonti aus Iowa die Veränderungen bei ihrem Kater Zeus nicht, als er plötzlich extrem anhänglich wurde.

- Anzeigen -

Der normalerweise unabhängige schwarze Kater ließ Paccamonti nicht mehr aus den Augen oder mehr als zwei Meter von ihm entfernt!

SCREEN SHOT VIA KCCI

„Er saß vor der Schlafzimmertür und miaute und miaute und miaute und miaute”, sagte ihr Ehemann in einer Geschichte von KCCI.

Also brachte sie ihn zum Tierarzt, um zu sehen, ob etwas nicht stimmte. Obwohl Zeus fest entschlossen war, gesund und normal zu sein, dachte der Arzt, dass seine „Symptome” mehr mit seinem Besitzer zu tun haben könnten …

Paccamonti sagte in der Nachrichtengeschichte:

„Also brachte ich ihn zum Arzt, aber der konnte nichts ungewöhnliches finden, und der Arzt sagte scherzend: Denkst du, du bist schwanger? ‘Und ich sagte:’ Auf keinen Fall.’

- Anzeigen -
SCREEN SHOT VIA KCCI

Aber wie sich herausstellte, hatte Zeus Recht! Die Katzen-Mama machte einen Schwangerschaftstest, der positiv war. Der Tierarzt meint, dass das Kätzchen möglicherweise eine Veränderung der Hormone seiner Besitzerin feststellen konnte.

In den nächsten neun Monaten hatte die werdende (menschliche) Mutter eine Wächterkatze, die vielleicht ein wenig zu überfürsorglich war.

„Es war schwer, denn wenn du schwanger bist ist dir sowieso immer warm bist, und dann hast du diesen Kater, der immer versucht, dich jede Sekunde des Tages an dir zu haben und dir zu folgen. Es fiel mir schwer zu schlafen, weil er die ganze Nacht auf meinem Gesicht lag”, sagte sie in der Geschichte.

SCREEN SHOT VIA KCCI

Aber sobald ihre Tochter Ivy geboren wurde, begann Zeus sich wie sein altes Ich zu benehmen.

„Wir sind aus dem Krankenhaus nach Hause gekommen und sofort war er wieder normal, und wollte nichts mehr mit mir zu tun haben, er kommt nicht mehr auf meinen Schoß und schläft nicht mehr bei mir”, erklärte sie.

- Anzeigen -
SCREEN SHOT VIA KCCI

Das vernarnte Kätzchen hatte sich während der Schwangerschaft seiner Besitzerin übermäßig geputzt, vielleicht wegen dem Stress, aber seine kahlen Stellen wachsen wieder zurück und heilen. Er hat Antibiotika für eine besonders raue Wunde bekommen und muss den „Kegel der Schande” tragen. Aber jetzt, wo er weiß, dass seine Familie gesund und munter ist – und ein bisschen größer – kann sich Zeus endlich wieder entspannen!

Obwohl er nicht mehr so liebevoll ist, ist Paccamonti froh, etwas mehr Platz zu haben und das Zeus wieder normal ist. Außerdem hat sie jetzt den Beweis, dass ihre Katze eine ziemlich beeindruckende Intuition hat!

SCREEN SHOT VIA KCCI

Herzlichen Glückwunsch an diese Familie für die Begrüßung ihres neuen Familienmitglieds und ihres bemerkenswerten Katers!

QuelleIheartcats