Tibet Spaniel

Foto: erwachsener Hund der Rasse Tibet Spaniel
Von einem Tierexperten bestätigt
1 Kommentar Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse Tibet Spaniel hat eine Lebenserwartung zwischen 12 und 14 Jahren

Charakter

Statur

Klein

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 25 und 26 cm
Männchen Zwischen 25 und 26 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 4 und 6 kg
Männchen Zwischen 4 und 6 kg
Fellfarbe
Schwarz Weiß Rot Sandfarben Braun Blau
Felltyp
Lang
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse Tibet Spaniel kostet zwischen 950€ und 1200€

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse Tibet Spaniel

Ursprünge und Geschichte der Rasse Tibet Spaniel

Seit der Spätantike wurde er in tibetischen Klöstern gezüchtet und dann Anfang des 19. Jahrhunderts von Missionaren nach England gebracht. Es wird vermutet, dass es sich um eine Kreuzung zwischen Pekinese, Mops und japanischem Spaniel handelt. 1961 erfolgte die endgültige Anerkennung der chinesischen Rasse durch die FCI.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse Tibet Spaniel

  • Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

  • Sektion 5 : Tibetanische Hunderassen

Erziehung der Rasse Tibet Spaniel

Dieser Hund ist äußert folgsam, intelligent und aufgeweckt. Er ist sehr einfach erziehen, so groß ist sein Bedürfnis zu lernen, zu gefallen und gefordert zu werden.

Es erfordert jedoch Zeit, Geduld und eine gewisse Konsequenz, ihn zu dem angenehmen Begleithund zu erziehen, der er vorgibt zu sein.

Tibet Spaniel: Preis

Der Preis für einen Tibet-Spaniel variiert je nach Herkunft, Alter und Geschlecht. Für einen nach dem Standard des VDH gezüchteten Hund muss man mit durchschnittlich 950€ rechnen. Hunde aus den besten Blutlinien werden für bis zu 1.200€ verkauft.

Das durchschnittliche Budget für die Versorgung eines Hundes dieser Größe beträgt etwa 20€/Monat.

Möchten Sie einen Hund der Rasse Tibet Spaniel?

Oh nein...
Derzeit gibt es keine Adressen zur Adoption dieser Rasse: Tibet Spaniel ...

Tiere zur Adoption

Tibet Spaniel, die richtige Rasse für dich?

Test machen
Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren

1 Kommentar

  • Leon07
    Leon07
    Die Rassebeschreibung des Tibet Spaniels ist schon gut, aber in ein paar Punkten würde ich es anders bewerten.
    Der Tibet Spaniel ist ein typischer tibetischer Hund, das hat viele Vorteile aber auch Nachteile.
    Der Jagdtrieb ist bei dieser Rasse eigentlich fast null, auf Katzen läuft er freundlich zu oder beachtet sie gar nicht, auch Tauben und andere kleine Tiere finden kein Interesse.Aber mit anderen Hunden versteht er sich meistens nicht so oft vor allem wenn es zwei Rüden sind.
    Sie sind sehr intelligent aber nicht wirklich gehorsam wie es hier beschrieben steht. Er überlegt schon ob er einen Befehl ausführt oder nicht. Er ist auch relativ sehr teriortal, besonders in den eigenen Wänden, man muss aufpassen das man bei der Sozialisierung das nicht verpasst
    Besuche zu Hause oder beim Tierarzt werden dann zum Problem. Für mich ist er wie ein Do ky aber in klein. Er ist wirklich sehr eigenständig und kann auch sehr lieb sein wenn er es aber will
    Er kann wenn er will aber auch zum Löwen werden. Also ganz so einfach wie sich hier die Beschreibung anhört ist er leider nicht.
    Er hat auch die Angewohnheit ohne Leine gerne weg zu laufen, aber nicht weil er jagen geht sondern einfach nur weil er es will
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

1 Kommentar zu 1