Shih Tzu

Anderer Name: Löwenhund

Foto: erwachsener Hund der Rasse Shih Tzu
Von einem Tierexperten bestätigt
1 Kommentar Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse Shih Tzu hat eine Lebenserwartung zwischen 11 und 16 Jahren

Charakter

Statur

Klein

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 20 und 25 cm
Männchen Zwischen 22 und 27 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 4 und 8 kg
Männchen Zwischen 4 und 8 kg
Fellfarbe
Schwarz Weiß Braun Blau Rot Sandfarben
Felltyp
Lang
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse Shih Tzu kostet zwischen 900€ und 2000€

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse Shih Tzu

Ursprünge und Geschichte der Rasse Shih Tzu

Diese Rasse ist schon sehr alt: Der Shih Tzu ist durch eine Kreuzung zwischen Hunden, die im chinesischen Kaiserpalast lebten und über die nur sehr wenig bekannt ist, und dem Lhasa Apso entstanden. Er soll ursprünglich aus Tibet stammen und sich dann ausschließlich in China weiterentwickelt haben. Auf Tibetanisch bedeutet sein Name „Tibetanischer Löwe” und nicht „Löwenhund”, wie viele denken. Früher wurde sein Fell so geschoren, dass er wie ein kleiner Löwe aussah. Dieses Tier ist in der buddhistischen Religion heilig und zudem das Wappentier Tibets. In Deutschland kam diese chinesische Rasse erst in den 1950er Jahren auf.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse Shih Tzu

  • Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

  • Sektion 5 : Tibetanische Hunderassen

Erziehung der Rasse Shih Tzu

Aufgrund seiner Intelligenz und seiner Lebhaftigkeit kann die Erziehung dieses kleinen Hundes sehr angenehm sein. Allerdings muss man mit seinem manchmal dickköpfigen Charakter umzugehen wissen. Wenn er sich ungerecht behandelt oder zu etwas gezwungen fühlt, kann er schnell schmollen und nicht mehr mitarbeiten.

Es ist daher eine zugleich strenge und sanfte Erziehung erforderlich. Die erzieherischen Grundlagen müssen schon früh erlernt werden, um zu vermeiden, dass der Hund schlechte Angewohnheiten bekommt.

Man darf seine Erziehung keinesfalls mit dem Argument vernachlässigen, dass es sich um einen kleinen, ruhigen Hund handelt. Unterhaltsame Erziehungsspiele sind gut dafür geeignet, diesen Hund zu erziehen und zugleich eine gute Beziehung zwischen seinen Besitzern und ihm aufzubauen.

Als Besitzer muss man Geduld, Kohärenz und Durchhaltevermögen an den Tag legen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Shih Tzu: Preis

Der Preis eines Shih Tzus variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Ein Hund mit Zuchtbucheintrag kostet im Schnitt 900 €. Die wertvollsten Abstammungslinien können für bis zu 2.000 € verkauft werden.

Als monatliches Budget muss man zwischen 20 und 30 €/Monat einplanen, um diesen Hund zu pflegen und zu ernähren.

Möchten Sie einen Hund der Rasse Shih Tzu?

Milton in 66740 Saarlouis, Hund zur Adoption

5 Jahre

Shih Tzu

Saarlouis

Shitzu Sammy sucht ein Zuhause, Hund zur Adoption

4 Jahre

Shih Tzu

Kelkheim

Lelek PP  liebe Seele sucht Zuhause!, Hündin zur Adoption

3 Jahre

Shih Tzu

Reinheim

Kleine Maya wartet auf Besuch!, Hündin zur Adoption

6 Jahre

Shih Tzu

Duisburg

Wer schenlt Sammy sein Herz???, Hündin zur Adoption

1 Jahr

Shih Tzu

Solingen

Shih Tzu adoptieren Tiere zur Adoption

Shih Tzu, die richtige Rasse für dich?

Test machen

Häufige Fragen

Wie oft muss man einen Shih Tzu füttern?

Wann ist ein Shih Tzu ausgeachsen?

Wie groß wird ein Shih Tzu?

Wie alt werden Shih Tzus?

Wie pflegt man einen Shih Tzu?

Was ist ein Shih Tzu?

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren

1 Kommentar

  • Zuli
    Zuli
    Zauberhafte Hunde ,Gehorsam und lieb. Ich habe die Rasse im VDH mehrere Jahre gezüchtet.
    Sie passen sich jeder Situation an.
    Meine letzte Hündin wird im März nächstes Jahr 14 Jahre alt.
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

1 Kommentar zu 1