❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Brüsseler Griffon

Brüsseler Griffon
Erwachsener Brüsseler Griffon © Shutterstock

Der Brüsseler Griffon ist ein kleiner Begleithund, der eng mit dem Belgischen und dem Brabanter Griffon verwandt ist. Dieser ausgeglichene, gesellige, lebendige, aufgeweckte und seiner sozialen Gruppe sehr nahestehende Hund ist ein ausgezeichneter Begleiter für die ganze Familie.

Wichtige Informationen

Brüsseler Griffon: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt

Größe :

Geschichte

Dieser kleine Hund mit rauem Fell scheint ebenfalls aus Kreuzungen und Züchtungen von Yorkshires, Affenpinschern, Zwergschnauzern und Möpsen entstanden zu sein. Wie auch sein naher Verwandter der Belgische Griffon, taucht er bereits als Begleithund auf Gemälden aus dem 17. Jahrhundert auf. Die FCI erkannte die belgischen Hunderasse 1954 offiziell an.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

Sektion

Sektion 3 : Kleine belgische Hunderassen

Aussehen des Brüsseler Griffons

    Größe

    Weibchen : Zwischen 20 und 28 cm

    Männchen : Zwischen 20 und 28 cm

    Brüsseler Griffon: Gewicht

    Weibchen : Zwischen 3 und 6 kg

    Männchen : Zwischen 3 und 6 kg

    Fellfarbe

    Rot

    Felltyp

    Kurz
    Lang
    Hart

    Augenfarbe

    Braun

    Aussehen

    Der Brüsseler Griffon ist intelligent, lebendig und robust. Er ist ein kleiner Hund mit kompaktem Körperbau. Der Kopf ist breit und rundlich, mit großen, runden Augen, die deutlich auseinander stehen und hervorspringen. Sie sind von hartem, zerzaustem Fell umgeben, das charakteristisch für diese Rasse ist. Die Ohren stehen aufrecht und sind spitz. Die Rute wird hoch getragen.

    Gut zu wissen

    Diese Rasse unterscheidet sich vom Belgischen Griffon nur durch ihre Farbe: Letzterer ist oft einfarbig schwarz oder zweifarbig schwarz und loh.

    Charakter

    • 100%

      Anhänglich

      Er hat einen guten Sinn für Humor, ist fröhlich und lustig. Dieser Hund mag seine Besitzer sehr und nimmt aktiv am Familienleben teil.

    • 100%

      Verspielt

      Der Brüsseler Griffon ist immer gern für Spielsessions mit den Mitgliedern seiner sozialen Gruppe zu haben. Je mehr Zeit er mit ihnen verbringt, desto glücklicher ist er.

    • 66%

      Ruhig

      Es handelt sich um einen ziemlich ruhigen und zurückhaltenden Hund, wenn er zu Hause ist. Wenn die Möglichkeit bekommt sich auszutoben, ist er aber aktiv.

    • 66%

      Intelligent

      Er ist sehr klug und begreift schnell, was man von ihm erwartet, sofern die Haltung seines Gegenübers ihm gegenüber und die verwendeten Methoden kohärent sind.

    • 66%

      Jagdfreudig

      Die Jagd gehört nicht zu seinen großen Talenten, aber wie bei vielen Rassen bleibt auch bei ihm der Jagdinstinkt zumindest in einem gewissen Maß vorhanden.

    • 33%

      Scheu

      Es handelt sich um einen sehr aufgeweckten Hund, der sehr gesellig ist und keine Angst vor Fremden hat.

    • 33%

      Unabhängig

      Dieser Begleithund kann sich nur voll entfalten, wenn er in Gesellschaft seiner Besitzer ist.

      Verhalten des Brüsseler Griffons

      • 66%

        Kann alleine bleiben

        Phasen der Einsamkeit können diesem Hund sehr zu schaffen machen, denn er braucht permanenten Kontakt zu Menschen... Aber wenn man ihn gut an das Alleinsein gewöhnt, die Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer nicht zu lang sind, diese eine kohärente Einstellung dazu haben und dem Hund Beschäftigungsmöglichkeiten zur Verfügung stellen, dann können solche Momente für diesen kleinen Griffon weniger angsteinflößend werden.

      • 66%

        Gehorsam

        Mit der Erziehung muss früh begonnen werden. Außerdem muss sie ausreichend streng sein (natürlich ohne jemals Gewalt anzuwenden), damit der Hund die Grundlagen schnell erlernt.

      • 100%

        Bellen

        Es handelt sich um einen Hund, der sehr gut dazu geeignet ist Alarm zu schlagen, da er bei jedem ungewohnten Ereignis sofort anschlägt.

      • 66%

        Ausreißer

        Da dieser Hund von Natur aus ziemlich neugierig ist, kann er sich ab und zu aus dem Staub machen, aber dieser kleine Begleithund kehrt immer wieder zu seinen Besitzern zurück.

      • 66%