wamiz-v3_1

Deutscher Spitz

Deutscher Spitz
Erwachsener Deutscher Spitz © Shutterstock
Deutscher Spitz
Deutscher Spitz Welpe © Shutterstock
Welpe

Es gibt 5 verschiedene Größenvarietäten des Deutschen Spitzes. Diese reichen vom Kleinsten, dem Zwergspitz (Pomeranian), bis zum Größten, dem Keeshond. Sie alle sind fröhlich, lebenslustig und liebevoll, aber eher reserviert gegenüber Fremden, was sie zu guten Wachhunden macht. Sie sind leicht zu erziehen, da sie intelligent und folgsam sind und zu vielen verschiedenen Haushalten passen. Besonders gut sind sie für Familien mit Kindern geeignet.

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : Zwischen 12 und 16 Jahren
  • Charakter : Anhänglich, Verspielt, Intelligent
  • Größe : Mittelgroß
  • Felltyp : Lang
  • Preis : Zwischen 1200 € und 1800 €

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp

Sektion

Sektion 4 : Europäische Spitze

Aussehen der Deutschen Spitze

Größe

Weibchen Zwischen 18 und 55 cm
Männchen Zwischen 18 und 55 cm

Der Wolfsspitz ist im Schnitt 49 cm hoch, der Großspitz 46 cm, der Mittelspitz 34 cm, der Kleinspitz 26 cm und der Zwergspitz (Pomeranian) bringt es auf etwa 20 cm Widerristhöhe.

Gewicht

Weibchen Zwischen 3 und 20 kg
Männchen Zwischen 3 und 20 kg

Fellfarbe

Jede Varietät ist in Untervarietäten unterteilt, die sich je nach Fellfarbe unterscheiden.

  • Wolfsspitz: Grau
  • Großspitz: Weiß, Braun oder Schwarz
  • Mittel- und Kleinspitz: Weiß, Braun oder Schwarz, Orange, Grau und andere Farben
  • Zwergspitz (Pomeranian): Alle Fellfarben sind zulässig.

Der weiße und der schwarze Deutsche Spitz sind nicht allzu weit verbreitet, aber dennoch sehr beliebt bei den Liebhabern der Rasse.

Felltyp

Das Fell ist lang.

Es ist glatt und dicht, die Unterwolle üppig. Der Hund hat einen mähnenartigen Haarkragen rund um den Hals und die Rute ist ebenfalls buschig behaart.

Augenfarbe

Sie sind dunkel.

Beschreibung des Aussehens

Der fuchsartige Kopf ist mit aufrechten, dreieckigen Ohren ausgestattet. Die Augen sind mandelförmig, die Stirn breit und rund. Die Schnauze ist nicht allzu lang und und wird vom Schädel zur Nasenspitze hin schmaler. Die Gliedmaßen sind mittellang, wohlproportioniert im Verhältnis zum quadratischen Rumpf und vollkommen gerade. Die Rute wird anmutig über den Rücken gerollt getragen.

Varietäten

Wolfsspitz (Keeshond)

Großspitz

Mittelspitz

Kleinspitz

Zwergspitz (Pomeranian)

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Unabhängig von seiner Varietät ist dieser Hund ausgesprochen treu und hängt sehr an seinen Besitzern. Er wird besonders für Alleinstehende empfohlen, denn sein Gutmütigkeit und Lebensfreude sind ansteckend.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen lebendigen und fröhlichen Hund, der nie etwas gegen eine Runde Spielen einzuwenden hat, denn sein Bewegungsdrang ist sehr groß. Den Umstand, dass er sehr verspielt ist, kann man auch gut für seine Erziehung nutzen.

Ruhig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn er aufmerksam ist, dann ist der Deutsche Spitz ein sehr aktiver Hund, aber wenn er in Ruhe ist, darf man nicht darauf hoffen, dass man seine Aufmerksamkeit auf sich ziehen könnte. Er ist nämlich dazu in der Lage, sich taub zu stellen, um sicherzustellen, dass man ihn in Frieden lässt.

Intelligent

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Seine Intelligenz macht sich vor allem durch seine gute Fähigkeit zum Zuhören und seine Anpassungsfähigkeit bemerkbar. Er begreift schnell, was man von ihm erwartet und kann sich an viele verschiedene Lebensweisen anpassen.

Jagdfreudig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Diese Hunde haben keinen Jagdinstinkt, müssen aber besonders den Rückruf gut erlernen, damit man sie bei Spaziergängen von der Leine lassen kann.

Scheu

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist immer sehr zurückhaltend, wenn Fremde in der Nähe sind. Er ist ein sehr argwöhnischer Wauwau, der sein Vertrauen nicht jedem schenkt.

Unabhängig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Auch wenn dieser Hund ziemlich naturbelassen ist, steht er seinen Besitzern sehr nahe und bringt ihnen große Bewunderung entgegen. Seine Haltung ihnen gegenüber ist wohlwollend und respektvoll.

Verhalten der Deutschen Spitze

Kann alleine bleiben

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund kann mit den Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer sehr gut umgehen, sofern sie nicht zu lange dauern und der Deutsche Spitz das Alleinsein von seiner Ankunft in seinem neuen Zuhause an progressiv und positiv erlernt hat.

Gehorsam

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser ursprüngliche Hund hängt sehr an seinen Besitzern und ist sehr lernwillig. Außerdem verbringt er gern Zeit mit „seinen“ Menschen. Das erleichtert natürlich seine Erziehung.

Allerdings ist er sehr sensibel und akzeptiert und verzeiht keine Form von Gewalt. Man muss daher bei Erziehungstrainings Geduld, Kohärenz und Wohlwollen an den Tag legen.

Bellen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Seine Stimme ist hell und kräftig. Er bellt, sobald er ein ungewohntes Geräusch wahrnimmt oder sich eine Person nähert, die ihm nicht geheuer ist. Eine gute Sozialisierung und eine Erziehung, bei der er lernt, sich wieder zu beruhigen, ermöglichen es, übermäßiges Bellen zu vermeiden.

Ausreißer

yellow-paw grey-paw grey-paw

Der Deutsche Spitz büxt nicht aus, und zwar vor allem deswegen, weil er seinen Besitzern sehr treu ist.

Zerstörerisch

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund ist sehr lebendig und kann zerstörerisch werden, wenn er nicht genug Unterhaltung oder Bewegung bekommt und sich daher langweilt. Wenn all seine Bedürfnisse befriedigt werden, ist er aber ein braver und ausgeglichener Hund.

Gierig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Auch wenn er nicht der Verfressenste seiner Art ist, muss man vorsichtig sein, denn dieser Hund lehnt niemals ein Leckerchen ab, und mit der Zeit kann das zu Übergewicht führen.

Wachhund

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Bei den kleineren Varietäten hält sich die abschreckende Wirkung zwar sehr in Grenzen, aber die größeren sind gute Wachhunde. Zum einen, weil sie von Natur aus misstrauisch gegenüber Fremden sind und zum anderen, weil ihr Bellen oft auf ein ungewöhnliches Ereignis hinweist.

Ersthund

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Die fünf unterschiedlichen Größenvarietäten ermöglichen es allen künftigen Hundebesitzern, das ideale Format zu finden. Unabhängig von seiner Größe ist dieser Hund eine sehr gute Wahl für Anfänger, denn er ist sehr treu, leicht zu erziehen, gesellig und vor allem überaus angenehm im alltäglichen Umgang.

Lebensstil

Deutscher Spitz in der Wohnung

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Auch wenn sie Kälte durchaus vertragen, sind der Klein- und der Zwergspitz für ein Leben in einer Wohnung sehr gut geeignet und können sich problemlos in einer städtischen Umgebung wohlfühlen. Die größeren Varietäten des Deutschen Spitzes können sehr gut im Freien leben, also in einem Garten, denn ihre Widerstandsfähigkeit ist nicht zu unterschätzen.

Sportlich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Trotz seiner zarten Erscheinung ist der Deutsche Spitz ein ausdauernder Hund, der so manchen Menschen in Erstaunen versetzt! Mehr und mehr Hunde dieser Rasse (sogar die Kleinsten) entfalten sich übrigens bestens in Agility-Vereinen, wo sie ganz eindeutig nicht das Schlusslicht bilden.

Die Spaziergänge dürfen auf keinen Fall vernachlässigt werden: Sie müssen jeden Tag stattfinden und ausreichend lang und reich an Eindrücken sein, um diesem Hund genügend Bewegung und Unterhaltung zu bieten.

Reisen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es ist ganz klar, dass kleinere Exemplare wie der Pomeranian, also der Zwergspitz, leichter zu transportieren sind, denn sie passen problemlos in eine Hundetransporttasche.

Aber auch die größeren Varietäten können ihre Besitzer ohne Probleme bei ihren Reisen begleiten - insbesondere, wenn sie von klein auf dazu erzogen und gut sozialisiert worden sind.

Geselligkeit

Verträgt sich mit Katzen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Das Zusammenleben mit einer Katze verläuft in der Regel reibungslos, vor allem, wenn die beiden Arten zusammen aufgewachsen sind.

Verträgt sich mit Hunden

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese Hunde sind sehr gesellig und können problemlos mit Artgenossen zusammenleben. Allerdings ist eine frühe und gute Sozialisierung erforderlich, damit der Deutsche Spitz-Welpe seine Kenntnisse der Verhaltensregeln unter Hunden erlangen und vertiefen kann.

Geeignet für Kinder

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist von Natur aus sehr verspielt und fröhlich, was ihn zu einem idealen Gefährten für Kinder macht, wenn diese lernen, respektvoll mit ihm zu kommunizieren.

Geeignet für Senioren

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Die Fröhlichkeit dieses Hundes passt sehr gut zu Senioren, vor allem wenn diese viel allein sind. Solange sein Bedürfnis nach Spaziergängen nicht vernachlässigt wird, kann er sich durchaus an ein ruhiges Leben gewöhnen.

Preis eines Deutschen Spitzes

Der Preis eines Deutschen Spitzes variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Die größeren Varietäten mit Zuchtbucheintrag kosten in etwa 1.200 €, die kleineren ca. 1.800 €. Die wertvollsten Abstammungslinien können für über 3.600 € verkauft werden.

Als monatliches Budget für einen Hund dieser Rasse muss man ca. 20 €/Monat für die kleineren Varietäten und bis zu 40 €/Monat für die größeren einplanen, um ihre Bedürfnisse zu erfüllen.

Pflege der Deutschen Spitze

Allem Anschein zum Trotz ist die Fellpflege bei diesem Hund mit glattem Fell nicht schwierig, erfordert aber schon besondere Aufmerksamkeit. Das Fell muss mindestens einmal pro Woche gebürstet werden, und zwar gegen die Wuchsrichtung, um die dicke Unterwolle des Hundes zu erreichen.

Zu häufige Bäder müssen vermieden werden, um den Schutzeigenschaften und der Schönheit des Fells nicht zu schaden. Höchstens zwei Mal Baden pro Jahr reicht vollkommen aus.

Wenn der Hund allerdings an Ausstellungen teilnehmen soll, muss man eine spezielle Fellpflege von einem professionellen Hundefriseur vornehmen lassen, um dem Standard gerecht zu werden und das Aussehen des Hundes nicht zu verändern.

Haarausfall

Wie sein dickes Fell es schon erahnen lässt, ist sein Haarausfall in den Phasen des Fellwechsels ziemlich ausgeprägt. Dieser Hund muss dann öfter oder sogar täglich gebürstet werden. Den Rest des Jahres über ist der Haarausfall moderat.

Ernährung der Deutschen Spitze

Die Nahrungsmittelindustrie für Hunde hat zahlreiche hochwertige Produkte im Angebot, die den Bedürfnissen des Deutschen Spitzes gerecht werden. In Anbetracht seiner Ursprünglichkeit werden aber eher hausgemachte Mahlzeiten mit rohem Fleisch und frischem Gemüse empfohlen.

Unabhängig von seiner Größe reicht eine Mahlzeit pro Tag für diesen Hund vollkommen aus. Man sollte sie ihm am besten abends geben, und zwar eine Menge, die an seine täglichen Aktivitäten angepasst ist.

Gesundheit der Deutschen Spitze

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung wird auf 14 Jahre geschätzt.

Robust

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund ist absolut nicht das empfindliche Tier, für das er leicht gehalten wird. Im Gegenteil - er ist ein naturbelassener Wauwau, der ziemlich robust ist und auch eine sehr hohe Lebenserwartung hat.

Hitzeverträglich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sein dickes Fell schützt ihn vor Kälte, aber auch vor Hitze. Man muss aber aufpassen, dass man ihn nicht zu lange in der Sonne lässt, um zu vermeiden, dass er einen Hitzschlag bekommt.

Kälteverträglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Die doppelte Behaarung dieses Hundes mit einem dichten Deckfell und einer üppigen Unterwolle bietet ihm ausgezeichneten Schutz vor Kälte. Die größeren Varietäten können sogar im Freien leben.

Neigt zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Man muss auf die Ernährung des Spitzes achten, denn diese Hunde neigen dazu, leicht Fett anzusetzen, wenn ihre Futterrationen nicht an das Ausmaß ihrer körperlichen Bewegung pro Tag angepasst sind.

Häufige Krankheiten

  • Alopecia X (Hauterkrankung)
  • Trachealkollaps (Erkrankung der Atemwege)

Gut zu wissen

Diverse illustre Persönlichkeiten der Geschichte waren stolze Besitzer dieser sehr beliebten Rasse. Zu ihnen gehörten zum Beispiel die russische Zarin Katharina, Marie-Antoinette, Mozart, Michelangelo und Émile Zola.

Geschichte

Es handelt sich um eine sehr alte Hunderasse, die direkt vom Canis familiaris palustris rutimeyer abstammt, der in der Steinzeit in Sümpfen lebte. Ein anderer Vorfahr waren Spitze, die in der Jungsteinzeit in Lagunenstädten lebten. Die verschiedenen Varietäten heißen Zwerg-, Klein-, Mittel-, Groß- und Wolfsspitz. Die FCI erkannte die Rasse 1957 offiziell an.

Namen

Gute Namen für Deutsche Spitze: Bobby, Liona, John, Bella

Hier finden Sie alle Ideen für Hundenamen