wamiz-v3_1

Werbung

Moskau, Moskau... Die schönsten russischen Hundenamen

Hund vor russischer Fahne advice © Shutterstock

Einige sind ausgefallen und klingen exotisch, andere hingegen sind auch hierzulande geläufig: Die Rede ist von russischen Hundenamen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die zehn schönsten Namen für Rüden und Hündinnen aus dem ehemaligen Zarenreich vor. Dabei gehen wir auch auf die Bedeutung ein – damit der Name eindeutig zu dem neuen Familienmitglied passt.

von Stephanie Klein

Russische Hunderassen

Russische Hundenamen: zu Hunderassen wie dem Barsoi, dem Samojede oder dem Bolonka Zwetna passen sie perfekt. Doch auch für Hunderassen nicht russischer Herkunft sind die Namen aus dem größten Land der Welt eine willkommene Abwechslung. Eine Liste schöner Namen von A bis Z gibt Inspiration und vereinfacht die Suche nach dem perfekten Hundenamen.

Russische Rassen
Russische Hunderassen© Shutterstock

Boris

Wie wäre es mit der slawischen Kurzform von „Borislav“? Der Name bedeutet „der Kämpfer“ und ist in Russland weitverbreitet. Boris ist damit ideal für Rüden, die besonders tapfer sind.

Demyan

Demyan ist ein russischer Jungenname und heißt „der Ruhige“. Perfekt, um einen Rüden mit sanftem Charakter diesen Namen zu geben.

Evia

Evia steht für „die Lebendige“. Daher ist der Name die richtige Wahl für alle Hündinnen, die ein lebhaftes Temperament besitzen.

Iwan

Die russische Schreibweise von Johannes klingt originell und passt hervorragend zu Rüden. Der Name bedeutet „Gott ist gnädig“.

Kira

Ein Name, der sich unter Hundeliebhabern großer Beliebtheit erfreut. Kira ist ein schöner, kurzer Name für Hündinnen und hat als Bedeutung „die Herrin“ einen imposanten Charakter.

Masha

Die Heilige: Masha ist ein wohlklingender Name für Hündinnen. Die russische Kurzform von „Maria“ (= die Geliebte, die Verbitterte oder die Fruchtbare) spricht sich leicht aus und ist mit Koseformen wie Maschka oder Maschenka abzuwandeln.

Maxim

Für die Riesen unter den Hunden: Maxim bedeutet „der Größte“. Doch nicht nur für Rüden, die eine Schulterhöhe von 50 cm aufwärts vorweisen können, ist er geeignet. Auch kleine Fellnasen tragen den Namen voller Stolz, denn wahre Größe offenbart sich durch den Charakter.

Sascha

Der Name ist sowohl für Hündinnen als auch Rüden geeignet. Sascha ist die Koseform von Alexandra und Alexander, was „der oder die Beschützer(-in)“ oder auch „der oder die fremde Männer Abwehrende“ bedeutet.

Tonya

Tonya ist in Russland die Abkürzung von Antonja. Der Name hat mit „die Göttliche“ oder „die mit unschätzbarem Wert“ eine wunderschöne Bedeutung und ist ideal für Hündinnen geeignet.

Vika

Eine Hündin, die Vika heißt hat mit ihrem Namen bereits das große Los gezogen. Der Name bedeutet „die Siegerin“ und ordnet sich zudem in die Kategorie „außergewöhnliche Hundenamen“ ein.


Auch interessant: