❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Cão Fila de São Miguel

Andere Namen: Kuhhund, Azores Cattle dog

Cão Fila de São Miguel
Erwachsener Cão Fila de São Miguel © Shutterstock

Der Cão Fila de São Miguel ist ein ursprünglich von den Azoren stammender Treibhund, auch bekannt unter dem Namen „Kuhhund“. Darüber hinaus eignet er sich optimal als Wachhund, der sein Herrchen bei Bedarf tatkräftig beschützt.

Wichtige Informationen

Cão Fila de São Miguel: Lebenserwartung :

6

18

11

13

Charakter :

Verspielt

Größe :

Geschichte

Er ist mit den Hunden von Terceira verwandt, die mittlerweile jedoch ausgestorben sind. Die Existenz des Cão Fila de São Miguel ist seit Anfang des 19. Jahrhunderts dokumentiert. Die portugiesische Hunderasse stammt von der Insel Saint Miguel (Azoren) und ist auch unter dem Namen Azores Cattle dog bekannt.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 2 - Pinscher und Schnauzer - Molosser - Schweizer Sennenhunde

Sektion

Aussehen des Cão Fila de São Miguel

Größe

Weibchen : Zwischen 48 und 58 cm

Männchen : Zwischen 50 und 60 cm

Cão Fila de São Miguel: Gewicht

Weibchen : Zwischen 20 und 30 kg

Männchen : Zwischen 25 und 35 kg

Fellfarbe

Blau
Rot
Sandfarben

Felltyp

Kurz

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der Cão Fila de São Miguel ist ein starker und rustikaler Hund. Sein Kopf ist kräftig und von viereckiger Form. Die Längsachse des Schädels und der Fang sind parallel. Seine Augen von mittlerer Größe sind oval, ausdrucksstark, etwas tiefer eingesetzt und horizontal liegend. Die Ohren sind höher angesetzt als bei den meisten Hunden und von durchschnittlicher Größe, sie sind dreieckig und hängen ohne die Wangen zu berühren herunter. Die Rute ist hoch angesetzt, kräftig, von mittlerer Länge und leicht gebogen.

Gut zu wissen

Seine runden Ohren erinnern entfernt an die Ohren von Hyänen oder Afrikanischen Wildhunden. In Deutschland ist das Kupieren der Ohren bereits seit 1986 verboten.

Charakter

  • 66%

    Anhänglich

    Dieser Molosser zeigt nur selten seine Zuneigung, aber dafür freut er sich umso mehr über Streicheleinheiten seiner sozialen Gruppe.

  • 100%

    Verspielt

    Spiele eignen sich wunderbar, um dem Cão Fila de São Miguel-Welpen erste Dinge beizubringen: Rückruf, Selbstkontrolle, Umgang mit Frustration etc.

  • 66%

    Ruhig

    Er verfügt über die Intelligenz, den Mut und die physischen Qualitäten, die für einen Arbeitshund typisch sind und braucht daher für sein Wohlbefinden unbedingt Beschäftigung.

  • 66%

    Intelligent

    Dieser Hund ist sehr aufnahmefähig, eine große Hilfe für die Arbeit mit Kühen und ein zuverlässiger Schutzhund und Wächter. Dank seiner Fähigkeiten wird er in seinem Ursprungsland häufig als Polizeihund eingesetzt und bei entsprechender Erziehung eignet er sich sogar als Therapiehund.

  • 33%

    Jagdfreudig

    Der Cão Fila de São Miguel hat keinen Jagdinstinkt.

  • 100%

    Scheu

    Aufgrund seines ausgeprägten Beschützerinstinkts ist er Fremden gegenüber sehr skeptisch. Damit er weder ängstlich noch aggressiv wird, ist eine umfangreiche Sozialisierungsarbeit schon im Welpenalter unbedingt erforderlich.

  • 66%

    Unabhängig

    Der Cão Fila de São Miguel ist ein unabhängiger Hund, der die Zuneigungsbekundungen seiner Herrchen aber durchaus genießt.

    Verhalten des Cão Fila de São Miguel

    • 66%

      Kann alleine bleiben

      Nur wenn dieser Hund das Gefühl hat, sich nützlich zu machen, kann er problemlos alleine bleiben. Regelmäßig ohne Beschäftigung allein zu sein, fällt ihm jedoch schwer.

    • 33%

      Gehorsam

      Damit die Erziehung dieses charakterstarken Hundes gelingt, ist eine enge Beziehung zwischen Herrchen und Hund sehr wichtig.

      Außerdem ist bestimmtes, logisch aufgebautes und regelmäßiges Üben unumgänglich.

    • 33%

      Bellen

      Dieser Hund bellt nur selten und wenn, dann aus gutem Grund.

    • 33%

      Ausreißer

      Aufgrund seiner Aufgabe als Wachhund, bleibt der Cão Fila de São Miguel immer in der Nähe seiner sozialen Gruppe.

    • 66%