❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Blauer Picardie-Spaniel

Andere Namen: Épagneul Bleu de Picardie

Blauer Picardie-Spaniel
Erwachsener Blauer Picardie-Spaniel © Shutterstock

Der Blaue Picardie-Spaniel ist sehr selten. Es handelt sich um einen Vorstehhund, der ursprünglich aus der französischen Region Picardie stammt. Aufgrund seiner zahlreichen Stärken ist er nicht nur ein sehr guter Gehilfe für die Jagd, sondern auch ein ausgezeichneter Begleithund.

Wichtige Informationen

Blauer Picardie-Spaniel: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Diese Hunderasse ist in der französischen Picardie gezüchtet worden und durch Kreuzungen zwischen dem Picardie-Spaniel und dem Gordon Setter entstanden. In den letzten Jahren wurde sie immer weniger gezüchtet und gilt nun als selten, fast schon vom Aussterben bedroht.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 7 - Vorstehhunde

Sektion

Sektion 1 : Kontinentale Vorstehhunde

Aussehen des Blauen Picardie-Spaniels

    Größe

    Weibchen : Zwischen 55 und 68 cm

    Männchen : Zwischen 57 und 60 cm

    Blauer Picardie-Spaniel: Gewicht

    Weibchen : Zwischen 15 und 18 kg

    Männchen : Zwischen 15 und 18 kg

    Fellfarbe

    Schwarz
    Blau

    Felltyp

    Lang
    Wellig

    Augenfarbe

    Braun

    Aussehen

    Der Blaue Picardie-Spaniel ist ein sehr bodennaher Hund, dessen Körperbau gut für die Arbeit geeignet ist. Sein Erscheinungsbild ist sehr charakteristisch. Der Kopf ist mit einem ovalen Schädel versehen und relativ breit, ohne hervortretendes Scheitelbein. Der Stop ist mäßig, aber markiert. Die Augen haben einen ruhigen Ausdruck, liegen tief, sind groß und gut geöffnet. Die Ohren müssen etwas unterhalb der Augenlinie angesetzt sein, sind sehr dick und mit gewelltem Fell bedeckt. Der Behang muss bis zur Fangspitze reichen.

    Gut zu wissen

    Aufgrund der geringen Verbreitung dieser Rasse sogar in dem Gebiet, aus dem sie stammt, ist sie weitgehend unbekannt.

    Charakter

    • 100%

      Anhänglich

      Dieser sehr fröhliche Hund hängt stark an seiner sozialen Gruppe. Der Umgang mit ihm ist sehr angenehm. Es handelt sich um einen ausgezeichneten Familienhund.

    • 100%

      Verspielt

      Der Blaue Picardie-Spaniel ist ein überaus verspielter Hund, der es liebt Zeit mit seinen Besitzern zu verbringen.

    • 66%

      Ruhig

      Wenn sein großes Bedürfnis nach Bewegung erfüllt worden ist, verhält sich dieser Hund zu Hause ruhig und passt sich sehr gut an das Familienleben an.

    • 66%

      Intelligent

      Seine Intelligenz und Folgsamkeit machen ihn zu einem guten Begleithund.

    • 100%

      Jagdfreudig

      Dieser ausgezeichnete Jagdhund ist insbesondere gut für feuchte Geländearten geeignet.

    • 33%

      Scheu

      Fremden gegenüber verhält er sich in keinster Weise zurückhaltend. Es handelt sich um einen sehr geselligen Hund.

    • 33%

      Unabhängig

      Dieser Spaniel hängt sehr an seinen Besitzern und kann eine echte Klette sein.

      Verhalten des Blauen Picardie-Spaniels

      • 33%

        Kann alleine bleiben

        Da dieser Hund sehr an seiner sozialen Gruppe hängt, mag er das Alleinsein nicht. Die Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer dürfen daher nicht zu lang sein.

      • 100%

        Gehorsam

        Dieser Spaniel ist sehr folgsam und es ist ihm daran gelegen, seinen Besitzern eine Freude zu machen. Dementsprechend ist seine Erziehung nicht schwierig.

      • 33%

        Bellen

        Der Blaue Picardie-Spaniel ist ein schweigsamer Hund.

      • 100%

        Ausreißer

        Sein überaus starker Jagdinstinkt und sein unglaublicher Spürsinn führen dazu, dass er Spuren verfolgt, wenn seine gewohnte Umgebung nicht gesichert ist.

      • 66%