❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Fila Brasileiro

Andere Namen: Brasilianischer Mastiff

#26

Top-Rassen von Wamiz

Fila Brasileiro
Erwachsener Fila Brasileiro © Shutterstock

Der Fila Brasileiro ist ein ausgezeichneter Wachhund. Er hängt sehr an seiner sozialen Gruppe und sieht Fremde häufig als Feinde an. Eine gute Sozialisierung und eine sanfte und zugleich strenge Erziehung sind erforderlich, um zu vermeiden, dass dieser kräftige Hund aggressiv wird. Dieser Hund ist nicht für jeden geeignet.

Wichtige Informationen

Fila Brasileiro: Lebenserwartung :

4

16

9

11

Größe :

Geschichte

Die Herkunft dieser Rasse reicht sehr weit zurück und ist überaus kontrovers: Manche Experten sind der Meinung, dass diese Rasse aus einer Kreuzung zwischen dem Mastiff, der Bulldogge und dem Bloodhound entstanden ist. Andere sind davon überzeugt, dass er von Molossern abstammt, die 1630 mit den Niederländern in Brasilien ankamen. Diese wurden damals für die Jagd auf dunkelhäutige, indianische und portugiesische Einwohner verwendet. Wieder andere vertreten die Ansicht, dass er durch Kreuzungen zwischen dem Galgo Español und Molossern entstanden ist. Die Rasse wurde 1946 anerkannt, nachdem man einige Jahrzehnte zuvor mit ihrer Zucht begonnen hatte. Der Name „Fila“ kommt vom portugiesischen „filar“, was soviel heißt wie „greifen, fassen“.

Aussehen des Fila Basileiros

    Größe

    Weibchen : Zwischen 60 und 70 cm

    Männchen : Zwischen 65 und 75 cm

    Fila Brasileiro: Gewicht

    Weibchen : Zwischen 40 und 50 kg

    Männchen : Zwischen 50 und 60 kg

    Fellfarbe

    Schwarz
    Braun

    Felltyp

    Kurz

    Augenfarbe

    Braun

    Aussehen

    Der Fila Brasileiro ist ein großer Molosser, der allerdings sehr agil ist. Er hat ein kräftiges Knochengerüst und ist insgesamt kompakt und harmonisch gebaut. Sein Körper ist wohlproportioniert. Der Kopf ist groß, schwer und massiv, aber nicht unproportional im Verhältnis zu seinem Körper. Der Hinterkopf ist insbesondere bei den Welpen sehr hoch ausgebildet. Der Stop ist sehr niedrig und bildet einen weiten Winkel; von vorne darf er nicht sichtbar sein. Die Augen sind mittelgroß oder groß, mandelförmig und relativ tiefliegend. Die Ohren sind breit und dick, hängen herab und sind V-förmig. Die Rute ist am Ansatz sehr breit und wird auf Höhe des Sprunggelenks schnell schmaler.

    Fila Brasileiro: Ein Kampfhund?

    Es handelt sich um einen Hund, der in Europa selten ist, weshalb es hier schwierig ist, einen Welpen zu finden. Außerdem gilt er in folgenden deutschen Bundesländern als Listenhund:

    Fila Brasileiro: Charakter

    • 66%

      Anhänglich

      Es handelt sich um einen angenehmen Begleithund, der den Kontakt zu seinen Besitzern braucht, um sich voll zu entfalten. Er ist sehr verschmust.

    • 66%

      Verspielt

      Dieser Hund spielt gern - aber Vorsicht mit Spielen, die zu viel körperliche Anstrengung erfordern, denn diese könnten seinen Gelenken schaden.

    • 66%

      Ruhig

      Er ist eine echte ruhende Kraft. Er kann sich von seiner ruhigen Seite zeigen und sich an den Lebensrhythmus seiner Besitzer anpassen. Allerdings kann er sehr angsteinflößend wirken, wenn er Gefahr wittert.

    • 66%

      Intelligent

      Es handelt sich um einen Hund, der sich sehr schnell an die Lebensweise anpasst, die er vorfindet, was von einer gewissen Intelligenz zeugt.

    • 33%

      Jagdfreudig

      Er ist in erster Linie ein Wachhund, auch wenn er manchmal für die Jagd auf Großwild und das Hüten von Herden verwendet wird.

    • 100%

      Scheu

      Dieser Hund ist ein ausgezeichneter Wachhund, weshalb er von Natur aus misstrauisch gegenüber Menschen ist, die er nicht kennt. Er kann ihnen gegenüber sogar sehr angsteinflößend werden - vor allem, wenn sie in seine gewohnte Umgebung eindringen.

    • 66%

      Unabhängig

      Auch wenn Wachhunde in der Regel unabhängig sind, muss dieser so viel wie möglich mit Menschen in Kontakt sein, denn er braucht ihre Gesellschaft.

      Fila Brasileiro: Temperament und Erziehung

      • 66%

        Kann alleine bleiben

        Wenn seine Besitzer nicht zu Hause sind, nimmt dieser Molosser seine Rolle als Wachhund sehr ernst. Aber Achtung: Man darf ihn nicht von seiner sozialen Gruppe trennen oder ihm zu lange Phasen der Einsamkeit auferlegen.

      • 66%

        Gehorsam

        Der Fila Brasileiro Welpe braucht eine strenge, aber auch respektvolle Erziehung. Seine Aggressivität darf nicht durch brutale Erziehungsmethoden und Zwang gefördert werden. Ansonsten ermöglicht sein Wunsch, seinen Besitzern eine Freude zu machen, einen effizienten Austausch mit ihm. So kann man ihm die grundlegenden Regeln der Erziehung auf eine angenehme Art und Weise vermitteln.

      • 33%

        Bellen

        Er bellt nie übermäßig viel. Wie viele Wachhunde benutzt auch dieser seine tiefe Stimme, um Eindringlinge abzuschrecken.

      • 33%

        Ausreißer

        Er verlässt niemals seinen Wachposten und entfernt sich nicht freiwillig von seiner gewohnten Umgebung.

      • 66%