❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

King Charles Spaniel

Andere Namen: Englischer Toy Spaniel

King Charles Spaniel

Der King Charles Spaniel gehört zu den Gesellschafts- und Begleithunden und ist ein enger Verwandter das Cavalier King Charles Spaniels. In manchen Ländern ist er auch als Englischer Toy Spaniel bekannt.

Wichtige Informationen

King Charles Spaniel: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt Ruhig

Größe :

Geschichte

Er stammt von den kleinen Spaniels ab, die es bereits im 17. Jahrhundert in England gab, wo sie als Jagdhunde eingesetzt aber auch von den Damen höherer Gesellschaften als Begleithund begehrt wurden. Einen dieser kleinen Hunde soll man wohl auch nach ihrer Enthauptung unter dem Kleid von Maria Stuart gefunden haben. Zu den Vorfahren zählen wahrscheinlich auch die japanischen Spaniels, die von portugiesischen Missionaren als Geschenk für die Prinzessin von Portugal und Ehefrau von Charles II. mitgebracht worden sind. Heute erkennt die FCI die englische Hunderasse offiziell an.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

Sektion

Sektion 7 : Englische Gesellschaftsspaniel

King Charles Spaniel: Eigenschaften und Größe

Größe

Weibchen : Zwischen 26 und 32 cm

Männchen : Zwischen 26 und 32 cm

King Charles Spaniel: Gewicht

Weibchen : Zwischen 3 und 6 kg

Männchen : Zwischen 3 und 6 kg

Fellfarbe

Schwarz
Rot

Felltyp

Lang

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der King Charles Spaniel ist ein „Toy Spaniel“ von elegantem, kompakten und rechteckigen Körperbau. Der Schädel ist im Verhältnis zum Körper mäßig groß, gewölbt und über den Augen gut ausgefüllt. Der Fang ist kurz und gut aufgeworfen, mit ausgeprägtem Stop. Die Augen sind recht groß und stehen weit auseinander. Die tief angesetzten Ohren werden herabhängend und an den Wangen anliegend getragen. Sie sind sehr lang und gut befranst. Das Gebiss sollte einen leichten Vorbiss aufweisen, allerdings ist Zungenblecken nicht erwünscht. Die Gliedmaßen sind kurz, gerade und gut bemuskelt. Die ordentlich befederte Rute sollte niemals oberhalb der Rückenlinie getragen werden.

Gut zu wissen

Die Rasse hat einen starken Rückgang erlebt und ist daher heute nur noch sehr wenig verbreitet.

King Charles Spaniel: Charakter

  • 100%

    Anhänglich

    Dieser Hund zeigt sich Mitgliedern seiner sozialen Gruppe gegenüber besonders liebevoll und anhänglich.

  • 100%

    Verspielt

    Mit seinem außerordentlich verspielten Wesen erfreut er Groß und Klein.

  • 100%

    Ruhig

    Der King Charles Spaniel ist wesentlich ruhiger als sein Verwandter der Cavalier King Charles und zieht gemütliche Schläfchen hektischem Herumlaufen durchaus vor.

  • 66%

    Intelligent

    Aufgrund seines ausgeglichenen Wesens und seines guten Verstands begreift er schnell, wenn seine Besitzer mal keine Zeit für ihn haben und hält sich in solchen Situationen im Hintergrund.

  • 66%

    Jagdfreudig

    Ursprünglich wurde der King Charles Spaniel von wohlhabenden Landbesitzern als Jagdhund eingesetzt, doch er entwickelte sich sehr schnell zu einem geschätzten Begleithund im Alltag.

  • 66%

    Scheu

    Fremden gegenüber kann er sich von seiner zurückhaltenden Seite zeigen, doch nach einer wohlwollenden Vorstellung verhält er sich meist freundlich und einladend.

  • 33%

    Unabhängig

    Dieser Gesellschaftshund ist überhaupt nicht unabhängig und ist in besonderem Maße auf seine Besitzer angewiesen.

    King Charles Spaniel: Temperament

    • 66%

      Kann alleine bleiben

      Er kommt zwar mit der Abwesenheit seiner Besitzer zurecht, fühlt sich aber alleine nicht sonderlich wohl, insbesondere, wenn er während der Abwesenheit seiner Besitzer keine Beschäftigungsmöglichkeiten hat.

    • 100%

      Gehorsam

      Da dieser Hund seinen Besitzern unbedingt gefallen will, fällt seine Erziehung ausgesprochen leicht. Die Grundlagen der Erziehung und Sozialisierung reichen aus, um den King Charles Spaniel zu einem perfekten Begleiter zu machen.

      Da er einen sehr verspielten Charakter hat, lassen sich insbesondere auf spielerische Weise gute Ergebnisse in der Erziehung erzielen.

    • 33%

      Bellen

      Der King Charles Spaniel ist ein zurückhaltender Hund.

    • 33%

      Ausreißer

      Da er sehr an seinen Besitzern hängt, entfernt sich dieser Hund nur ungern aus seinem gewohnten Umfeld.

    • 66%