Teste gratis PRO PLAN Nutriprotein!

King Charles Spaniel

Andere Namen: Englischer Toy Spaniel

King Charles Spaniel
King Charles Spaniel

Der King Charles Spaniel gehört zu den Gesellschafts- und Begleithunden und ist ein enger Verwandter das Cavalier King Charles Spaniels. In manchen Ländern ist er auch als Englischer Toy Spaniel bekannt.

dna

Wichtige Informationen

  • King Charles Spaniel: Lebenserwartung : Zwischen 12 und 14 Jahren
  • Charakter : Anhänglich, Verspielt, Ruhig
  • Größe : Klein
  • Felltyp : Lang
  • Preis : Zwischen 1250 € und 1900 €

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

Sektion

Sektion 7 : Englische Gesellschaftsspaniel

Aussehen des King Charles Spaniels

Größe

Weibchen Zwischen 26 und 32 cm
Männchen Zwischen 26 und 32 cm

King Charles Spaniel: Gewicht

Weibchen Zwischen 3 und 6 kg
Männchen Zwischen 3 und 6 kg

Fellfarbe

Schwarz und lohfarben, dreifarbig, Blenheim oder Ruby.

Felltyp

Lang, seidig, gerade mit leichten Wellen.

Augenfarbe

Dunkel.

Beschreibung des Aussehens

Der King Charles Spaniel ist ein „Toy Spaniel“ von elegantem, kompakten und rechteckigen Körperbau. Der Schädel ist im Verhältnis zum Körper mäßig groß, gewölbt und über den Augen gut ausgefüllt. Der Fang ist kurz und gut aufgeworfen, mit ausgeprägtem Stop. Die Augen sind recht groß und stehen weit auseinander. Die tief angesetzten Ohren werden herabhängend und an den Wangen anliegend getragen. Sie sind sehr lang und gut befranst. Das Gebiss sollte einen leichten Vorbiss aufweisen, allerdings ist Zungenblecken nicht erwünscht. Die Gliedmaßen sind kurz, gerade und gut bemuskelt. Die ordentlich befederte Rute sollte niemals oberhalb der Rückenlinie getragen werden.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund zeigt sich Mitgliedern seiner sozialen Gruppe gegenüber besonders liebevoll und anhänglich.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Mit seinem außerordentlich verspielten Wesen erfreut er Groß und Klein.

Ruhig

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Der King Charles Spaniel ist wesentlich ruhiger als sein Verwandter der Cavalier King Charles und zieht gemütliche Schläfchen hektischem Herumlaufen durchaus vor.

Intelligent

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Aufgrund seines ausgeglichenen Wesens und seines guten Verstands begreift er schnell, wenn seine Besitzer mal keine Zeit für ihn haben und hält sich in solchen Situationen im Hintergrund.

Jagdfreudig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Ursprünglich wurde der King Charles Spaniel von wohlhabenden Landbesitzern als Jagdhund eingesetzt, doch er entwickelte sich sehr schnell zu einem geschätzten Begleithund im Alltag.

Scheu

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Fremden gegenüber kann er sich von seiner zurückhaltenden Seite zeigen, doch nach einer wohlwollenden Vorstellung verhält er sich meist freundlich und einladend.

Unabhängig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Gesellschaftshund ist überhaupt nicht unabhängig und ist in besonderem Maße auf seine Besitzer angewiesen.

Verhalten des King Charles Spaniels

Kann alleine bleiben

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Er kommt zwar mit der Abwesenheit seiner Besitzer zurecht, fühlt sich aber alleine nicht sonderlich wohl, insbesondere, wenn er während der Abwesenheit seiner Besitzer keine Beschäftigungsmöglichkeiten hat.

Gehorsam

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Da dieser Hund seinen Besitzern unbedingt gefallen will, fällt seine Erziehung ausgesprochen leicht. Die Grundlagen der Erziehung und Sozialisierung reichen aus, um den King Charles Spaniel zu einem perfekten Begleiter zu machen.

Da er einen sehr verspielten Charakter hat, lassen sich insbesondere auf spielerische Weise gute Ergebnisse in der Erziehung erzielen.

Bellen

yellow-paw grey-paw grey-paw

Der King Charles Spaniel ist ein zurückhaltender Hund.

Ausreißer

yellow-paw grey-paw grey-paw

Da er sehr an seinen Besitzern hängt, entfernt sich dieser Hund nur ungern aus seinem gewohnten Umfeld.

Zerstörerisch

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn er den ganzen Tag ohne Kontakt zu seiner sozialen Gruppe eingeschlossen ist, kann er durchaus zerstörerische Verhaltensweisen an den Tag legen.

Gierig

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist ein richtiges Schleckermäulchen. Um Übergewicht zu vermeiden, sollte seine Futtergabe unbedingt kontrolliert werden.

King Charles Spaniel als Wachhund

yellow-paw grey-paw grey-paw

Aufgrund seines geselligen Wesens, das jegliche Form von Aggressivität ablehnt, eignet er sich nicht sonderlich gut als Wachhund.

King Charles Spaniel als Ersthund

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Gesellschafts- und Begleithund wird aufgrund seiner anhänglichen, liebevollen, geselligen und gehorsamen Art für unerfahrene Besitzer empfohlen.

Der King Charles Spaniel in der Wohnung

King Charles Spaniel in der Wohnung

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Der King Charles Spaniel kann sich ohne Probleme in einer Wohnung oder einem städtischen Umfeld wohlfühlen.

Obwohl er in erster Linie ein Drinnenhund ist, benötigt er dennoch täglich Auslauf im Freien.

Sportlich

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Hund hat keinen besonders ausgeprägten Bewegungsbedarf. Er ist darüber hinaus nicht sehr ausdauernd und wird schnell müde. Dennoch sollten seine Besitzer täglich mit ihm spazieren gehen, um seine körperlichen, mentalen, olfaktorischen und sozialen Bedürfnisse zu erfüllen.

Reisen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Aufgrund seiner geringen Körpergröße kann er seine Besitzer überallhin begleiten, was er auch bevorzugt, denn er bleibt nicht gerne alleine.

Geselligkeit

King Charles Spaniel und Katzen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund hegt keinerlei Abneigungen gegenüber anderen Haustieren und kann daher ohne Probleme zum Beispiel mit Katzen zusammenleben.

King Charles Spaniel und Hunde

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Wenn er als Welpe eine gute Sozialisierung genossen hat, verträgt sich der gesellige King Charles Spaniel sehr gut mit seinesgleichen.

King Charles Spaniel mit Kindern

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Spaniel ist der perfekte Spielgefährte für Kinder.

Geeignet für Senioren

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Gesellschaftshund eignet sich sehr gut für ältere Menschen, die einen liebevollen Begleiter suchen.

Preis eines King Charles Spaniels

Der Preis eines King Charles Spaniels hängt von seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht ab. Für ein Exemplar mit Zuchtbucheintrag muss im Durchschnitt mit 1.250 Euro gerechnet werden. Besonders wertvolle Zuchtlinien können Preise bis über 1.900 Euro erreichen.

Als durchschnittliches Budget muss man ca. 20 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen eines Hundes dieser Größer gerecht zu werden

Pflege und Haltung des King Charles Spaniels

Um Knotenbildung zu vermeiden, sollte er regelmäßig gebürstet werden.

Haarausfall

Der Haarausfall ist moderat.

Ernährung des King Charles Spaniels

Auf seine Bedürfnisse abgestimmtes und qualitativ hochwertiges Trockenfutter genügt diesem kleinen Gesellschaftshund vollkommen.

Gesundheit des King Charles Spaniels

King Charles Spaniel: Lebenserwartung

13 Jahre.

Robust

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Hund erfreut sich zwar generell eines langen Lebens, doch häufig ist er von mehreren ernstzunehmenden gesundheitlichen Problemen betroffen.

Hitzeverträglich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Aufgrund seines sehr kurzen Fangs, kann dieser Hund bei sehr hohen Temperaturen Schwierigkeiten mit der Atmung bekommen.

Kälteverträglich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sein Fell bietet ihm keinen optimalen Schutz gegen Kälte und Nässe.

Neigt zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist eine richtige Naschkatze und nimmt schnell zu, wenn seine Ernährung nicht ausgeglichen ist und er nicht genug Auslauf bekommt.

King Charles Spaniel: Krankheiten

  • Augenkrankheiten
  • Reizung und Geschwürbildung in den Ohren
  • Atembeschwerden
  • Schwierige Geburten

Gut zu wissen

Die Rasse hat einen starken Rückgang erlebt und ist daher heute nur noch sehr wenig verbreitet.

Geschichte

Er stammt von den kleinen Spaniels ab, die es bereits im 17. Jahrhundert in England gab, wo sie als Jagdhunde eingesetzt aber auch von den Damen höherer Gesellschaften als Begleithund begehrt wurden. Einen dieser kleinen Hunde soll man wohl auch nach ihrer Enthauptung unter dem Kleid von Maria Stuart gefunden haben. Zu den Vorfahren zählen wahrscheinlich auch die japanischen Spaniels, die von portugiesischen Missionaren als Geschenk für die Prinzessin von Portugal und Ehefrau von Charles II. mitgebracht worden sind.

Namen

Für eine Hündin der Rasse eignen sich Namen wie Bianca, Fly und Lissy. Die Namen Paul, Oscar und Samy passen gut zu einem Rüden.

Hier finden Sie alle Ideen für Hundenamen

dog-match

Welcher Hund soll es sein? Ihnen gefallen alle? Wamiz hilft bei der Auswahl der richtigen Hunderasse!