❗️ Wichtige Umfrage für Haustierhalter

Grand Anglo-Français Blanc et Orange

Andere Namen: Großer Anglo-Französischer Weiß-Oranger Laufhund

Der Grand Anglo-Français Blanc et Orange ist ein großer und kraftvoller Laufhund, der vor allem für die Jagd auf Rehe und Hirsche verwendet wird.

Grand Anglo-Français Blanc et Orange

Wichtige Informationen

Grand Anglo-Français Blanc et Orange: Lebenserwartung :

5

17

10

12

Charakter :

Jagdfreudig

Größe :

icon dog-gauge
icon dog-gauge
icon dog-gauge
icon dog-gauge

icon breed/origins
Geschichte

Wie die anderen Anglo-Français ( Grand Anglo-Francais Tricolore Grand Anglo-Francais Blanc et Noir, Mittelgroßer Anglo-Französischer Laufhund) wurde auch diese Rasse erschaffen, indem man französische Hunde mit dem English Foxhound kreuzte. Diese Rasse stammt vor allem vom Billy ab.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 6 - Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

Sektion

Sektion 1 : Laufhunde

icon breed/physic
Aussehen des Grand Anglo-Français Blanc et Oranges

Größe

Weibchen : Zwischen 60 und 70 cm

Männchen : Zwischen 60 und 70 cm

Grand Anglo-Français Blanc et Orange: Gewicht

Weibchen : Zwischen 28 und 30 kg

Männchen : Zwischen 28 und 30 kg

Fellfarbe

Felltyp

Augenfarbe

icon breed/brown-eye
Braun

Aussehen

Der Grand Anglo-Français Blanc et Orange ist ein edler Hund französischen Typs mit sehr rustikalem Erscheinungsbild. Der Kopf ist mit einem leicht gewölbten Schädel und einem kaum betonten Hinterhaupthöcker versehen. Der Stop ist deutlich ausgeprägt und die Augenbrauenbögen stehen hervor. Die Augen sind groß. Die Ohren sind leicht unterhalb der Augenlinie angesetzt. Sie sind weich, dünn und mit leichten Falten versehen. Sie reichen bis auf zwei Fingerbreit an den Ansatz des Nasenschwamms heran. Die Rute ist lang.

icon idea
Gut zu wissen

Diese Rasse ist selten. Außerhalb der französischen Landesgrenzen ist sie nicht allzu weit verbreitet und wird heutzutage auch in Frankreich nur noch wenig verwendet.

icon breed/personality
Charakter

  • 66%

    icon breed/temperament/dog-affectionate

    Anhänglich

    Seinen Besitzern und seiner Adoptivfamilie gegenüber verhält sich dieser Hund freundlich und umgänglich.

  • 66%

    icon breed/temperament/dog-playful

    Verspielt

    Dieser Hund liebt es, Spuren und Objekte zu suchen. Alle Suchspiele machen ihm dementsprechend jede Menge Spaß.

  • 66%

    icon breed/temperament/dog-calmness

    Ruhig

    Er kann ein guter, ruhiger und folgsamer Familienhund sein, wenn sein Bedürfnis nach Bewegung zuvor erfüllt worden ist.

  • 66%

    icon breed/temperament/dog-cleverness

    Intelligent

  • 100%

    icon breed/temperament/dog-hunter

    Jagdfreudig

    Es handelt sich um einen Laufhund, der für alle Wildtiere verwendet werden kann. Er ist ein sehr guter Jäger und ein ausgezeichneter Fährtenleser.

  • 33%

    icon breed/temperament/dog-wariness

    Scheu

    Dieser Hund ist ziemlich gesellig und zeigt sich Fremden gegenüber nicht zurückhaltend.

  • 66%

    icon breed/temperament/dog-independence

    Unabhängig

    Wie seine Grand Anglo-Français-Artgenossen ist auch dieser Hund unabhängig, aber er ist dennoch auch ein sanfter, liebevoller Hund, der zu allen freundlich ist.

    icon breed/personality
    Verhalten des Grand Français Blanc et Oranges

    • 66%

      icon breed/behaviors/dog-loneliness-standing

      Kann alleine bleiben

      Er wird meist in einer Meute aufgezogen, weshalb das Alleinsein problematisch für ihn sein kann, es sei denn, er ist schon von klein auf positiv und progressiv an Phasen der Einsamkeit gewöhnt worden.

    • 66%

      icon breed/behaviors/dog-obedience

      Gehorsam

      Es handelt sich um einen intelligenten Hund, der aber eine strenge und kohärente Erziehung braucht, die Rücksicht auf sein unabhängiges Naturell nehmen muss (auch wenn dieses weniger stark ausgeprägt ist, als bei manchen seiner Artgenossen).

    • 100%

      icon breed/behaviors/dog-talkative

      Bellen

      Er hat eine sehr schöne Stimme, die er bei der Arbeit viel verwendet.

    • 100%

      icon breed/behaviors/dog-runaway

      Ausreißer

      Sein starker Jagdinstinkt und sein ausgezeichneter Geruchssinn führen dazu, dass er ausbüxt, wenn seine Umgebung nicht gesichert ist.

    • 66%

      icon breed/behaviors/dog-destroyer

      Zerstörerisch

      Inaktivität kann bei diesem Arbeitshund zu zerstörerischen Verhaltensweisen führen.

    • 66%

      icon breed/behaviors/dog-gluttony

      Gierig

      Er ist nicht allzu verfressen, würde aber niemals ein Leckerchen zur Belohnung für eine erwünschte Verhaltensweise verschmähen.

    • 33%

      icon breed/behaviors/dog-watchdog

      Grand Anglo-Français Blanc et Orange als Wachhund

      Sein geselliges Naturell führt dazu, dass er überhaupt kein guter Wachhund ist.

    • 66%

      icon breed/behaviors/dog-first-dog

      Grand Anglo-Français Blanc et Orange als Ersthund

      Er kann sowohl ein sehr guter Arbeitsgehilfe, als auch ein guter Begleithund für eine Familie sein - auch wenn seine Besitzer ihn als Ersthund adoptieren. Man muss aber gut darauf achten, seinem Bedürfnis nach Bewegung jeden Tag gerecht zu werden.

      Welcher Hund soll es sein? Ihnen gefallen alle? Wamiz hilft bei der Auswahl der richtigen Hunderasse!

      Lebensstil

      • 33%

        icon breed/lifestyle/dog-apartment-living

        Grand Anglo-Français Blanc et Orange in der Wohnung

        Trotz seines sanften und umgänglichen Charakters wird davon abgeraten, diesen Hund in einer Stadt leben zu lassen, ganz zu schweigen von einer Wohnung. Es handelt sich um einen Hund, der Platz braucht und am besten draußen leben sollte.

      • 100%

        icon breed/lifestyle/dog-sporty

        Sportlich

        Dieser schnelle und ausdauernde Laufhund braucht wie seine anglo-französischen Artgenossen jede Menge Bewegung, um sich voll zu entfalten und ein erfülltes Leben zu führen. 

        Wenn er nicht für die Jagd verwendet wird (wovon abgeraten wird), muss er unbedingt von sportlichen Besitzern adoptiert werden, die ihm zahlreiche intensive physische Aktivitäten anbieten können. 

      • 66%

        icon breed/lifestyle/dog-travelling

        Reisen

        Da dieser Hund gesellig ist, kann er seine Besitzer bei ihren Reisen begleiten. Für Fahrten mit den öffentlichen Nahverkehrsmitteln sind im Voraus eine bessere Organisation, Erziehung und Gewöhnung erforderlich.

        Geselligkeit

        • 33%

          icon breed/compatibility/dog-cats-sociability

          Grand Anglo-Français Blanc et Orange und Katzen

          Sein starker Jagdinstinkt führt dazu, dass er nicht friedlich mit Katzen zusammenleben kann.

        • 100%

          icon breed/compatibility/dogs-sociability

          Grand Anglo-Français Blanc et Orange und Hunde

          Dieser Laufhund wächst zumeist in einer Meute auf uns ist daran gewöhnt, in der Gesellschaft seiner Artgenossen zu leben und zu arbeiten. Das erleichtert seine Sozialisierung erheblich.

        • 100%

          icon breed/compatibility/dog-children-sociability

          Grand Anglo-Français Blanc et Orange mit Kindern

          Kindern gegenüber ist dieser Hund sanft und geduldig.

        • 66%

          icon breed/compatibility/dog-elderly-persons-sociability

          Geeignet für Senioren

          Er kann zu älteren Menschen passen, aber diese müssen unbedingt seinem Bedürfnis nach Bewegung gerecht werden oder beispielsweise einen Hundesitter engagieren.

          %}

          icon breed/price
          Preis eines Grand Anglo-Français Blanc et Oranges

          Der Preis eines Grand Anglo-Français Blanc et Oranges variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Die geringe Verbreitung dieser Rasse in Deutschland führt dazu, dass sich keine zuverlässigen Aussagen über den Preis eines Grand Anglo-Français Blanc et Orange-Welpen mit Zuchtbucheintrag treffen lassen.

          Als durchschnittliches Budget muss man ca. 40 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen eines Hundes dieser Größe gerecht zu werden.

          Pflege und Haltung des Grand Anglo-Français Blanc et Oranges

          Die Pflege seines Fells ist sehr einfach, denn er braucht keine Besuche beim Hundefrisör. Man muss ihn nur regelmäßig bürsten, um sein sehr kurzes Haarkleid gesund zu halten.

          Haarausfall

          icon breed/grooming
          icon breed/grooming
          icon breed/grooming

          Der Haarausfall ist moderat.

          Ernährung des Anglo-Français Blanc et Oranges

          Dieser Hund kann mit einer Ration Trockenfutter pro Tag versorgt werden, sofern dieses hochwertig ist. Außerdem muss es an seine Lebensweise und vor allem an das Maß seiner täglichen Bewegung angepasst werden, wenn er arbeitet.

          icon breed/care
          Gesundheit des Anglo-Français Blanc et Oranges

          Grand Anglo-Français Blanc et Orange: Lebenserwartung

          11 Jahre.

          Robust

          Es handelt sich um einen überaus robusten Hund, der sich einer guten Gesundheit erfreut.

          Hitzeverträglich

          Seine Aktivitäten müssen bei großer Hitze reduziert werden.

          Kälteverträglich

          Sein sehr kurzes Fell bietet ihm keinen guten Schutz vor schlechtem Wetter, aber dieser Lauf- und Meutehund kann draußen in einem Zwinger leben.

          Neigt zu Übergewicht

          Der von Natur aus schlanke Körperbau dieses Hundes wird durch seine große Energie und das Maß seiner täglichen Bewegung erhalten.

          Grand Anglo-Français Blanc et Orange: Krankheiten

          Hinterlassen Sie einen Kommentar zu dieser Rasse
          0 Kommentare
          Löschen bestätigt

          Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

          EInloggen zum Kommentieren