❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Kromfohrländer

#34

Top-Rassen von Wamiz

Kromfohrländer
Erwachsener Kromfohrländer © Shutterstock

Er sieht zwar aus wie ein Jagdhund, aber beim Kromfohrländer Hund handelt es sich um einen Gesellschafts- und Begleithund, der übrigens auch eine eigene Sektion im Spektrum der FCI-Rassen hat, die nach ihm benannt worden ist.

Wichtige Informationen

Kromfohrländer: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt

Größe :

Geschichte

Es handelt sich um eine der jüngsten deutschen Hunderassen. Diese Rasse wurde erst 1955 offiziell anerkannt. Ihr Name kommt von Krom Fohr, einer Gemarkung in der Nähe von Siegen. Zu den Vorfahren dieses Hundes gehören Rauhaar-Foxterrier und der Grand Griffon Vendéen.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

Sektion

Sektion 10 : Kromfohrländer

Kromfohrländer: Glatthaar, Rauhaar und Aussehen

Größe

Weibchen : Zwischen 38 und 46 cm

Männchen : Zwischen 38 und 46 cm

Kromfohrländer: Gewicht

Weibchen : Zwischen 9 und 14 kg

Männchen : Zwischen 9 und 14 kg

Fellfarbe

Weiß
Braun

Felltyp

Kurz
Hart

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Es handelt sich um einen mittelgroßen, wohlproportionierten Hund. Die Augen sind mittelgroß, oval und stehen leicht schräg. Die Ohren sind hoch und seitlich angesetzt. Der Knick in den Kippohren liegt nicht oberhalb der Schädeldecke. Die Rute ist mittellang und dick am Ansatz. Sie wird säbelförmig getragen, aber auch eine leicht eingerollte Rute wird akzeptiert.

Gut zu wissen

Dieser Hund ist nicht allzu weit verbreitet - auch nicht in seinem Ursprungsland. Außerhalb von Deutschland ist er sogar weitgehend unbekannt.
 

Varietäten

Rauhaariger Kromfohrländer

Glatthaariger Kromfohrländer

Kromfohrländer: Charakter

  • 100%

    Anhänglich

    Er ist ein ausgezeichneter Familienhund sowie ein angenehmer und sanfter vierbeiniger Gefährte.

  • 100%

    Verspielt

    Dieser Hund ist stets voller Tatendrang und ein perfekter Spielgefährte - insbesondere für Kinder.

  • 66%

    Ruhig

    Es handelt sich um einen temperamentvollen Begleithund.

  • 66%

    Intelligent

    Dieser kleine, kluge Hund kann sich leicht an alle möglichen Situationen anpassen.

  • 33%

    Jagdfreudig

    Trotz seiner Wurzeln ist sein Jagdinstinkt nur gering entwickelt.

  • 100%

    Scheu

    Er verhält sich reserviert gegenüber Menschen, die er noch nicht kennt.

  • 66%

    Unabhängig

    Es handelt sich zwar um einen Begleithund, aber er ist dennoch relativ unabhängig im Vergleich zu anderen Hunderassen in der Gruppe 9 des FCI-Rassenspektrums.

    Kromfohrländer: Temperament und Wesen

    • 66%

      Kromfohländer: Alleine bleiben?

      Auch wenn er sehr an seinen Besitzern hängt, kann dieser Hund ohne größere Probleme allein bleiben, sofern sein Bedürfnis nach Bewegung zuvor befriedigt worden ist.

    • 100%

      Gehorsam

      Dieser Begleithund, der wie ein Jagdhund aussieht, ist sehr folgsam, aufnahmebereit und daher leicht zu erziehen.

    • 100%

      Bellen

      Er kann leicht einmal bellen, sobald er das geringste Geräusch wahrnimmt, das ihm nicht geheuer ist.

    • 33%

      Ausreißer

      Es handelt sich um einen Begleithund, der sich in der Regel nicht von seiner Adoptivfamilie entfernt.

    • 66%