Malteser

Foto: erwachsener Hund der Rasse Malteser
Von einem Tierexperten bestätigt
kommentieren Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse Malteser hat eine Lebenserwartung zwischen 12 und 15 Jahren

Charakter

Statur

Klein

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 20 und 23 cm
Männchen Zwischen 21 und 25 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 3 und 4 kg
Männchen Zwischen 3 und 4 kg
Fellfarbe
Weiß
Felltyp
Lang
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse Malteser kostet zwischen 1300€ und 2500€

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse Malteser

Ursprünge und Geschichte der Rasse Malteser

Diese Hunderasse ist schon sehr alt, ihr Ursprung wird auf 500 vor Christus datiert. Er war vor allem bei den römischen Damen sehr geschätzt. Entgegen der Erwartung ist er nicht nach der Insel Malta benannt, sondern sein Name stammt vom Wort „Màlat“, was im Semitischen (die damalige Sprache des Mittelmeerraums) „Zuflucht“ oder „Hafen“ bedeutet. Die Vorfahren des Maltesers lebten in mediterranen Häfen, in denen ihnen die Aufgabe der Mäusejagd zuteilwurde. Der Malteser lebt also schon seit Jahrhunderten im Mittelmeerraum, vor allem in Italien.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse Malteser

  • Gruppe 9 - Gesellschafts und Begleithunde

  • Sektion 1 : Bichons und verwandte Rassen

Erziehung der Rasse Malteser

Intelligent, lebhaft und folgsam - der Malteser ist sehr angenehm und leicht zu erziehen, wenn man sich die Zeit nimmt, ihm die Grundlagen schon als Welpe beizubringen.

Auch bei einem kleinen Hund wie dem Malteser sollte die Erziehung nicht vernachlässigt werden. Selbst die Kleinsten brauchen Grenzen und Regeln für das Zusammenleben und müssen die Grundlagen der Erziehung kennen, um sich besser in ihr Zuhause und die Gesellschaft im Allgemeinen integrieren zu können.

Mit der Erziehung des Maltesers sollte so früh wie möglich begonnen werden, damit er keine schlechten Gewohnheiten annimmt. Es ist viel einfacher, etwas zu erlernen als etwas zu „verlernen“, um dann wiederum neue Verhaltensweisen zu übernehmen.

Vor allem sollte das Alleinsein trainiert werden, denn für einen Begleithund ist es besonders schwer, ohne sein Herrchen auszukommen.

Malteser Hund: Preis

Der Preis des Maltesers variiert je nach Herkunft, Alter und Geschlecht. Durchschnittlich ist mit 1.300 bis 1.500 € für den Hund mit Stammbaum zu rechnen. Bei besonderen Zuchtlinien kann der Preis bis zu 2 500 € ausmachen.

Die monatlichen Ausgaben betragen im Durchschnitt 20 €. Damit sind Bedürfnisse wie Futter und Pflege (Impfungen, Entwurmung, etc.) gedeckt.

Möchten Sie einen Hund der Rasse Malteser?

Cacies Zuneigung muss erarbeitet werden, Hündin zur Adoption

4 Jahre

Malteser

Singen

Otto - Zuhause gesucht, Hund zur Adoption

2 Jahre

Malteser

Castrop-Rauxel

Kiki sucht einfühlsames Zuhause, Hündin zur Adoption

2 Jahre

Malteser

Gröbenried

Gerda eine unkomplizierte kleine Hündin, Hündin zur Adoption

8 Jahre

Malteser

Dettenheim

Kincsem in 27478 Cuxhaven, Hündin zur Adoption

4 Jahre

Malteser

Cuxhaven

Kapitany in 66740 Saarlouis, Hund zur Adoption

11 Monate

Malteser

Saarlouis

Mous, aufgeschlossen und verschmust, Hündin zur Adoption

6 Jahre

Malteser

Walchum

Benny ist ein Gute-Laune-Hund, Hund zur Adoption

5 Jahre

Malteser

Gschwendt/Ascha

Daisy hat ihre Lebenspartnerin verloren, Hündin zur Adoption

10 Jahre

Malteser

Gießen

Cootje ist neugierig auf ihr neues Leben, Hündin zur Adoption

8 Jahre

Malteser

Reinstorf OT Wendhausen

Kleines Doppelpack Rider und Snow, Hund zur Adoption

12 Jahre

Malteser

Oberhausen

Tedy hübscher kleiner Rüde, Hund zur Adoption

5 Jahre

Malteser

Lotte

Malteser adoptieren Tiere zur Adoption

Malteser, die richtige Rasse für dich?

Test machen

Häufige Fragen

Wie alt werden Malteser?

Wie groß wird ein Malteser?

Was kostet ein Malteser

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren