❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Ostsibirischer Laika

Andere Namen: Vostotchno Sibirskaïa Laïka

Ostsibirischer Laika
Erwachsener Ostsibirischer Laika © Shutterstock

Der Ostsibirische Laika ist ein nordischer Hund, der als vielseitiger Jagd- und Schlittenhund verwendet wird.

Wichtige Informationen

Ostsibirischer Laika: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Intelligent Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Diese russische Hunderasse ist durch Kreuzungen zwischen verschiedenen Laika-Varietäten (Ewenkien-Laika, Lamutslen-Laika u. a.) entstanden.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp

Sektion

Sektion 2 : Nordische Jagdhunde

Aussehen des Ostsibirischen Laikas

    Größe

    Weibchen : Zwischen 53 und 60 cm

    Männchen : Zwischen 57 und 64 cm

    Ostsibirischer Laika: Gewicht

    Weibchen : Zwischen 20 und 30 kg

    Männchen : Zwischen 20 und 30 kg

    Fellfarbe

    Schwarz
    Weiß
    Rot

    Felltyp

    Kurz
    Hart

    Augenfarbe

    Braun

    Aussehen

    Der Ostsibirische Laika ist robust gebaut, hat ein solides Knochengerüst und eine gut entwickelte Muskulatur. Der Schädel ist kegelförmig. Der obere Teil ist sehr breit und der Hinterhaupthöcker ist deutlich zu erkennen. Der Stop ist nur schwach ausgeprägt. Die Augen sind nicht sehr groß, oval und stehen schräg. Die Ohren stehen aufrecht und sind dreieckig. Die Rute ist säbelförmig oder wird gerollt getragen. Ist sie säbelförmig, so wird sie abgehoben oder nach vorn fallend getragen; ist sie gerollt, so liegt sie dicht an der Kruppe oder am Gesäß an. Wenn man sie langzieht, reicht sie bis zum Sprunggelenk oder bis 1 oder 2 cm darüber.

    Gut zu wissen

    Im Unterschied zum Westsibirischen Laika, der in den USA und auch ein wenig in Frankreich verbreitet ist, ist diese Rasse außerhalb von Russland so gut wie unbekannt.

    Charakter

    • 100%

      Anhänglich

      Dieser Hund geht mit den Mitgliedern seiner sozialen Gruppe überaus freundlich um und ist sehr zuverlässig. Er hängt sehr an ihnen.

    • 66%

      Verspielt

      Spiele, die ihn mental und physisch fordern, sind diesem Hund stets herzlich willkommen, aber man muss dabei immer sein unabhängiges Naturell bedenken.

    • 33%

      Ruhig

      Es handelt sich um einen Hund, der immer in Alarmbereitschaft ist.

    • 100%

      Intelligent

      Dieser vielseitige Hund kann für viele Aufgaben verwendet werden - sowohl für die Jagd, als auch für das Ziehen von Schlitten.

    • 100%

      Jagdfreudig

      Der Ostsibirische Laika hat einen sehr starken Jagdinstinkt und eine sehr feine Nase. Er hat insbesondere eine große Vorliebe für die Jagd auf große Wildtiere.

    • 100%

      Scheu

      Fremden gegenüber verhält er sich sehr argwöhnisch und sein Vertrauen ist nicht leicht zu gewinnen.

    • 100%

      Unabhängig

      Der Vostotchno Sibirskaïa Laïka ist ein nordischer Hund, der sehr unabhängig ist und manchmal schwierig zu handhaben sein kann.

      Verhalten des Ostsibirischen Laikas

      • 66%

        Kann alleine bleiben

        Alleine zu bleiben ist in der Regel kein Problem für diesen Hund, sofern er nicht ohne Beschäftigungsmöglichkeiten vollkommen von seiner sozialen Gruppe isoliert wird. 

      • 66%

        Gehorsam

        Auch wenn sein unabhängiger Charakter manchmal schwierig zu handhaben sein kann, braucht man nur die Beziehung zu seinen Besitzern zu stärken, damit dieser Hund mit ihnen kooperiert und ein überaus angenehmer Begleiter wird.

        Man muss vor allem Geduld mit ihm haben und ihm schon im Welpenalter insbesondere den Rückruf beibringen. Außerdem muss er von klein auf gut sozialisiert werden.

      • 100%

        Bellen

        Dieser Hund bellt viel.

      • 100%

        Ausreißer

        Sein Jagdinstinkt führt dazu, dass er viele Spuren verfolgt und sich manchmal weit von seiner gewohnten Umgebung entfernt, wenn diese nicht hinreichend gesichert ist.

      • 66%