wamiz-v3_1

Chesapeake Bay Retriever

Andere Namen: Chessie

Chesapeake Bay Retriever
Erwachsener Chesapeake Bay Retriever © Shutterstock
Chesapeake Bay Retriever
Chesapeake Bay Retriever Welpe © Shutterstock
Welpe

Der Chesapeake Bay Retriever ist ein Apportierhund, der sowohl an Land als auch im Wasser eingesetzt werden kann. Er hat einen unglaublichen Geruchssinn, der ihn zu einem der effizientesten Gehilfen bei der Jagd macht.

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : Zwischen 10 und 12 Jahren
  • Charakter : Anhänglich, Verspielt, Intelligent, Jagdfreudig
  • Größe : Mittelgroß
  • Felltyp : Kurz

Aussehen des Chesapeake Bay Retrievers

Größe

Weibchen Zwischen 53 und 61 cm
Männchen Zwischen 58 und 66 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 25 und 32 kg
Männchen Zwischen 29 und 36 kg

Fellfarbe

Einfarbiges Fell wird bevorzugt. Es sollte der Umgebung des Hundes so stark ähneln wie möglich (Braun, Binse oder totes Gras).

Felltyp

Kurz und dicht; mit einer üppigen und feinen Unterwolle.

Augenfarbe

Hell (von Gelb bis Bernsteinfarben).

Beschreibung des Aussehens

Der Chesapeake Bay Retriever ist ein mittelgroßer Hund. Der Kopf ist mit einem breiten, abgerundeten Schädel und einem durchschnittlichen Stop ausgestattet. Die Augen sind mittelgroß, stehen deutlich auseinander und haben einen intelligenten Ausdruck. Die Ohren sind klein und sehr hoch am Kopf angesetzt. Sie hängen herab, ohne direkt an den Wangen anzuliegen und sind durchschnittlich dick. Die Rute ist mittellang und durchschnittlich dick und wird gerade oder in einem leichten Bogen getragen; sie darf nicht über den Rücken gerollt sein.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Retriever ist von Natur aus freundlich, sanft und anhänglich.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Der Chessie, wie er auch genannt wird, ist ein aufgeweckter und fröhlicher Hund.

Ruhig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Er ist ausgewogen, ruhig und weiß sich an die Situationen anzupassen, mit denen er konfrontiert wird.

Intelligent

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen vielseitigen Hund: Er kann sowohl seine Besitzer voller Stolz als wertvoller Gehilfe bei der Jagd begleiten, als auch ein ausgezeichneter Gefährte für die ganze Familie sein.

Jagdfreudig

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen hochwertigen Apportierhund, der an Land und auch im Wasser eingesetzt werden kann. Dieser Hund kann bei jedem Wetter jagen und Wildtiere auch apportieren, wenn diese in eiskaltes Wasser gefallen sind.

Scheu

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Er kann sich Fremden gegenüber zurückhaltend verhalten, was vor allem daran liegt, dass er in einem gewissen Maß einen Beschützerinstinkt hat.

Unabhängig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Der Chesapeake Bay Retriever ist ein kühner Hund, der bei der Jagd Initiativen ergreifen kann. Zugleich hat er bei der Arbeit aber auch immer ein offenes Ohr für die Befehle seiner Besitzer.

Verhalten des Chesapeake Bay Retrievers

Kann alleine bleiben

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn er schon von klein auf daran gewöhnt wird, die Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer mit Ruhe zu erleben und seine Bedürfnisse zugleich im Alltag befriedigt werden, sind Momente des Alleinseins kein großes Problem für ihn.

Gehorsam

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist sehr aktiv und intelligent. Er muss Gelegenheiten bekommen, seine Energie herauszulassen und braucht das Gefühl nützlich zu sein. Daher ist seine Erziehung absolut nicht schwierig, sofern sie kohärent, respektvoll und streng ist.

Am wichtigsten ist hierbei natürlich das Erlernen des Rückrufs, um zu vermeiden, dass dieser Retriever hinter jedem Wildtier herrennt, das er entdeckt. Diese Gefahr besteht insbesondere in der Nähe von Gewässern.

Bellen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Der Chessie kann natürlich bellen (schließlich ist er letztendlich ein Hund), aber er tut dies niemals übermäßig viel.

Ausreißer

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Nur wenn er die ganze Zeit in seinem Garten eingesperrt bleibt, nutzt er jede Gelegenheit, sich aus dem Staub zu machen.

Zerstörerisch

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es handelt sich um einen relativ ruhigen Hund, der allerdings „Dummheiten” anstellen kann, wenn er nicht genügend Stimulationen bekommt. Dies tut er ganz einfach, um seine überschüssige Energie loszuwerden.

Gierig

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Da er sehr gern frisst, muss man aufpassen, ihn nicht zu überfüttern, da er sonst übergewichtig werden könnte.

Wachhund

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Der Chesapeake Bay Retriever kann ein guter Wachhund sein, auch wenn er nicht gerade zu den angsteinflößendsten Hunden gehört.

Ersthund

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es handelt sich in erster Linie um einen Arbeitshund, dessen ausgeprägtes Bedürfnis nach Beschäftigung man keinesfalls unterschätzen darf, bevor man sich einen solchen Hund anschafft. Sportliche Besitzer sind daher am besten für ihn geeignet.

Lebensstil

Chesapeake Bay Retriever in der Wohnung

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund braucht Platz, aber wenn seine Besitzer genug Zeit haben und aktiv genug sind, um jeden Tag auf großen Freiflächen mit ihm spazieren zu gehen, kann man über ein Leben in einer Wohnung mit ihm nachdenken.

Sportlich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist kaum zu ermüden. Er ist ein sehr guter Schwimmer, weshalb Spaziergänge am Ufer von Gewässern ihm besonders gut gefallen.

Wenn er nicht mit seinen Besitzern jagen geht, muss dieser überaus sportliche Hund andere Gelegenheiten bekommen, um seine große Energie herauszulassen. Dazu sind Aktivitäten wie CaniCross, Spurensuche, Field Trial, Dogdance, Agility, etc. gut geeignet.

Reisen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund muss frühzeitig sozialisiert werden, damit er Reisen mit Ruhe erleben kann.

Geselligkeit

Verträgt sich mit Katzen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Das Zusammenleben mit einer Katze ist völlig unproblematisch. Das gilt insbesondere, wenn die beiden Tierarten zusammen aufgewachsen sind.

Verträgt sich mit Hunden

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen ausgeglichenen Hund, der von Natur aus gesellig ist. Er versteht sich ausgezeichnet mit seinen Artgenossen, wenn er schon von klein auf positiv sozialisiert wird.

Geeignet für Kinder

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Der Chessie geht sehr sanft mit Kindern um.

Geeignet für Senioren

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Ältere, noch aktive Menschen können diesen Hund adoptieren. Aber Achtung: Man darf ihm auf keinen Fall einen inaktiven Alltag auferlegen.

Preis

Der Preis eines Chesapeake Bay Retrievers variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Es sind keinerlei verlässliche Informationen zum Kaufpreis eines Chesapeake Bay Retriever-Welpen mit Zuchtbucheintrag verfügbar.

Als durchschnittliches Budget muss man ca. 50 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen eines Hundes dieser Größe gerecht zu werden.

Fellpflege vom Chesapeake Bay Retriever

Dieser relativ ursprüngliche Hund benötigt keine besondere Fellpflege. Es reicht aus, ihn einmal pro Woche zu bürsten, um sein Fell gesund zu halten.

Haarausfall

Der Haarausfall ist beim Chesapeake Bay Retriever moderat.

Ernährung des Chesapeake Bay Retrievers

Die Tagesrationen müssen an das Maß der täglichen Bewegung des Hundes und seine Bedürfnisse angepasst werden. Er braucht also hochwertige Produkte, und zwar unabhängig davon, ob er mit traditioneller oder industriell hergestellter Nahrung versorgt wird.

Bei besonders verfressenen Exemplaren kann man das Futter in zwei Mahlzeiten pro Tag (eine leichte am Morgen und eine größere am Abend) aufteilen.

Gesundheit des Chesapeake Bay Retrievers

Lebenserwartung

11 Jahre.

Robust

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen Hund mit einer robusten Gesundheit, der keinerlei Schwierigkeiten mit schlechtem Wetter hat.

Hitzeverträglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Der Chesapeake Bay Retriever ist sehr widerstandsfähig und kann bei jedem Wetter arbeiten - sogar bei Hitzewellen.

Kälteverträglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Sein doppeltes Haarkleid bietet ihm sehr guten Schutz vor extremen Wetterbedingungen sowie Nässe.

Neigt zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Hund ist sehr verfressen und neigt dazu schnell zuzunehmen, wenn sein Bedürfnis nach Bewegung und Unterhaltung nicht Tag für Tag erfüllt wird und seine Mahlzeiten nicht ausgewogen sind.

Häufige Krankheiten

Gut zu wissen

Diese Rasse kommt in Europa nur sehr selten vor.

Geschichte

Anscheinend wurde diese Rasse zu Beginn des 19. Jahrhunderts in der Chesapeake Bay durch Kreuzungen zwischen Hunden, die bei einem Schiffbruch an der Küste von Maryland gerettet wurden, und Retrievern (mit welligem oder glattem Fell) sowie Settern, Wasserhunden u.a. erschaffen. Der erste Verein für diese Hunderasse wurde 1918 gegründet. In Deutschland gibt es derzeit gut 600 Chesapeake Bay Retriever. 

Namen

Für eine Hündin sind Namn wie Diana, Gaya, Aika oder Nala gut geeignet. Namen wie Charly, Max, Jon oder Tim passen gut zu einem Rüden dieser Rasse.


 

Hier finden Sie alle Ideen für Hundenamen