Werbung

Welche Hundemäntel sind 2023 die besten?

kleiner Hund mit rosa-gelbem Hundemantel steht im Gras

Mit dem richtigen Kleidungsstück machen Ihrem Vierbeiner Spaziergänge im Freien auch im Winter wieder Spaß.

© alexei_tm / Shutterstock

Eigentlich gehören Kleidungsstücke für Hunde nicht zu den unerlässlichen Accessoires, die man sich unbedingt vor der Ankunft eines Vierbeiners in seinem neuen Zuhause besorgen sollte. Allerdings sind warme Mäntel bei kranken, alten oder kälteempfindlichen Tieren überaus beliebt. Hier finden Sie heraus, wie Sie das beste Modell für Ihren Hund auswählen können!

von Cora Meininghaus

Am veröffentlicht

Ihre Fellnase verdient nur das Beste, und es ist wichtig, ihr die Accessoires zu besorgen, die ihren Bedürfnissen am besten gerecht werden. Hundemäntel sind besonders für kleine Hunderassen, sowie für alte und kranke Tiere empehlenswert.

Es gibt viele verschiedene Modelle dieser Winterkleidungsstücke für Hunde. Manche sind wasserdicht, andere dick gefüttert. Es gibt auch Hundemäntel mit elastischen Bündchen an den Ausschnitten und einem Loch am Rücken, durch das die Leine gezogen werden kann.

Wählen Sie einen Mantel, der sich ganz einfach anziehen und befestigen lässt, denn damit machen Sie sich und auch Ihrem Vierbeiner das Leben leichter.

Sie bekommen bald einen neuen Hund? Wir haben diesen Vergleichstest angestellt, um Ihnen bei der Auswahl des besten Kleidungsstücks für Ihren Vierbeiner zum Schutz vor Kälte zu helfen. Außerdem können Sie herausfinden, inwiefern ein Hundemantel nützlich ist und welche Punkte Sie überprüfen sollten, bevor Sie ein bestimmtes Modell bestellen.

JoyDaog für Hunde mit Fleece-Futter

Der weichste Hundemantel

Dieser leichte und bequeme Mantel für kleine Hunde ist mit einem angenehmen Fleece-Futter ausgestattet. Er ist in verschiedenen Farben erhältlich und schön warm. Allerdings schützt er nicht vor Regen.
Windbrecher-Mantel für Hunde JoyDaog: mit Fleece-Futter

Dieser Hundemantel ist widerstandsfähig und lässt sich leicht überziehen. Dann braucht man nur noch drei Metalldruckknöpfe am Bauch zu schließen. Er ist mit haltbaren Nähten ausgestattet, die auch nach mehreren Maschinenwäschen keinen Schaden nehmen.

Dieser Wintermantel für Hunde ist außerdem mit elastischen Bündchen an den Ausschnitten versehen, damit keine kalte Luft eindringen kann. Zudem hat er auf dem Rücken einen Schlitz, durch den man die Leine ziehen kann.

Der Schnitt dieses Kleidungsstücks bewirkt, dass es sich an den Körperbau verschiedener, kleiner Hunderassen anpassen lässt. Es hält das Bäuchlein Ihres vierbeinigen Lieblings zuverlässig warm.

Großer, wasserdichter Hundemantel Bwiv

Der sicherste Hundemantel

Dieser Regenmantel für Hunde ist mit einem Fleece-Futter ausgestattet, das Ihren Vierbeiner zuverlässig warmhält. Er schützt Ihr Haustier vor Regen und Wind. Für große Hunde.
Regenmantel Bwiv: mit Reflektorstreifen

Dieser Regenmantel schützt sowohl den Bauch als auch die Brust und den Rücken Ihres Hundes. Er lässt sich an seinen Körperbau anpassen und ist mit einer Öffnung am Rücken ausgestattet, durch die die Leine am Halsband oder am Laufgeschirr befestigt werden kann.

Dieser Hundemantel ist außerdem mit Reflektorstreifen an Hals und Rücken versehen, sodass das Tier im Dunkeln gut sichtbar ist.

Der Mantel lässt sich leicht anziehen und bietet viel Bewegungsfreiheit.

Sie können ihn kalt in der Maschine waschen. Dabei bleibt er schön weich und auch weiterhin wasserdicht.

Petloft-Wintermantel für Hunde

Der atmungsaktivste Hundemantel

Dieser Hundemantel ist schick, warm und bequem. Er schützt Ihr Tier vor Regen, Wind und Kälte. Es ist der ideale Mantel für Winterspaziergänge.
Petloft-Hundemnatel mit Kapuze

Dieser Wintermantel für Hunde besteht aus mehreren Schichten. Die oberste Schicht aus Polyester ist komplett wasserdicht und abnehmbar. 

Wenn es kalt ist, kann man ein Fleecefutter drunterziehen. Der gepolsterte Mantel hat Druckknöpfe und lässt sich so problemlos anziehen. 

Zudem verfügt der Mantel über zwei kleine Taschen, in denen Sie Leckerlis oder Kotbeutel verstauen können. 

Durch ein kleines Loch am Hals passt die Leine. 

Was ist ein Hundemantel?

Bei einem Hundemantel handelt es sich um ein warmes, bequemes Kleidungsstück, das Ihren Vierbeiner vor Wind und Kälte schützt. Er ist die Hundeversion des Wintermantels für Menschen. Solche Mäntel sind besonders für alte Hunde und Mini-Rassen empfehlenswert, da diese besonders leicht frieren. Holen Sie den Mantel aus dem Schrank, sobald die Temperaturen spürbar sinken und ziehen Sie Ihrem Hund vor Spaziergängen immer etwas über.

Diese Art von Kleidungsstücken ist perfekt auf den Körperbau von Hunden abgestimmt und stört Ihren Vierbeiner nicht in seiner Bewegungsfreiheit. Ihr Hund wird sich im Gegenteil sogar viel wohler fühlen, wenn er bei seinen täglichen Gassigängen schön warm eingepackt ist. Der Mantel schützt ihn vor Kälte und ermöglicht es ihm, weniger Energie darauf zu verschwenden, zu versuchen, sich aufwärmen.

Warum sollte man einen Hundemantel kaufen?

Der Kauf eines Hundemantels ermöglicht es, Ihr Haustier zuverlässig vor Kälte und Regen zu schützen. Kleine Hunderassen wie Yorkshire Terrier, Chihuahuas oder Shih Tzus sind besonders wetterempfindlich und werden leicht krank. Deshalb ist ein Hundemantel für sie überaus hilfreich, wenn der Winter Einkehr hält.

Hundemäntel schützen den Rücken und den Bauch Ihres Haustiers. Kleine Rassen berühren nämlich mit ihrem Bauch bei Spaziergängen oft feuchtes Gras, was häufig zu Durchfall und Verdauungsbeschwerden führt. Wenn Ihr Hund mit einem wasserdichten Mantel ausgestattet ist, der seinen Bauch gut schützt, wird er seinen Spaziergang im Winter deutlich mehr genießen.

Nach welchen Kriterien sollte man einen Mantel für seinen Hund auswählen?

Um die richtige Größe für den Mantel Ihres Hundes auszuwählen, müssen Sie Ihren Vierbeiner vom Schwanzansatz bis zum Hals messen. Rechnen Sie dann noch zwei Zentimeter dazu, um herauszufinden, welche Mantelgröße für Ihren Hund ideal ist. Wenn die Rückenlänge Ihres Vierbeiners zum Beispiel 38 cm beträgt, dann sollten Sie einen Mantel in Größe 40 für ihn kaufen.

Wählen Sie den Mantel für Ihren Hund außerdem auch nach den verschiedenen Optionen aus, die Sie benötigen. Manche Modelle sind mit einer Kapuze versehen, die den Kopf des Tieres bei Regen schützen. Es gibt vollkommen wasserdichte Modelle und andere, die vor allem als Windbrecher dienen. Es gibt auch Hundemäntel mit integriertem Laufgeschirr, welche ideal sind, um beim Aufbruch zum Spaziergang Zeit zu gewinnen.

Stellen Sie sicher, dass der Mantel den Bauch Ihres Hundes hinreichend bedeckt. Sie können auch ein Modell mit Ärmeln wählen. Wenn der Mantel an der Oberseite mit einem Loch für die Leine ausgestattet ist, ist das ein eindeutiger Pluspunkt.

Welches Modell ist für welchen Hund geeignet?

Wenn Sie einen großen Hund haben, der zwischen 16 und 20 kg wiegt, dann sollten Sie einen Mantel in Größe 7 kaufen. Für einen Hund von der Größe eines Englischen Cocker Spaniels sollten Sie eher Größe 6 wählen. Größe 5 ist für Hunde geeignet, die zwischen 10 und 13 kg wiegen, wie zum Beispiel für einen Foxterrier.

Für einen Cavalier King Charles benötigen Sie Größe 4, und für Hunde mit einem Körpergewicht von 3 bis 4 kg einen Mantel in Größe 3. Zwergpudel benötigen Größe 2 und ein winziger Chihuahua passt nur in Größe 1.

Wenn Ihr Hund besonders leicht friert, dann sollten Sie einen Mantel wählen, der gut gefüttert ist und keinerlei Öffnungen hat, durch die die Kälte eindringen kann.

Wie kann man seinem Hund einen Mantel anziehen?

Wenn Sie Ihrem Hund seinen Mantel anziehen möchten, dann lassen Sie ihn sich hinsetzen und stellen Sie sich hinter ihn. So können Sie ihn leichter festhalten, wenn er sich wehrt. Manche Hunde brauchen nämlich eine Weile, bis sie sich an den Mantel gewöhnt haben. Legen Sie das Kleidungsstück dann auf seinen Rücken und schließen Sie es am Hals. Danach müssen Sie es unter dem Bauch Ihres Hundes befestigen.

Manche Modelle sind mit Knöpfen ausgestattet, während andere mit Klettverschlüssen oder Klipsen versehen sind.

Wählen Sie einen Mantel aus, der sich einfach anziehen lässt. Vor dem Spazierengehen sind viele Hunde sehr aufgeregt und es ist schwierig, sie unter Kontrolle zu bringen, geschweige denn, ihnen einen Mantel überzuziehen.

Wo kann man einen Hundemantel kaufen?

Sie können einen neuen Mantel, zum Beispiel für Ihre Französische Bulldogge, im Tierfachhandel kaufen. Dort können Sie das Kleidungsstück anfassen, anprobieren und sich von den Verkäufern beraten lassen.

Allerdings haben Sie online eine deutlich größere Auswahl an Hundemänteln. Verwenden Sie Vergleichsseiten, um die besten Modelle auszusuchen und filtern Sie die Mäntel nach Material, Preis und Größe.

Denken Sie daran, sich die Kundenmeinungen durchzulesen, bevor Sie einen Mantel kaufen, der Ihnen gefällt! Sie können auch schriftlich Fragen an die Verkäufer stellen und sich in Fachforen für Hundemäntel belesen.

Unsere Empfehlungen zusammengefasst
  • JoyDaog für Hunde mit Fleece-Futter

    Der weichste Hundemantel

    Dieser leichte und bequeme Mantel für kleine Hunde ist mit einem angenehmen Fleece-Futter ausgestattet. Er ist in verschiedenen Farben erhältlich und schön warm. Allerdings schützt er nicht vor Regen.
  • Großer, wasserdichter Hundemantel Bwiv

    Der sicherste Hundemantel

    Dieser Regenmantel für Hunde ist mit einem Fleece-Futter ausgestattet, das Ihren Vierbeiner zuverlässig warmhält. Er schützt Ihr Haustier vor Regen und Wind. Für große Hunde.
  • Petloft-Wintermantel für Hunde

    Der atmungsaktivste Hundemantel

    Dieser Hundemantel ist schick, warm und bequem. Er schützt Ihr Tier vor Regen, Wind und Kälte. Es ist der ideale Mantel für Winterspaziergänge.
    In diesem Artikel werden Produkte vorgestellt, die das Wamiz-Team ausgewählt hat. Wenn Sie auf den Affiliate-Link klicken, erhalten wir eine Kommission. Für Sie und Ihr Haustier ändert dies nichts. Diese Links sind deutlich gekennzeichnet.