❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Hunde im Elektrofachmarkt erlaubt oder verboten?

Hunde im Elektrofachmarkt erlaubt oder verboten? advice
© Shutterstock

In welche Elektronikfachgeschäfte dürfen Hunde mit? Wen diese Frage beschäftigt, der muss genauer hinsehen. Generell sind Haustiere im Elektrofachmarkt erlaubt. Bei einigen Filialen von Media Markt und Saturn sind Vierbeiner jedoch verboten.

von Tim Brinkhaus

am 12.03.20, 18:22 aktualisiert

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Saturn und Media Markt Hausordnung gibt es keine Informationen zur Mitnahme von Hunden.
  • Meist darf der Besitzer den Hund im Saturn oder Media Markt mitnehmen.
  • Steht ein Verbotsschild vor dem Elektronikmarkt, muss die Fellnase im Auto oder vor der Türe warten.
  • Eine Kontaktaufnahme mit der Filiale hilft, zu erfahren, ob der Vierbeiner mit darf.

Der Hund im Elektrogeschäft

Wo dürfen Hunde mit rein? Diese Frage ist nicht immer klar zu beantworten. Während Fellnasen in Lebensmittelgeschäften generell verboten sind, dürfen diese in Elektrogeschäfte hinein. Demnach besteht kein Gesetz, welches die Mitnahme des Lieblings untersagt. Trotzdem gibt es Filialen oder ganze Baumarkt-Ketten, die Haustiere im Laden verbieten. Aus diesem Grund ist es wichtig, nachzufragen, ob Ihr Gefährte vor Ort erlaubt ist.

Unsere Empfehlung: So finden Hundebesitzer heraus, ob die Fellnase im Media Markt oder Saturn erlaubt ist.

Wer herausfinden möchte, ob das Tier mit in das Elektrofachgeschäft darf, kann dies folgendermaßen tun:

  • Eine telefonische Nachfrage ist die schnellste und einfachste Weise, um zu erfahren, ob der Liebling erlaubt ist.
  • Unabhängig von Öffnungszeiten kann der Tierbesitzer eine E-Mail an die Service-Stelle des Elektromarktes schicken.
  • Mithilfe des Kontaktformulars erhalten Interessierte eine schriftliche Antwort auf das Anliegen.
  • Wer in der Nähe des Elektromarktes wohnt oder arbeitet, kann dort vorbeikomen, um zu erfahren, ob Fellnasen erlaubt sind.

Andere Orte: Hunde müssen draußen bleiben?