Teste gratis PRO PLAN Nutriprotein!

Werbung

101 Dalmatiner: Die süßesten Hundenamen aus Roman und Film

Egal ob als Zeichentrickfilm, als Roman oder als Spielfilm - an den niedlichen Hündchen aus dem Film „101 Dalmatiner” kommt niemand vorbei. Doch wie heißen eigentlich die schwarz gepunkteten Protagonisten der Erzählung? Wir haben die Namen der Hunde für Sie aufgelistet.

von Nina Brandtner

 

101 Dalmatiner: Namen der 15 Welpen

Sie gehören zu den berühmtesten Vierbeinern der Filmgeschichte: Die Erlebnisse der „101 Dalmatiner” wurden zuerst als Roman von Dodie Smith veröffentlicht, dann von Walt Disney auf die Kinoleinwand gebracht. Seitdem verfolgten Millionen Menschen die Abenteuer der Hunde in Zeichentrick- und Spielfilmen sowie in Comics und Serien. Obwohl die Geschichte gleich bleibt, ändern sich die Namen der Hundewelpen.

Der große Hype um die kleinen Hunde hat nicht nur die Rasse an sich beliebt gemacht, sondern auch die Namen der niedlichen Dalmatiner. Wie die bekanntesten der Vierbeiner heißen und was sie auszeichnet, lesen Sie im Folgenden.

Hunderasse: Dalmatiner
Dalmatiner Welpen
Auf Namenssuche für Ihren Dalmatiner? Diese Auswahl könnte helfen
© Shutterstock

Namen aus dem Disney-Film (1961)

Die nach wie vor bekannteste und beliebteste Verfilmung ist der Zeichentrick von Disney aus dem Jahr 1961 (im Original: 101 Dalmatians). Darin werden die Namen von sechs Hundewelpen und den beiden Elterntieren genannt:

Freckles (Pünktchen)

Dieser verspielte Hundejunge macht es sich am liebsten auf dem Kopf seines Vaters bequem. Sein Name bezieht sich auf die kleinen Pünktchen (engl. freckles) in seinem Gesicht.

Lucky

Dieser Welpe überlebte im Originalfilm seine eigene Geburt nur knapp und wurde deshalb Lucky getauft. Außerdem hat er einen Fleck in Form eines Hufeisens auf dem Rücken - einen Glücksbringer sozusagen.

Patch

Patch ist der entschlossenste und draufgängerischste der Dalmatinerwelpen und bekommt seinen Namen aufgrund eines Flecks (engl. patch) rund um sein rechtes Auge.

Penny

Penny ist ein liebevolles, niedliches Hundemädchen, das ihren Papa Pongo sehr bewundert und immer zu seinen Füßen sitzt.

Pepper

Pepper ist ein süßer Welpe mit den kleinsten schwarzen Punkten von allen. Bis heute ist nicht klar, ob Pepper ein Weibchen oder ein Männchen ist.

Perdita

Während der Name von Dalamtiner-Vater Pongo immer gleich bleibt, ändert sich der Name der Mutter. Im Original-Buch heißt die Hundemama Missis. Als sich das tierische Paar auf die Suche nach seinem Nachwuchs begibt, stößt auch Hündin Perdita (auch Perdi) zu ihnen. Die Figuren von Perdita und Missis werden in den folgenden Adaptionen jedoch immer als eine einzelne Figur dargestellt.

Perdita ist sehr elegant und wohlerzogen und sorgt sich um ihre Kinder. Bei der Rettung ihrer Welpen beweist sie ihre käpferische Seite.

Hunde aus 101 Dalmatiner
Die Disney-Hundeeltern: Pongo und Perdita
© Shutterstock

Pongo

Pongo ist der verspielte, entspannte und lustige Vater der 10 Dalamtiner-Welpen. Er ist dennoch ein aufmerksamer und verantwortungsbewusster Hundepapa und rettet seine Kinder später mit seinem flinken Verstand von Cruella de Vil.

Rolly

Der freundliche Rolly hat praktisch immer Hunger - so sieht er auch aus: Im Zeichentrickfilm wird er als mopsiger, runder Welpe dargestellt.

Namen aus dem Spielfilm (1996)

Etwas weniger bekannt als die Originalversion von Disney ist die Live-Action-Verfilmung mit Schauspielern von 1996. Darin tragen die Hundewelpen folgende Namen:

  • Dipstick
  • Domino
  • Fidget
  • Jewel
  • Little Dipper
  • Oddball
  • Two-Tone
  • Whizzer
Drei Dalmatiner
Im Spielfilm von 1996 erleben waschechte Dalmatiner jede Menge Abenteuer
© Shutterstock

Weitere Namen aus Serie und Fanartikeln

Die große Beliebtheit des 101 Dalmatiner-Universums hat auch nach der Veröffentlichung der beiden Filme für Ausehen gesorgt. In modernen Serienadaptionen und Fanartikeln werden immer mehr Namen der Welpen erwähnt. Wenn bis jetzt noch kein Name für Sie dabei war, finden Sie vielleicht in dieser Liste das richtige für ihre Viebeiner:

  • Cadpig
  • Dipper
  • Furrball
  • Hammy
  • Hoover
  • Inky
  • Missy
  • Pickle
  • Pooh
  • Rebecca
  • Rover
  • Sa-Sa
  • Scooter
  • Smokey
  • Spotty
  • Swifty
  • Tripod
  • Yoyo

Hundenamen nach Sprachen