Dalmatiner

Andere Namen: Dalmatinski pas, Dalmatian

Foto: erwachsener Hund der Rasse Dalmatiner
Von einem Tierexperten bestätigt
kommentieren Teilen

Lebenserwartung

Die Rasse Dalmatiner hat eine Lebenserwartung zwischen 10 und 12 Jahren

Charakter

Statur

Mittel

Größe (ausgewachen)

Weibchen Zwischen 54 und 60 cm
Männchen Zwischen 56 und 62 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 24 und 32 kg
Männchen Zwischen 24 und 32 kg
Fellfarbe
Weiß
Felltyp
Kurz Hart
Augenfarbe
Braun

Kaufpreis

Die Rasse Dalmatiner kostet zwischen 900€ und 1200€

Dank Werbung ist Wamiz kostenlos

Dank Werbung ist Wamiz kostenlos

Gut zu wissen

Weitere Details zur Rasse Dalmatiner

Ursprünge und Geschichte der Rasse Dalmatiner

Seine Herkunft ist umstritten, und mehrere Länder reklamieren die „Vaterschaft“ für diese Rasse. Die FCI hat aber festgeschrieben, dass es sich um eine kroatische Rasse handelt, auch wenn manche Experten der Meinung sind, sie sei orientalisch und andere behaupten, sie stamme aus Großbritannien. Großbritannien wird aber als das Heimatland des Dalmatiners angesehen. Er wurde wahrscheinlich ursprünglich für die Jagd gezüchtet, denn er hat ein eindeutig brackenartiges Äußeres. Später wurde er als Kutschen- und dann als Begleithund verwendet, auch wenn er nicht gerade in eine Handtasche passt. Der Dalmatiner ist übrigens im Gegensatz zu den Annahmen vieler ein sehr guter Jagdhund. Der erste Rassestandard zum Dalmatiner wurde 1890 verfasst - zur gleichen Zeit, zu der in Großbritannien der „Dalmatian Club“ gegründet wurde. Die FCI veröffentlichte ihren Rassestandard dann 1955.

FCI-Gruppe und Sektion der Rasse Dalmatiner

  • Gruppe 6 - Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

  • Sektion 3 : Verwandte Rassen

Erziehung der Rasse Dalmatiner

Der Dalmatian wird häufig als unabhängig betrachtet, ist aber in Wirklichkeit sehr eigensinnig, wenn seine Besitzer ihn nicht verstehen und keine Beziehung „auf Augenhöhe“ zu ihm haben. Dieser überaus stolze Hund kann keine andere Art von Beziehung akzeptieren. Jeder Versuch, ein Machtverhältnis zu diesem kroatischen Hund aufzubauen, ist zum Scheitern verurteilt und belastet die Beziehung zwischen dem Hund und seinen Besitzern nur.

Der Dalmatiner ist Hundetrainern oft ein Dorn im Auge - er ist wirklich nicht leicht zu erziehen. Es ist wichtig, ihm schon von klein auf Grenzen zu setzen und ihn kohärent zu erziehen, denn sonst ist die Kommunikation mit ihm schlichtweg unmöglich.

Anfängern oder zu laschen Besitzern wächst dieser Hund mit starkem Charakter schnell über den Kopf. Eine strenge und respektvolle Erziehung mit positiven Methoden ist unerlässlich.

Die Besitzer eines Dalmatiners können nur mit Geduld, Entschlossenheit und Durchhaltevermögen Ergebnisse erzielen.

Dalmatiner: Preis

Der Preis eines Dalmatiners variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Ein Hund mit Zuchtbucheintrag kostet im Schnitt 900 €. Die wertvollsten Abstammungslinien können für bis zu 1.200 € verkauft werden.

Das durchschnittliche Budget, das für die körperlichen Bedürfnisse eines Hundes dieser Größe erforderlich ist, liegt bei ca. 40 € im Monat.

Möchten Sie einen Hund der Rasse Dalmatiner?

Tei ist entspannt, Hund zur Adoption

2 Jahre

Dalmatiner

Lorsch

Paca sucht ein neues Zuhause, Hund zur Adoption

3 Jahre

Dalmatiner

Göppingen

Liam sucht ein neues Zuhause, Hund zur Adoption

6 Jahre

Dalmatiner

Wildberg

Olaf braucht ein ebenerdiges Zuhause, Hund zur Adoption

1 Jahr

Dalmatiner

Issum

Dalmatiner adoptieren Tiere zur Adoption

Dalmatiner, die richtige Rasse für dich?

Test machen

Häufige Fragen

Wie viel kostet ein Dalmatiner?

Wie groß wird ein Dalmatiner?

Was fressen Dalmatiner?

Wie alt werden Dalmatiner?

Wann ist ein Dalmatiner ausgewachsen?

Dank Werbung ist Wamiz kostenlos

Dank Werbung ist Wamiz kostenlos

Hinterlasse einen Kommentar zu dieser Rasse
EInloggen zum Kommentieren

Dank Werbung ist Wamiz kostenlos