Irish Glen of Imaal Terrier

Andere Namen: Irischer Glen of Imaal Terrier

Irish Glen of Imaal Terrier
Erwachsener Irish Glen of Imaal Terrier © Shutterstock

Der Irish Glen of Imaal Terrier ist ein zäher Terrier, der ursprünglich zur Jagd auf Dachse und Füchse gezüchtet worden ist, aber auch zur Regulierung der Rattenpopulation eingesetzt wurde.

Wichtige Informationen

Irish Glen of Imaal Terrier: Lebenserwartung :

6

18

11

13

Charakter :

Anhänglich Verspielt Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Diese sehr alte irische Hunderasse fand lange Zeit kaum Beachtung, bis sie 1934 schließlich vom irischen Kennel Club offiziell anerkannt wurde.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 3 - Terrier

Sektion

Aussehen des Irish Glen of Imaal Terriers

Größe

Weibchen : Zwischen 33 und 35 cm

Männchen : Zwischen 33 und 35 cm

Irish Glen of Imaal Terrier: Gewicht

Weibchen : Zwischen 15 und 17 kg

Männchen : Zwischen 15 und 17 kg

Fellfarbe

Felltyp

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der Irische Glen of Imaal Terrier ist ein kurzbeiniger Terrier von mittlerer Größe, dessen Körperbau sich dadurch auszeichnet, dass er länger ist als hoch. Die Augen sind mittelgroß, rund und weit voneinander entfernt eingesetzt. Die kleinen Rosenohren können bei Aufmerksamkeit halb aufrecht getragen werden. Voll herabhängende Ohren oder Stehohren sind nicht wünschenswert. Die Rute ist am Ansatz kräftig, hoch angesetzt und wird fröhlich getragen.

Gut zu wissen

Seinen Namen hat dieser zähe Terrier seiner Heimat, einem Tal (Glen of Imaal) in der irischen Grafschaft Wicklow, zu verdanken.

Charakter

  • 100%

    Anhänglich

    Heute ist der Irish Glen of Imaal Terrier ein sanfter und folgsamer Hund, dessen treues und liebevolles Wesen ihn zu einem sehr angenehmen Gefährten macht.

  • 100%

    Verspielt

    Aufgrund seiner fröhlichen Natur, sind diesem Hund Spiele stets willkommen.

  • 66%

    Ruhig

    Man sagt diesem Terrier nach, er sei weniger erregbar als andere Artgenossen, doch auch er ist jederzeit einsatzbereit.

  • 66%

    Intelligent

    Dank seines folgsamen und aufgeschlossenen Charakters fällt es diesem Hund leicht, sich an die unterschiedlichsten Lebensstile anzupassen.

  • 100%

    Jagdfreudig

    Diese kleine zähe Rasse wurde ursprünglich für die Jagd auf Dachse und Füchse eingesetzt und um Haus und Hof von Ratten freizuhalten. Sein Jagdinstinkt ist auch heute noch sehr ausgeprägt.

  • 33%

    Scheu

    Der Irish Glen of Imaal Terrier ist im Umgang mit Menschen sehr gesellig und zeigt sich weder ängstlich noch aggressiv gegenüber Fremden.

  • 33%

    Unabhängig

    Obwohl das Temperament der Terrier auch in dieser Rasse nach wie vor stark ausgeprägt ist, ist der Irish Glen of Imaal Terrier im Vergleich zu vielen anderen Terriern sehr stark mit seiner sozialen Gruppe verbunden.

    Verhalten des Irish Glen of Imaal Terriers

    • 66%

      Kann alleine bleiben

      Die Abwesenheit seiner Besitzer ist für diesen Hund kein Problem, vorausgesetzt, er wurde von klein auf progressiv und stets positiv an das Alleinsein gewöhnt.

    • 100%

      Gehorsam

      Trotz seiner ausgeprägten Persönlichkeit und seines ausdauernden Temperaments, lässt sich dieser Hund sehr leicht erziehen. Beim Training zeigt er sich folgsam und engagiert, sofern es auf spielerische, kohärente und wohlwollende Weise erfolgt.

    • 33%

      Bellen

      Der Irish Glen of Imaal Terrier ist ein leiser Hund.

    • 100%

      Ausreißer

      Ist seine gewohnte Umgebung nicht ausreichend gesichert, verleitet ihn sein ausgeprägter Jagd- und Verfolgungstrieb schnell mal dazu, einer Spur nachzugehen.

    • 66%

      Zerstörerisch

      Langeweile kann bei diesem Terrier zu zerstörerischen Verhaltensweisen führen.

    • 66%

      Gierig

      Leckerchen können bei der Erziehung dieses Hundes immer als positive Unterstützung dienen.

    • 33%

      Irish Glen of Imaal Terrier als Wachhund

      Da er nur sehr selten bellt und nicht sonderlich abschreckend wirkt, eignet sich der Irish Glen of Imaal nicht besonders gut als Wachhund.

    • 100%

      Irish Glen of Imaal Terrier als Ersthund

      Dieser Hund ist eine gute Wahl für alle Terrier-Liebhaber, denn er verfügt über alle Vorteile seiner Artgenossen, eignet sich aber besser als manch andere zum Leben in der Familie.

      Welcher Hund soll es sein? Ihnen gefallen alle? Wamiz hilft bei der Auswahl der richtigen Hunderasse!

      Lebensstil

      • 66%

        Irish Glen of Imaal Terrier in der Wohnung

        Dieser irische Terrier kann in einer Wohnung leben, vorausgesetzt, seine Besitzer gehen mehrmals täglich mit ihm spazieren.

      • 100%

        Sportlich

        Dieser lebhafte, flinke und ausdauernde Hund ist wie geschaffen für sportliche Besitzer, die genau wissen, wie sie die Anforderungen ihres tierischen Gefährten erfüllen können. Hundesportarten wie Agility, CaniCross, Bikejöring, Flyball oder Dogdancing sind wunderbare Möglichkeiten, um den Bewegungsdrang dieses Vierbeiners zu befriedigen.

      • 66%

        Reisen

        Der Glen of Imaal kann seine Besitzer dank seiner mittleren, ja fast schon kleinen Größe, problemlos überallhin begleiten.

        Geselligkeit

        • 66%

          Irish Glen of Imaal Terrier und Katzen

          Nur die Katzen, mit denen dieser Terrier aufgewachsen ist, werden von ihm akzeptiert und nicht als Beute angesehen.

        • 33%

          Irish Glen of Imaal Terrier und Hunde

          Da er früher für Hundekämpfe eingesetzt wurde, kann sich dieser Hund gegenüber Artgenossen schon mal etwas aufmüpfig zeigen.

        • 100%

          Irish Glen of Imaal Terrier mit Kindern

          Im Umgang mit Kindern zeigt sich dieser Hund lieb, sanft und ruhig und spielt auch gerne mit ihnen (natürlich unter Beaufsichtigung eines Erwachsenen).

        • 66%

          Geeignet für Senioren

          Dieser Hund ist für einen Terrier zwar recht ruhig und folgsam, doch nichtsdestotrotz braucht er die Möglichkeit, sich auszutoben. Unabhängig vom Alter sollten seine Besitzer daher ausreichend bewegungsfreudig sein, um die Bedürfnisse des Hundes befriedigen zu können.

          %}

          Preis eines Irish Glen of Imaal Terriers

          Der Preis eines Irish Glen of Imaal Terriers variiert je nach Herkunft, Alter und Geschlecht. Aufgrund der geringen Verbreitung außerhalb seines Ursprungslandes lassen sich keine verlässlichen Aussagen über den Durchschnittspreis eines Hundes mit Zuchtbucheintrag treffen.

          Das durchschnittliche Budget, das man einplanen muss, um den Bedürfnissen eines Hundes dieser Größe gerecht zu werden, liegt bei etwa 30 €/Monat.

          Pflege des Irish Glen of Imaal Terriers

          Dieser naturbelassene Hund braucht keine besondere Fellpflege. Es reicht aus, ihn einmal pro Woche zu bürsten, um die Schönheit seines Fells zu erhalten.

          Haarausfall

          Der Haarausfall des Glen of Imaal ist moderat.

          Ernährung des Irish Glen of Imaal Terriers

          Es handelt sich um einen sehr genügsamen Hund, der sich mit einer Mahlzeit pro Tag, bestehend aus hochwertigem Trockenfutter, zufrieden gibt.

          Gesundheit des Irish Glen of Imaal Terriers

          Irish Glen of Imaal Terrier: Lebenserwartung

          12 Jahre.

          Robust

          Es handelt sich um einen robusten Terrier, der sich während der Jagd jedoch leicht verletzen kann.

          Hitzeverträglich

          Er kann das ganze Jahr über eingesetzt werden, auch wenn es heiß ist.

          Kälteverträglich

          Dieser Hund ist kälteunempfindlich und kann falls nötig sogar draußen leben.

          Neigt zu Übergewicht

          Dieser energiegeladene Hund setzt nur selten überschüssige Pfunde an.

          Irish Glen of Imaal Terrier: Krankheiten

          • Progressive Atrophie der Netzhaut

          Hinterlassen Sie einen Kommentar zu dieser Rasse
          0 Kommentare
          Löschen bestätigt

          Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

          EInloggen zum Kommentieren