❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Portugiesischer Wasserhund

Andere Namen: Cão de agua

#29

Top-Rassen von Wamiz

Portugiesischer Wasserhund
Erwachsener Portugiesischer Wasserhund © Shutterstock

Der Portugiesische Wasserhund ist ein Helfer beim Fischen und Apportieren, sowie ein Begleithund.

Wichtige Informationen

Portugiesischer Wasserhund: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Anhänglich Verspielt Intelligent Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Diese portugiesische Hunderasse gehört zu den ältesten der Welt: Schon seit Jahrhunderten trotzt der Cão de agua an der portugiesischen Küste dem Ozean, indem er Sardinenschwärme aufspürt, Nachrichten von einem Boot zum anderen transportiert und die Netze nach dem Fischen einholt. Vor weniger als hundert Jahren arbeitete diese Rasse noch hart auf portugiesischen Fischerbooten: Die Hunde gehörten genauso zur Besatzung wie die Menschen. Der hintere Teil ihres Körpers wurde geschoren (um ihr Gewicht im Wasser zu reduzieren), wie auch ihr Fang (damit ihr Fell sie beim Fangen von Fischen und Aufnehmen von Gegenständen nicht hinderte). Dieser Hund wurde verwendet, um zahlreiche Rassen wiederzubeleben: den Französischen Wasserhund, den Pudel, den Wasserhund der Romagna und verschiedene deutsche Vorstehhunde.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 8 - Apportierhunde - Stöberhunde - Wasserhunde

Sektion

Sektion 3 : Wasserhunde

Portugiesischer Wasserhund: Eigenschaften

    Größe

    Weibchen : Zwischen 43 und 52 cm

    Männchen : Zwischen 50 und 57 cm

    Portugiesischer Wasserhund: Gewicht

    Weibchen : Zwischen 16 und 22 kg

    Männchen : Zwischen 19 und 25 kg

    Fellfarbe

    Schwarz
    Weiß
    Braun

    Felltyp

    Kurz
    Lang

    Augenfarbe

    Braun

    Aussehen

    Der Portugiesische Wasserhund ist ein wohlproportioniertes, elegantes und robustes Tier. Sein Kopf ist massiv und gut proportioniert; der Fang etwas kürzer als der Kopf. Der Stop ist gut ausgeprägt. Die Augen sind rund, stehen deutlich auseinander und leicht sind leicht schräg eingesetzt. Die Ohren sind klein, unterhalb der Augenlinie angesetzt und hängen herab. Die Gliedmaßen sind lang, gerade, muskulös und korrekt senkrecht gestellt.

    Gut zu wissen

    Es handelt sich um einen Hund, der in Deutschland noch weitgehend unbekannt ist. Seitdem die Familie des ehemaligen amerikanischen Präsidenten Barack Obama zwei Hunde dieser Art adoptiert hat (Bo und Sunny), erfreut er sich aber größerer Beliebtheit.

    Portugiesischer Wasserhund: Charakter

    • 100%

      Anhänglich

      Es handelt sich um einen ausgezeichneten Begleithund, der seinen Besitzern überaus nahesteht und sehr an allen Mitgliedern seiner Adoptivfamilie hängt.

    • 100%

      Verspielt

      Dieser Wasserhund ist lebendig und neugierig. Er liebt Spiele, die vergnügsam und lehrreich zugleich sind.

    • 66%

      Ruhig

      Dieser ausgeglichene Wasserhund weiß sich von seiner ruhigen Seite zu zeigen, wenn dies erforderlich ist.

    • 100%

      Intelligent

      Es handelt sich um einen überaus intelligenten Hund, dem die Interaktion mit seinen Besitzern viel Freude bereitet.

    • 100%

      Jagdfreudig

      Er ist ein ausgezeichneter Gehilfe für Fischer und kann für das Fangen und Apportieren von Fischen verwendet werden.

    • 66%

      Scheu

      Gegenüber Fremden kann er sich zurückhaltend zeigen, aber wenn er gut sozialisiert wird, ist er ein sehr guter Rettungs- oder Therapiehund.

    • 66%

      Unabhängig

      Dieser Wasserhund kann Initiativen ergreifen, was ihn zu einem ausgezeichneten Arbeitsgehilfen macht.

      Verhalten des Portugiesischen Wasserhunds

      • 66%

        Kann alleine bleiben

        Der Cão de agua, wie er in seinem Heimatland heißt, kann mit Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer umgehen, sofern seine Bedürfnisse zuvor erfüllt wurden und er währenddessen Beschäftigungsmöglichkeiten hat.

      • 100%

        Gehorsam

        Dieser Wasserhund ist immer motiviert, sehr folgsam und führt die Befehle seiner Besitzer gern aus, sofern diese auf respektvolle und wohlwollende Weise erteilt werden und kohärent sind.

      • 66%

        Bellen

      • 66%

        Ausreißer

        Sein Jagdinstinkt kann dazu führen, dass er ausbüxt, aber er steht seinen Besitzern dennoch ziemlich nahe und es ist ihm daran gelegen, seine gewohnte Umgebung zu beschützen.

      • 66%