❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Norwegischer Lundehund

Andere Namen: Norsk Lundehund

Norwegischer Lundehund

Der Norwegische Lundehund ist eine alte Rasse, die für die Jagd auf Seevögel, genauer gesagt Papageientaucher (norwegisch: Lunde) verwendet wurde und vornehmlich für die Jagd in schwierigem Gelände (steile Felsen und Küsten an den Fjorden) eingesetzt wird.

Wichtige Informationen

Norwegischer Lundehund: Lebenserwartung :

6

18

11

13

Charakter :

Anhänglich Verspielt Intelligent

Größe :

Geschichte

Sein Name bedeutet übersetzt „Papageientaucherhund“, da die Rasse ursprünglich für die Jagd dieser Seevögel gezüchtet wurde, die in Löchern in Felswänden und Schluchten leben. Die Norwegischen Lundehunde sind die einzigen Hunde, die an diese Orte vordringen können. Man geht davon aus, dass die Ursprünge dieses Hundes auf die Eiszeit zurückgehen.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 5 - Spitze und Hunde vom Urtyp

Sektion

Sektion 2 : Nordische Jagdhunde

Aussehen des Norwegischen Lundehunds

Größe

Weibchen : Zwischen 32 und 35 cm

Männchen : Zwischen 35 und 38 cm

Norwegischer Lundehund: Gewicht

Weibchen : Zwischen 5 und 7 kg

Männchen : Zwischen 6 und 8 kg

Fellfarbe

Weiß
Rot
Sandfarben

Felltyp

Lang

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der Norwegische Lundehund ist ein Spitz von kleiner Größe mit rechteckigem, geschmeidigem und sehr leichtem Körperbau und deutlicher Geschlechtspräge. Die Augen stehen leicht schräg und die Pupillen sind von einem dunklen Ring umgeben. Die Ohren sind dreieckig, von mittlerer Größe, breit am Ansatz, werden aufrecht getragen und sind sehr beweglich. Der Knorpel des Ohrs kann zusammengezogen und so der Gehörgang verschlossen werden. Die Rute ist hoch angesetzt, von mittlerer Länge, dicht behaart, jedoch ohne Fahne. Sie wird ringförmig oder leicht eingerollt über dem Rücken oder auch hängend getragen.

Gut zu wissen

Die meisten Vertreter dieser Rasse leben in Norwegen und Finnland. Man schätzt ihre Population auf rund 2.000 Hunde weltweit.

Charakter

  • 100%

    Anhänglich

    Dieser anhängliche, gesellige und sanfte Hund ist ein idealer Begleiter für die ganze Familie.

  • 100%

    Verspielt

    Er liebt es zu spielen, vor allem mit Kindern.

  • 66%

    Ruhig

    Dieser Hund hat ein sehr ausgeglichenes Wesen. Er kann ruhig aber auch energiegeladen sein, je nachdem, was von ihm verlangt wird.

  • 100%

    Intelligent

    Der Norsk Lundehund ist ein aufgeweckter und lebendiger Hund.

  • 66%

    Jagdfreudig

    Dieser Hund eignet sich hervorragend für die Jagd an den steilen Klippen der Fjorde.

  • 66%

    Scheu

    Fremden gegenüber zeigt er sich zurückhaltend, jedoch ohne jegliche Aggressivität.

  • 66%

    Unabhängig

    Wie viele ursprüngliche Hunde, ist auch dieser recht unabhängig, er braucht aber die Anwesenheit seiner sozialen Gruppe, um sich voll zu entfalten.

    Verhalten des Norwegischen Lundehunds

    • 33%

      Kann alleine bleiben

      Dieser Hund ist überhaupt nicht gerne alleine. Er braucht Besitzer, die Zeit für ihn haben.

    • 100%

      Gehorsam

      Der Norwegische Lundehund ist sehr leicht zu erziehen, nicht zuletzt, weil er so gerne Zeit mit seinen Besitzern verbringt und sie zufrieden stellen möchte.

      Allerdings erfordert seine Erziehung ein gewisses Feingefühl, da es sich um einen recht sensiblen Hund handelt, der nicht gut mit schroffem Verhalten umgehen kann. Ein respektvolles und auf Vertrauen basierendes Verhältnis zwischen Hund und Besitzer ist unumgänglich.

    • 66%

      Bellen

      Der Norsk Lundehund bellt niemals ohne Grund.

    • 100%

      Ausreißer

      Dieser Hund macht sich sehr gerne auf eigene Faust auf Entdeckungstour, daher sollte sein Umfeld unbedingt ausreichend gesichert sein und der Rückruf von klein auf geübt werden.

    • 100%