❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Deutsche Bracke

Deutsche Bracke

Die Deutsche Bracke ist ein großer Laufhund, der für die Jagd auf Hasen in den Bergen und die Nachsuche von verletztem Großwild verwendet wird.

Wichtige Informationen

Deutsche Bracke: Lebenserwartung :

7

19

12

14

Charakter :

Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Diese deutsche Hunderasse ist aus Kreuzungen zwischen einer Varietät der Westfalenbracke (der dreifarbigen Sauerländer Holzbracke) und lokalen Steinbracken hervorgegangen. Der daraus entstandene Einheitstyp steht seit 1900 fest und wurde von der FCI 1964 offiziell anerkannt.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 6 - Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

Sektion

Sektion 1 : Laufhunde

Deutsche Bracke: Größe, Gewicht, Aussehen

Größe

Weibchen : Zwischen 40 und 53 cm

Männchen : Zwischen 40 und 53 cm

Deutsche Bracke: Gewicht

Weibchen : Zwischen 19 und 20 kg

Männchen : Zwischen 19 und 20 kg

Fellfarbe

Schwarz
Weiß
Rot
Braun

Felltyp

Kurz
Hart

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Die Deutsche Bracke ist ein Jagdhund, der etwas kleiner ist als der Durchschnitt. Sie ist kräftig, solide gebaut und gut bemuskelt. Der Kopf ist mit einem geradlinigen Fang, einem ausgeprägten Stop und einem leicht gewölbten Schädel ausgestattet. Die Augen sind mittelgroß und stehen leicht schräg. Der Blick ist intelligent, lebendig und selbstsicher. Die Ohren fallen an den Wangen entlang flach herab, sind weit hinten angesetzt, breit und lang. Die Rute darf nicht zu tief angesetzt sein: Sie ist lang, reicht fast bis zum Boden und ist mit dichtem Fell bedeckt, welches eine geringe Bürste bildet. Ist der Hund in Ruhe, wird sie leicht herabhängend getragen; ist er in Aufregung, wird sie in sanftem Bogen nach oben getragen.

Gut zu wissen

Die Deutsche Bracke ist in Deutschland relativ weit verbreitet, in anderen Ländern jedoch deutlich weniger.

Deutsche Bracke: Jagd und Charakter

  • 66%

    Anhänglich

    Es handelt sich um einen Hund, der sich im Kontakt mit seiner Adoptivfamilie sanft und freundlich verhält.

  • 66%

    Verspielt

    Er hat ein fröhliches Naturell und mag alle Spiele, die mit Spurensuche zu tun haben, wie zum Beispiel Mantrailing.

  • 66%

    Ruhig

    Die Deutsche Bracke kann sich nur dann von ihrer ruhigen Seite zeigen, wenn ihre täglichen Aktivitäten ausreichend sind, um ihren Bedürfnissen gerecht zu werden.
     

  • 66%

    Intelligent

    Es handelt sich um einen Hund, der niemals aufgibt und einen beeindruckenden Geruchssinn hat. Diese Vorzüge machen ihn zu einem leistungsfähigen und zuverlässigen Arbeitsgehilfen.

  • 100%

    Jagdfreudig

    Die Deutsche Bracke ist ein vielseitiger Arbeitshund, der von Jägern in den Bergen eingesetzt wird, und zwar vor allem für die Nachsuche von verletztem Großwild und die Hasenjagd. Auch für die Jagd auf Dachse ist sie sehr gut geeignet.

  • 33%

    Scheu

    Sie zeigt sich in keinster Weise feindselig gegenüber Menschen, die sie nicht kennt.

  • 100%

    Unabhängig

    Diese Bracke ist überaus unabhängig - vor allem bei der Arbeit. Ihr Temperament passt nicht zu jedem, was man unbedingt bedenken sollte, bevor man einen solchen Hund adoptiert.

    Verhalten der Deutschen Bracke

    • 66%

      Kann alleine bleiben

      Wenn ihre Bedürfnisse hinreichend erfüllt werden, kann sie mit den Phasen der Abwesenheit ihrer Besitzer zurechtkommen, aber achten Sie darauf, dass sie sich nicht langweilt.

    • 66%

      Gehorsam

      Wie alle Bracken kann auch diese sich dickköpfig verhalten, aber eine früh beginnende, strenge und kohärente Erziehung ermöglicht es, eine ideale Gefährtin für die ganze Familie aus ihr zu machen.

    • 100%

      Bellen

      Die Deutsche Bracke ist kein allzu stiller Hund. Das sollte man besser im Voraus wissen - vor allem, wenn die künftigen Besitzer Nachbarn haben.

    • 100%

      Ausreißer

      Ihr unglaublicher Geruchssinn führt dazu, dass sie ständig Spuren verfolgt. Ihre Umgebung muss also gesichert werden, damit sie sich nicht aus dem Staub macht.

    • 66%