❗️ Gratis-Produkttest für Katzen ❗️

Basset Artésien Normand

Basset Artésien Normand
Erwachsener Basset Artésien Normand © Shutterstock

Der Basset Artésien Normand ist ein Laufhund für die Jagd auf Niederwild mit der Flinte. Er kann allein oder in einer Meute eingesetzt werden. Dieser Hund wird in erster Linie für die Kaninchenjagd verwendet werden, ist aber generell ziemlich vielseitig einsetzbar.

Wichtige Informationen

Basset Artésien Normand: Lebenserwartung :

9

21

14

16

Charakter :

Jagdfreudig

Größe :

Geschichte

Sein Aussehen wurde wie bei allen Bassets ursprünglich durch eine genetische Fehlbildung erschaffen. Diese rassespezifische Eigenschaft ist als spontane Genmutation entstanden und wurde dann vom Menschen festgelegt, indem Exemplare mit dieser Genmutation miteinander verpaart wurden. Diese Rasse ist durch Kreuzungen zwischen dem Basset d‘Artois und dem Basset Normand entstanden. Diese beiden Hunderassen sind inzwischen ausgestorben.

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 6 - Laufhunde, Schweisshunde und verwandte Rassen

Sektion

Sektion 1 : Laufhunde

Aussehen des Basset Artésien Normands

Größe

Weibchen : Zwischen 30 und 36 cm

Männchen : Zwischen 30 und 36 cm

Basset Artésien Normand: Gewicht

Weibchen : Zwischen 15 und 20 kg

Männchen : Zwischen 15 und 20 kg

Fellfarbe

Schwarz
Weiß
Braun

Felltyp

Kurz

Augenfarbe

Braun

Aussehen

Der Basset Artésien Normand ist eine kleinere Version des Basset Hounds, aber seine typischen Charakteristika sind weniger stark ausgeprägt. Dieser niederläufige Hund hat einen länglichen Körper. Seine Läufe können halb oder etwas weniger als halb ausgedreht sein. Der Kopf ist gut gewölbt und die Wangen weisen eine oder zwei Falten auf. Insgesamt wirkt der Kopf sehr trocken. Die Augen sind groß und haben einen ruhigen Blick. In manchen Fällen ist die rote Bindehaut des Unterlids sichtbar. Die Ohren sind tief angesetzt und bilden eine sehr lange Spirale. Sie enden in einer Spitze. Der Hals ist mit etwas Wamme versehen, aber ohne Übertreibung. Die Rute ist ziemlich lang. Sie ist am Ansatz breit und verjüngt sich zur Spitze hin.

Gut zu wissen

Bislang ist er fast nur in Frankreich und den USA verbreitet.

Charakter

  • 66%

    Anhänglich

    Die Sanftheit, Gutmütigkeit und Geduldigkeit dieses Hundes haben ihn zu einem exzellenten Begleithund werden lassen.

  • 66%

    Verspielt

    Er ist ein echter Spaßvogel und bringt gern alle zum Lachen.

  • 66%

    Ruhig

    Es handelt sich um einen Hund, der sehr ruhig und sanft ist, wenn er mit seiner Adoptivfamilie zusammen ist, sich aber bei der Arbeit sehr lebendig zeigt.

  • 66%

    Intelligent

    Es handelt sich um einen ausgezeichneten Arbeitshund für die Meutejagd. Er gilt als der intelligenteste Laufhund für die Jagd auf Niederwild.

  • 100%

    Jagdfreudig

    Der Basset Artésien Normand ist ein echter Vollblut-Jagdhund. Er ist überaus mutig und verfolgt die Wildtiere mit großem Elan. Dieser Hund wird vor allem für die Hasen- und Kaninchenjagd verwendet, kann aber auch für die Fuchs-, Hirsch- und Waldschweinjagd eingesetzt werden.

  • 66%

    Scheu

    Er ist von Natur aus weder aggressiv, noch ängstlich, aber er kann eine normale Situation von einer potentiell gefährlichen klar unterscheiden.

  • 33%

    Unabhängig

    Es handelt sich um einen Hund, der Gesellschaft bracht, um sich voll zu entfalten. Dabei kann er sich um Menschen, Artgenossen oder andere Haustiere handeln.

    Verhalten des Basset Artésien Normands

    • 33%

      Kann alleine bleiben

      Da dieser Hund oft in einer Meute aufwächst, kann er mit Einsamkeit nicht umgehen.

    • 33%

      Gehorsam

      Da er entschlossen und furchtlos ist, braucht dieser Hund eine strenge Erziehung, damit man die Kontrolle über ihn in allen Arten von Situationen behalten kann. Man muss so früh wie möglich mit seiner Erziehung beginnen, um zu vermeiden, dass der Basset Artésien Normand-Welpe schlechte Angewohnheiten bekommt.

    • 100%

      Bellen

      Es handelt sich um einen überaus lauten Hund. Das gilt vor allem, wenn er eine Spur verfolgt.

    • 100%

      Ausreißer

      Sein Jagdinstinkt führt dazu, dass er leicht ausbüxt, wenn seine Umgebung nicht gesichert ist.

    • 100%