wamiz-v3_1

Kuvasz

Kuvasz
Erwachsener Kuvasz © Shutterstock
Kuvasz
Kuvasz Welpe © Shutterstock
Welpe

Der Kuvasz wird zum Bewachen und zum Schutz von Häusern und Besitztümern sowie auch Personen verwendet. Er kann auch als Spürhund eingesetzt werden. Dieser Hund ist mutig, furchtlos, treu und zuverlässig. Man kann stets auf ihn zählen.

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : Zwischen 10 und 12 Jahren
  • Größe : Groß
  • Felltyp : Lang, Wellig

FCI-Gruppe

FCI-Gruppe

Gruppe 1 - Hütehunde und Treibhunde (ausgenommen Schweizer Sennenhunde)

Sektion

Sektion 1 : Schäferhunde

Aussehen des Kuvasz

Größe

Weibchen Zwischen 66 und 70 cm
Männchen Zwischen 71 und 76 cm

Gewicht

Weibchen Zwischen 37 und 50 kg
Männchen Zwischen 48 und 62 kg

Fellfarbe

Weiß oder Elfenbeinfarben.
 

Felltyp

Lang, mäßig hart, etwas steif, gewellt, üppig, mit feiner, flaumiger Unterwolle.
 

Augenfarbe

Dunkelbraun.

Beschreibung des Aussehens

Der Kuvasz ist ein großer Hund mit angenehmem Erscheinungsbild, der Kraft und Eleganz ausstrahlt. Der Körper ist etwas länglich und bildet von der Seite betrachtet fast ein Quadrat. Der Kopf wirkt edel und kraftvoll. Der Schädel ist durchschnittlich breit und sehr lang. Oben ist er breit. Die Schnauze verjüngt sich zur Nase hin, ist aber nicht spitz. Der Stop ist nur wenig ausgeprägt und das Profil gerade. Die Augen stehen schräg, sind mandelförmig und dunkelbraun. Die Ohren sind V-förmig, hoch angesetzt und stehen im oberen Drittel bogenförmig vom Kopf ab, um dann fallend dicht an den Wangen anzuliegen. Die Rute ist tief angesetzt und reicht bis zum Sprunggelenk; ihre Spitze weist nach oben. Die Gliedmaßen sind kräftig, muskulös und gerade.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund ist nicht gerade der Anhänglichste von allen, aber er weiß es zu schätzen, wenn man ihm Aufmerksamkeit schenkt.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Im Welpenalter kann dieser Hütehund ziemlich verspielt sein, aber mit dem Alter wird er in diesem Punkt ruhiger.

Ruhig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

In der Regel ist er ruhiger und weniger aggressiv als sein „Cousin” der Komondor, aber es handelt sich dennoch um einen sehr reaktionsschnellen Hund, der im Fall der Fälle auch zubeißen kann.

Intelligent

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Der Kuvasz ist ein ausgezeichneter Arbeitshund mit vielen Fähigkeiten. Er kann verschiedene Aufgaben übernehmen.

Jagdfreudig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Zwar hat er einen sehr guten Spürsinn, aber er setzt ihn nicht allzu oft für die Jagd ein.

Scheu

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Sein furchtloses, beschützendes Naturell führt dazu, dass er nicht zurückweicht, wenn er eine Gefahr wahrnimmt, die von einer fremden Person ausgeht.

Unabhängig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es handelt sich um einen Hund, der durchaus allein zurechtkommt, aber dennoch Kontakt zu Menschen braucht.

Verhalten des Kuvasz

Kann alleine bleiben

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Er kann problemlos mit Phasen der Abwesenheit seiner Besitzer umgehen, denn seine Hauptaufgabe ist in der Regel das Bewachen von etwas, das seine Besitzer gerade nicht beschützen können.

Gehorsam

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Hund hat einen starken Charakter, den man früh mit einer kohärenten und strengen, aber gewaltfreien Erziehung unter Kontrolle bringen muss. Es ist wichtig zu wissen, dass dieser Hund schnell die Zähne fletschen kann, wenn er sich bedroht fühlt oder misshandelt wird.

Bellen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Auch wenn sein Körperbau in der Regel schon ausreicht, um eine abschreckende Wirkung zu erzielen, kann er zusätzlich noch bellen, um jeden zu verjagen, der es wagt, sich dem zu nähern, was er gerade bewacht.

Ausreißer

yellow-paw grey-paw grey-paw

Es handelt sich um einen hervorragenden Wachhund, der seinen Wachposten niemals verlässt.

Zerstörerisch

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn er sich langweilt oder er keine Aufgabe hat, kann es vorkommen, dass er Gegenstände zerstört.

Gierig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Er ist häufig dickköpfig - Leckerchen können eine große Hilfe bei seiner Erziehung sein.

Wachhund

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen ausgezeichneten Wachhund, und zwar sowohl für das Bewachen von Grundstücken, als auch von Gegenständen und Personen. Es kann passieren, dass er sein Leben lässt, um seine Rolle als Beschützer zu erfüllen.

Ersthund

yellow-paw grey-paw grey-paw

Man darf nicht vergessen, dass dieser Hund schon immer nicht nur mit dem Hüten von Herden betraut, sondern auch für deren Verteidigung gegen Wölfe verantwortlich war. Es handelt sich also um ein Tier mit einem starken Temperament, dass sehr stark auf jede noch so kleine Provokation reagiert. Es wird daher empfohlen, diesen Hund in erfahrene Hände zu geben.

Lebensstil

Kuvasz in der Wohnung

yellow-paw grey-paw grey-paw

Seine Größe führt dazu, dass er nicht für ein Leben in kleinen Räumen geeignet ist.

Sportlich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um einen reinen Arbeitshund, der die Möglichkeit bekommen muss, stimulierenden Aktivitäten nachzugehen, und zwar sowohl physisch, als auch mental. Nur so kann er sich voll entfalten. Er darf nicht seiner Bewegung beraubt werden.

Reisen

yellow-paw grey-paw grey-paw

Aufgrund seiner Größe kann er seine Besitzer nicht einfach überallhin begleiten.

Geselligkeit

Verträgt sich mit Katzen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es ist besser, wenn diese beiden Tierarten zusammen aufgewachsen sind, damit das Zusammenleben friedlich verläuft.

Verträgt sich mit Hunden

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser Hund kann bei der Arbeit in einer Meute eingesetzt werden. Ansonsten braucht der Kuvasz schon als Welpe eine früh beginnende, regelmäßige und hochwertige Sozialisierung, um die Verhaltensregeln unter Hunden zu erlernen und sich gegenüber Artgenossen respektvoll verhalten zu können.

Geeignet für Kinder

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Dieser geborene Beschützer sieht Kinder als vollwertige Mitglieder seiner sozialen Gruppe an und will sie dementsprechend bewachen und beschützen.

Geeignet für Senioren

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Hund ist nicht für ein inaktives Leben geschaffen. Seine Kraft und sein starkes Temperament passen nicht zu Menschen, die vielleicht gebrechlich sind.

Preis eines Kuvasz

Der Preis eine Kuvasz variiert je nach seiner Herkunft, seinem Alter und seinem Geschlecht. Aufgrund der geringen Anzahl von Züchtern lassen sich keine genauen Aussagen über den Kaufpreis eines Welpen mit Zuchtbucheintrag treffen.

Als durchschnittliches Budget muss man ca. 70 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen eines Hundes dieser Größe gerecht zu werden.

Pflege und Haltung des Kuvasz

Seine Pflege ist nicht schwierig, muss aber regelmäßig erfolgen, um zu vermeiden, dass sich Knoten in seinem Fell bilden. Man darf ihn nicht zu oft baden.

Haarausfall

Der Haarausfall ist moderat.

Ernährung des Kuvasz

Dieser Hund ist unkompliziert. Er kann problemlos mit hochwertigem Trockenfutter ernährt werden.

Der Kuvasz braucht zwei Mahlzeiten am Tag, um zu vermeiden, dass er zu viel auf einmal frisst.

Gesundheit des Kuvasz

Lebenserwartung

11 Jahre.

Robust

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es handelt sich um einen ziemlich naturbelassenen und sehr robusten Hund, der abgesehen von den Beschwerden, zu denen große Hunde generell neigen, keine besonderen gesundheitlichen Probleme hat.

Hitzeverträglich

yellow-paw grey-paw grey-paw

Er kann Probleme mit hohen Temperaturen haben. Daher braucht er bei Hitzewellen ein schattiges Plätzchen und frisches Wasser.

Kälteverträglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Sein Körperbau ermöglicht es ihm, schwierige klimatische Bedingungen problemlos zu meistern.

Neigt zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn seine Mahlzeiten nicht ausgewogen sind und er nicht regelmäßig Bewegung bekommt, besteht ein Risiko für Übergewicht.

Häufige Krankheiten

Gut zu wissen

Dieser Hund ist in Deutschland nicht allzu bekannt, weshalb es schwierig ist, einen Hund dieser Rasse zu finden. Er ist aber weniger selten als der Komondor, dessen Fell viele potenzielle Käufer abschreckt.

Geschichte

Manchen Quellen zufolge soll dieser Hund vor sehr langer Zeit von den ersten Ungarn importiert worden sein. In anderen Schriften heißt es, er sei mit der Völkerwanderung der Kumanen (türkische Nomadenhirten) über die Karpaten gebracht worden. Ursprünglich stammt dieser Hund aber aus Asien.

Namen

Für eine Kuvasz-Hündin sind Namen wie Bella, Elsa, Mia oder Aika gut geeignet. Namen wie Monroe, Yoru, Joe oder Jack stehen einem Rüden dieser Rasse sehr gut.

Hier finden Sie alle Ideen für Hundenamen