Test: Welche Katze passt zu mir? 🐱

Werbung

Schäferhund-Namen: Ideen für die sportlichen Vierbeiner

Drei Schäferhundwelpen advice

Zu einem stolzen Schäferhundwelpen gehört der passende Name

© Shutterstock

Auf der Suche nach dem perfekten Schäferhund-Namen? In diesem Artikel finden Sie viele Ideen von A bis Z, die zu den athletischen und edlen Vierbeinern passen.

von Stephanie Klein

am 08.01.21, 17:12 aktualisiert

Bei der Wahl eines Schäferhund-Namens können sich Hundehalter an dem Charakter und dem Äußeren der Hunderasse orientieren. Viele Hunde dieser Kategorie punkten mit einem guten Gehorsam, bauen eine enge Bindung zu ihrem Menschen auf und sind oft als Polizeihund, Rettungshund und Co. die erste Wahl. Darüber hinaus sind Schäferhunde die perfekten Bewacher und viele geben wunderbare Familienhunde ab.

In Bezug auf ihre Charaktereigenschaften können Namen, die „treu“ oder „beschützend“ bedeuten, in die engere Wahl miteinfließen. Originell ist es auch, seinen Schäferhund nach berühmten Vettern zu benennen, die in Filmen zu bestaunen waren. 

Weißer Schäferhund: Namen

  • Alaska
  • Albus
  • Aspen
  • Balder
  • Bianca
  • Coco
  • Cotton
  • Crystal
  • Daisy
  • Ghosty
  • Lilia
  • Lucy
  • Maggie
  • Monty
  • Snowball
  • Sugar
  • Whitney

Schwarzer Schäferhund: Namen

  • Amira
  • Apollo
  • Baghira
  • Batman
  • Floki
  • Herkules
  • Khan
  • Luna
  • Marley
  • Melli
  • Miracle
  • Nero
  • Noir
  • Rio
  • Rocco
  • Shadow
  • Ophelia
  • Vance

Deutscher Schäferhund: Namen

  • Aldo
  • Athena
  • Baltus
  • Bele
  • Berta
  • Cosmo
  • Ella
  • Frieda
  • Hermann
  • Jagger
  • Kurt
  • Paul
  • Rocky
  • Theo
  • Wilma
  • Ziggy

Belgischer Schäferhund: Namen

  • Akela
  • Cody
  • Enja
  • Eyck
  • Fietje
  • Flash
  • Geo
  • Josie
  • Jumpy
  • Lana
  • Murphy
  • Nele
  • Raja
  • Topsy
  • Zoé
Schäferhund Namen Malinois
Ist ein Name für Ihren Malinois dabei?
© Shutterstock

Schäferhund-Namen als Tabelle

Männlich Weiblich 
Argon Abby
Blake Aura
Cliff Bea
Duke Bonnie
Franky Cora
Hank Dolly
Joker Ellie
Jet Gigi
Leo

Heidi

Max Jeannie
Nino Klara
Ole Leslie
Prisko Mighty
Quinn Nora
Rey Pandora
Shawn Paige
Sparky Shiva
Stan Sidney
Troy Tessa
Vincent Trixie
Winston Tyra
Wotan Vicky
Yaro Vita
Yuki Yolanda
Zeus Zula

Schäferhund-Namen für Rüden

Alex

Der beliebte Name stammt aus dem Griechischen und bedeutet „der Beschützer“ oder „der Abwehrende“. Da Schäferhunde herausragende Wachhunde sind, passt der Name perfekt.

Harry

Mit der Bedeutung: „Der Herrscher des Hauses“ ist der Name Harry genau richtig für alle Schäferhunde. Darüber hinaus klingt Harry einfach nach einem besten Freund.

Jerry Lee

In dem Film „Mein Partner mit der kalten Schnauze“ agiert ein Deutscher Schäferhund namens Jerry Lee als Drogenspürhund. Der Doppelname passt hervorragend zu allen Schäferhundrüden, die entweder hobbymäßig oder professionell ihren Riecher einsetzen.

Kaleb

Liebhaber der Schäferhunde sind sich einig: Die Vierbeiner sind loyale Wesen, die eine besondere Bindung zu ihrem Menschen aufbauen. Der hebräische Name Kaleb bedeutet unter anderem „der Hund“ und „treu“.

Skippy

Besonders die wendigen Belgischen Schäferhunde erzielen Höchstleistungen beim Springen. Daher passt Skippy in Anlehnung an die australische Abenteuerserie „Skippy, das Buschkanguruh“ perfekt!

Teddy

Schäferhunde sind treue Vierbeiner, die ihre Menschen vor Gefahren beschützen. Der Name Teddy bedeutet: „Der Beschützer seines Besitzers“.

Schäferhund-Namen für Hündinnen

Cara

Dieser Name drückt die tiefe Freundschaft zu einer Schäferhündin aus. Die Übersetzung des Namens Cara lautet: „Die Teure“ oder „die Liebste“ sowie „Freund“.

Freya

Für alle Scandi-Fans: Freya ist ein nordischer Name und bedeutet „die Herrscherin“ oder „die Edelmutige“. Somit ist der Name für Schäferhündinnen wie maßgeschneidert.

Hermine

Seit dem Film Harry Potter wird der hübsche Mädchenname immer mehr an Hündinnen vergeben. Mit der ausdrucksstarken Bedeutung „die Kriegerin“ macht Hermine einer mutigen Schäferhündin alle Ehre.

Lady

Egal ob Belgische, Weiße, Deutsche oder Schwarze Schäferhündinnen – allesamt haben durch ihren Körperbau und ihr Selbstvertrauen etwas Anmutiges. Der weibliche Hundename Lady drückt genau diese Erhabenheit aus.

Mercy

Ob eine Schäferhündin bei Einbrechern Gnade zeigt? Wahrscheinlich nicht, schließlich geben Vierbeiner dieser Kategorie alles, um ihre Familie zu beschützen. Als Ironie passt der Name Mercy, denn das englische Wort heißt „Gnade“ oder „Erbarmen“.

Sam

Sam – die Kurzform von Samantha – ist der Name der Schäferhündin, die im Film „I am Legend“ an der Seite von Will Smith vorkommt. Auch von der Bedeutung her passt der Name perfekt zu den gehorsamen Schäferhunden, denn er bedeutet „die Zuhörende“ oder „die Gehorchende“.

Hundenamen nach Rassen

Leseempfehlung