❗️ Neues Katzenfutter für Allergiker ❗️

Werbung

Australian Shepherd: Namensideen für die agilen Hütehunde

Zwei Australian Shepherds auf der Wiese

Schöne Namen für schöne Hunde

© Shutterstock

Welcher Name wird einem intelligenten, liebenswerten und verspielten Energiebündel gerecht?Wir stellen Namensideen für Aussie Rüden und Hündinnen vor.

von Stephanie Klein

am 19.04.21, 15:15 aktualisiert

Australian-Shepherd-Namen sind so vielseitig wie die amerikanische Hunderasse selbst. Einen Anhaltspunkt für wunderschöne Namensideen liefert ihr Äußeres. Die agilen Vierbeiner sind mit ihren besonderen Fellzeichnungen zweifellos eine Augenweide. Daher passen Hundenamen, welche für Schönheit und Erhabenheit stehen, perfekt. Je nachdem, mit welcher Fellfarbe sich ein Aussie schmückt, gehen die Ideen in verschiedene Richtungen. Zum Beispiel stehen bei einem Red Merle Australian Shepherd Namen, die „Rot“ bedeuten, hoch im Kurs.

Aussie Liebhaber sind aber nicht nur von ihrem Erscheinungsbild angetan. Die inneren Werte eines Australian Shepherds wie zum Beispiel seine Intelligenz, Freundlichkeit und sein menschenbezogener Charakter machen aus dem Vierbeiner zurecht eine beliebte Hunderasse. Darüber hinaus dienen seine Verspieltheit, sein Beschützerinstinkt und sein lebendiges Wesen als Inspirationsquelle für einen passenden Namen. Finden Sie in den folgenden Vorschlägen Ihren Favoriten!

Namen für Blue Merle Aussie

  • Amara

  • Bluebell

  • Bonita

  • Celeste

  • Cosmo

  • Enzio

  • Grey

  • Mila

  • Misaki

  • Marble

  • Moon

  • Silvie

  • Sky

  • Sprinkle

  • Wolke

Namen für Red Merle Aussie

  • Arielle
  • Aruna
  • Autumn
  • Brandy
  • Cera
  • Copper
  • Coralie
  • Flint
  • Foxy
  • Ginger
  • Macchiato
  • Merah
  • Ruby
  • Rufus
  • Rusty
  • Sienna
  • Toffee

Australian Shepherd Namen als Tabelle

Männlich Weiblich  
Alfie Adelaide
Arto Avila
Barry Belinda
Beau Bondi
Bellamy Buffy
Bugs Cassy
Charlie Cookie
Cyrus Dina
Darwin Esty
Flash Fleur
Gizmo Iris
Hector Jayla
Indigo Keeva
Jackson Lana
Kay Lola
Melbourne Malia          
Nelson Nala
Paddy Ophelia
Robbie Pebbles
Speedy Philly
Spike Smilla
Stitch Tessa
Taylor Tibby
Timmy Vita
Wombat Yara

Australian Shepherd Namen für Rüden

Alle Hundenamen Rüde finden Sie unter dem angegebenen Link.

Austin

Zwei Fliegen mit einer Klappe: Austin leitet sich aus dem lateinischen Namen Augustus ab und bedeutet: „Der Erhabene“. Das passt zu den majestätischen Vierbeinern perfekt. Darüber hinaus deutet der Name Austin auf das „Australian“ in der Rassebezeichnung hin. 

Emil

Ein Australian Shepherd ist nichts für gemütliche Menschen. Sie sind vollblütige Arbeitshunde und brauchen viel Bewegung. Aus diesem Grund passt der Name Emil wie angegossen, denn seine Bedeutung lautet: „Der Eifrige“ oder „Der Fleißige“.

Fiete

Wie wäre es mit Fiete, der niederdeutschen Version des Namens Friedrich? Er bedeutet „der Beschützer“ und „der Friedliche“. Somit klingt Fiete nicht nur frech, sondern passt auch zu einem Hütehund, der sich größtenteils friedlich zeigt, aber auch beschützend sein kann. 

Hugo

Mit Hugo wird es aristokratisch: Dieser altdeutsche Name bedeutet „der Verstand“ oder „der Geist“. Für die cleveren Aussies, die wohlüberlegt handeln, ist Hugo somit optimal!

Jace

Australian Shepherds sind beste Freunde und dank ihres freundlichen Wesens auch für die Arbeit als Therapiehund geeignet. Jace leitet sich aus dem Namen Jason ab, der mit „der Heilende“ übersetzt wird. 

Milo

Unter den Top Ten der beliebtesten Hundenamen für Rüden Deutschlands hat es der Name Milo geschafft. Liebhaber der Hunderasse werden bestätigen, dass sie wertvolle Vierbeiner sind. Dies trifft mit der Bedeutung des Namens, die „lieb" und „teuer" lautet, überein.

Australian Shepherd Namen für Hündinnen

Alle Hundenamen weiblich finden Sie unter dem angegebenen Link.

Athena

Athena ist eine griechische Göttin, die unter anderem für die Weisheit steht. Da es sich bei den Aussies um äußerst intelligente Vierbeiner handelt, passt der Name perfekt.  

Bella

Einer der beliebtesten Namen für Hündinnen: Bella bedeutet „die Schöne“. Aussies sind bekannt für ihr wunderschönes Fell und ihren eleganten Körperbau – daher tragen sie völlig zu Recht diesen hübschen Namen.

Ida

Der althochdeutsche Name Ida hat mehrere Bedeutungen. Eine davon lautet „die Arbeitende“. Für die fleißigen Aussies, die zum Hüten einer Herde gezüchtet wurden, ist Ida daher optimal. 

Naomi

Wie der Name Bella nur auf Hebräisch: Naomi leitet sich aus dem Wort „naami“ ab, welches für die Eigenschaften „reizvoll“, „schön“ und „angenehm“ steht. Eine Aussie Hündin wird diesem besonderen Namen alle Ehre machen!

Sydney

Die berühmte australische Metropole macht sich als Namen für eine Aussie Hündin hervorragend. Zwar ist das Ursprungsland des Aussies Nordamerika – doch dank der Bezeichnung „Australian Shepherd“ ist der Bezug zu Sydney schnell hergestellt.

Viva

Viva la Vida! Aussies sind ganz klar lebendige Frohnaturen, die Schwung in das Leben von Herrchen und Frauchen bringen. Viva ist ein weiblicher Name, der sich mit „die Lebendige“ übersetzen lässt.

Hundenamen nach Rassen