Werbung

Welpe trifft auf Schäferhund: Was dann passiert verzückt das ganze Netz (Video)

Golden Retriever Welpe und Schäferhund dog-wow

LIebe auf den ersten Blick.

© Long Coat Max / Youtube

Der Hund ist der beste Freund des Menschen, doch auch zwischen den Vierbeinern können überaus innige Beziehungen entstehen!

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht

Hunde sind sehr gesellige Tiere, die gerne rund um die Uhr mit Herrchen oder Frauchen unterwegs sind, spielen, spazieren gehen oder ihnen einfach auf Schritt und Tritt folgen.

Doch wenn ihre Halter arbeiten, sind viele Fellnasen einsam und warten ungeduldig zuhause auf die Rückkehr ihrer Menschen. So ging es lange Zeit auch Schäferhund Max.

 

Nie wieder alleine zuhause! 

In Gesellschaft von Herrchen Brian ist der Vierbeiner überglücklich, doch alleine zuhause gefällt es ihm weniger gut. Daher beschließt Brian eines Tages, ihm eine Freude zu machen. 

In einem Karton bringt er eine kleine flauschige Überraschung nach Hause. Was das wohl sein mag? Vorsichtig schnuppert Max an dem Karton, doch da steckt schon Golden-Retriever-Welpe Murphy sein Köpfchen heraus. 

Die zwei beschnuppern sich zunächst vorsichtig, doch dann ist es auch schon ganz schnell um ihre anfängliche Zurückhaltung geschehen und die beiden Fellnasen fallen übereinander her. 

Endlich ein Bruder für Schäferhund Max

Es ist Liebe auf den ersten Blick. Sie tollen in der Wohnung herum und Murphy scheint gar keine Angst vor Max zu haben, der auch extra vorsichtig mit seinem kleinen Bruder spielt. 

Das Kennenlern-Video von den zwei Hunde-Brüdern ist schon zwei Jahre alt, doch immer noch entzückt es Menschen auf der ganzen Welt.

Max und Murphy sind heute übrigens unzertrennlich. Wenn Herrchen Brian mal länger auf der Arbeit ist, ist das gar kein Problem!

Verwandte Themen:

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren