wamiz-v3_1

Werbung

Alles zur Katze Lucky aus der Kultserie ALF

Alf mit Katze Lucky advice
© Youtube

Die Fernseh-Familie Tanner hatte mit ALF nicht nur ein ungewöhnliches Haustier. Nein, sie waren auch stolze Besitzer einer Katze. Bei ALF handelte es sich streng genommen ja ohnehin um einen Außerirdischen. Die Katze heißt Lucky, doch der Name passt nicht ganz, denn glücklich dürfte das Tier nicht sein. Der Grund? Alf hatte das die Britisch Kurzhaar leider zum Fressen gern!

von Carina Petermann

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Katze der Tanners heißt Lucky und dürfte eine Britisch Kurzhaar sein
  • Auf ALFs Planeten Melmac gelten Katzen als Delikatesse. ALF versucht immer wieder, Lucky zu fressen.
  • Dafür lässt er sich immer wieder neue Tricks einfallen.

Die hübsche Katze von Alf Lucky

Katzenliebhaber erfreuten sich immer wieder an der hübschen Katze aus der Kultserie ALF. Mit ihrem weißen Fell und den dunklen, braun-grauen Flecken war sie eine echte Augenweide. Sie ist der Katzenrasse Britisch Kurzhaar (BKH) zuzuordnen.

ALF und seine Katzentricks

Einer der Running-Gags der Serie ist ALFs dauerhaft ungestillter Hunger auf Katzen. Auf seinem Heimatplaneten Mermac gelten die kleinen Samtpfötchen als wahre Delikatessen. Von Anfang an hat Alf (deutsche Stimme: Tommi Piper) Lucky also zum Fressen gern. Und sein Appetit lässt ihn nicht los. Immer wieder bittet er seine Familie, die Tanners, um Erlaubnis, die Katze fressen zu dürfen. Sie verneinen natürlich. Mit den Jahren lässt sein Mordshunger auf den kleinen Tiger nach. In der letzten Episode der Serie Alles für die Katz‘ stirbt ALF eines natürlichen Todes: Auf dem Sterbebett räumt er ein, dass er Katzen inzwischen mag – nicht mehr als Gaumenschmaus.

Legendäre Fress-Versuche

Immer wieder hat ALF versucht, Lucky zu erhaschen, um ihn zu verspeisen. Legendär sind die Szenen aus folgenden Episoden:

Alf-Folge: Katzenjammer

In der Folge Katzenjammer will Alf Lucky hypnotisieren. Dadurch soll sie sich einbilden, ein Fisch zu sein, damit er sie besser fressen kann. Vater Willie Tanner beobachtet Alf dabei. Als Lynn Tanner und die Familie nach einem Wochenendausflug in ihr Haus zurückkehren, ist dieses völlig verwüstet. Alf hatte sturmfrei – und alle glauben, er habe Lucky endgültig verspeist. Dabei hat er nur ein wenig gefeiert.

Alf-Folge: Sprung in die Tiefe

In Sprung in die Tiefe baut Alf eine Katzenfalle: Auf einer Art Gerüst liegt Katzenfutter. Klettert die Katze hinauf, um das Futter zu fressen, fällt ein Metallbolzen auf sie hinab. Glücklicherweise kommt die Falle nie zum Einsatz. Lucky überlebt.

ALF und Lucky: Warner Bros Serie bei Youtube

Wer Alf und seine unvergessenen Katzenjagden noch einmal genießen möchte, kann das auf Youtube tun. Fans haben ein paar amüsante Mitschnitte eingestellt. Da werden auf jeden Fall nostalgische Gefühle wach!

Erinnern Sie sich außerdem an diese berühmten Katzen und Kater: Kater Mikesch aus der Augsburger Puppenkiste, die Katze der Simpsons, die Katze aus den SchlümpfenCheshire Cat aus Alice im Wunderland und die Kater Garfield?