❗️ Wichtige Umfrage für Haustierhalter

Werbung

Coole Hundenamen

Hund mit Sonnenbrille

Extrem coole Hundenamen

© Yobab / Shutterstock

Die Klassiker wie Balou, Luna oder Bella sind Ihnen zu gewöhnlich? Sie suchen nach einem coolen Hundenamen mit mehr Pep? Dann werden Sie hier fündig!

von Leonie Brinkmann

Am veröffentlicht

Die Namenswahl für einen Hund sollte gut überlegt sein. Viele setzen auf Namen wie Nala, Bello und Co. - nicht umsonst handelt es sich hierbei um die beliebtesten Hundenamen - doch andere wünschen sich dagegen ausgefallenere und witzigere Namen für ihren Hund.

 

Wenn der Vierbeiner zum Beispiel eine ziemlich coole Socke ist, sollte natürlich auch ein cooler Hundename her. Es gibt coole Hundenamen für Rüden aber natürlich auch für Weibchen.

Top 20 coole männliche Hundenamen

  1. Bandit
  2. Ranger
  3. Falco
  4. Bond
  5. Brutus
  6. Major
  7. Adonis
  8. Ringo
  9. Thor
  10. Atze
  11. Joker
  12. King
  13. Artus
  14. Chef
  15. Dex
  16. Hank
  17. Igor
  18. Sancho
  19. Wolf
  20. Zeus

Top 20 coole weibliche Hundenamen

  1. Diva
  2. Lola
  3. Vania
  4. Yumi
  5. Oliv
  6. Jill
  7. Zora
  8. Ronja
  9. Cleo
  10. Jane
  11. Rena
  12. Daphne
  13. Milla
  14. Venus
  15. Whitney
  16. Mabel
  17. Zelda
  18. Mokka
  19. Pamuk
  20. Lotte

Für welche Rassen eignet sich ein cooler Hundename?

Generell können Hunde jeder Rasse einen coolen Namen bekommen. Wichtig ist nur, dass er auch zu dem Charakter des Vierbeiners passt. 

Ist Ihr Hund lässig, abgeklärt und lässt sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen? Dann ist ein cooler Hundename für ihn genau das Richtige!

 

Wo finde ich Inspiration für einen coolen Hundenamen?

Viele coole Hundenamen - egal ob für Männchen oder Weibchen - findet man in Filmen oder Büchern. 

Zum Beispiel „Bond“, nach dem legendären Geheimagenten 007, oder „Thor“, dem germanischen Gott.

Natürlich können auch coole Persönlichkeiten wie Schauspieler, Politiker, Helden, Sänger etc. als Inspiration für einen coolen Hundenamen dienen. 

Wie wäre es zum Beispiel mit „Pitt“, nach dem berühmten Schauspieler, oder „Armstrong“, nach dem ersten Astronauten auf dem Mond?

Natürlich sind Namen Geschmackssache und bei der Namenswahl für seinen geliebten Vierbeiner sollte man sich für einen Hundenamen entscheiden, weil er einem selbst gut gefällt und nicht nur weil er im Trend liegt. 

Als zukünftiges Herrchen oder Frauchen hat man die Qual der Wahl: Es gibt mystische Hundenamen, nordische Hundenamen, amerikanische Hundenamen ... und vieles mehr. Da ist für jeden Geschmack was dabei!

Kommentieren
0 Kommentare
Löschen bestätigt

Sind Sie sicher, dass Sie den Kommentar lôschen wollen?

EInloggen zum Kommentieren