wamiz-v3_1

Werbung

Schockmoment: Oli P. im Fernsehen von „Kampfhund angefallen”

Oli P. von Hund attackiert © Screenshot Facebook / Tiere suchen ein Zuhause

Es sollte ein netter Auftritt als Reporter bei der WDR-Sendung „Tiere suchen ein Zuhause” werden: Doch Oli P.s Besuch im Tierheim Troisdorf endet mit einer Attacke von American Staffordshire Hündin Honey...

von Carina Petermann, 21.10.2019

Das zumindest will die Sendung ihre Fans glauben lassen. Die Facebook-Seite der Vermittlungsshow teilt ein Video, bei dem den Zuschauern Angst und Bang wird:

„Bei Dreharbeiten für die Sendung Tiere suchen ein Zuhause wurde Moderator und Popstar Oliver Petszokat von einem sogenannten Kampfhund angefallen!!!! !Achtung! Nichts für schwache Nerven!!”

Spätestens jetzt will man eigentlich lieber die Augen verschließen vor dem, was da kommen mag. Als Hündin Honey Oli P. ein, zwei Mal übers Gesicht schleckt, bricht uns der Schweiß aus. Fährt sie jetzt gleich ihre Zähne aus?

Eine Schmuseattacke vom Feinsten

Nichts da! Staffie Honey schleckt munter weiter, verwöhnt Oli P. mit ihren feuchten Hundeküsschen. Aufatmen, es war alles nur ein Scherz. Keine schlechte Aktion von Tiere suchen ein Zuhause, wenn man bedenkt, dass die 7-jährige Staffordshire Terrier-Hündin noch immer keine neue Familie gefunden hat. Vielleicht klappt es ja nun mit dem Video der süßen Schmuse-Attacke.

Oli P. heute: Als Reporter und Moderator bei „Tiere suchen ein Zuhause”

Der Schauspieler, DJ und Sänger Oliver Petsokat wird noch bis Ende des Jahres als Reporter bei dem Tiermagazin im Einsatz sein. Ab 2020 verstärkt er Gastgeberin Simone Sombecki als Moderator. Ein echter Traumjob für den 41-Jährigen, wie es in einer Pressemitteilung vom WDR heißt:

„Ich bin sehr glücklich, jetzt fest zum Team zu gehören. Ich durfte in den letzten Jahren immer wieder Berichte für die Sendung machen. Dieser Schritt jetzt ist einfach toll. Ein Beruf, der eine Berufung ist. Und ein Format mit wichtigem Inhalt und der richtigen Haltung.”

Bei „Tiere suchen ein Zuhause” werden schon seit stolzen 28 Jahren Vierbeiner vorgestellt, die ein neues Zuhause auf Lebenszeit suchen. Gemeinsam mit dem „Hundeprofi” Martin Rütter und dem Pfotenretter von Jochen Bendel gehört die Vermittlungssendung zu den beliebtesten Tiershows im Deutschen Fernsehen.

 
Oliver Petszokat von Kampfhund "angefallen".

Der WDR will nicht, dass du diese Aufnahmen siehst!!! 😉😆

Posted by Tiere suchen ein Zuhause on Monday, October 14, 2019