❗️ Teste gratis Katzenfutter ❗️

Werbung

Zehn Tipps: Katzenhotels und Katzensitter in München

Katze in Korb advice
© Symbolbild Shutterstock

Keine Frage: München ist wunderschön! Dennoch wollen selbst Münchner ab und zu verreisen. Sie haben Lust auf einen Urlaub oder sind geschäftlich unterwegs. Auch bei einem Krankenhausaufenthalt fragen Katzenhalter aus München sich: Wie kann ich meine Katze während meiner Abwesenheit optimal betreuen lassen? Wir haben für Sie zehn tierisch gute Möglichkeiten rund um Katzenbetreuung in München und Umgebung zusammengestellt.

von Carina Petermann

Fritzis Katzenpension

Seit 2008 ist Fritzis Katzenpension in der Maikäfersiedlung ein gefragtes Urlaubsdomizil für Münchner Samtpfoten. Die vierbeinigen Gäste residieren in einem liebevoll eingerichteten Zimmer mit zwei gesicherten Fenstern plus Katzenbalkon. Die Inhaberin ist aktive Tierschützerin und bietet außerdem Verhaltenstherapien für Mensch-Katzen-Teams an. Achtung, früh buchen – diese Katzenpension ist sehr beliebt! Pro Tag und Samtpfote kostet der Aufenthalt 14 Euro, jede weitere Katze aus gleichem Haushalt 10 Euro. Hochwertiges Futter ist inklusive (Stand Juli 2020).

Fritzis Katzenpension – Friederike Rajmann, Bad-Kissingen-Str. 19 in 81671 München. Tel.: 089/502 1836, E-Mail: fritzi@fritzis-katzenpension.de

Katzenpension Mühlbichler

Die Katzenpension Mühlbichler liegt rund eine halbe Autostunde vom Münchner Zentrum entfernt in Putzbrunn. Hier warten vier abwechslungsreich eingerichtete Räume mit insgesamt 120 Quadratmetern auf vierbeinige Gäste. Die Tagespreise variieren je nach Aufwand zwischen 14 Euro für eine Katze ohne spezielle Bedürfnisse im Gruppenraum und 25 Euro – zum Beispiel für Vierbeiner mit Diabetes (Stand Juli 2020).

Katzenpension Mühlbichler, Michael-Haslbeck-Str. 2a in 85640 Putzbrunn. Tel.: 089/954 259 20, E-Mail: info@katzenpension-muehlbichler.de

Katzenpension Kerry’s Cattery

Die Katzenpension Kerry’s Cattery befindet sich wenige Kilometer südöstlich vor den Toren Münchens. Einzel- oder Gemeinschaftszimmer? Im Vorgespräch versucht die Pensionsleiterin Sabine Schmidt herauszufinden, wo Ihr Vierbeiner sich am wohlsten fühlt. Sie arbeitet seit fast 30 Jahren in einer Tierarztpraxis und hat zahlreiche Fortbildungen rund um Katzen besucht. So manche gestresste Mieze kann sie beispielsweise mit TTouch beruhigen. Abhol- und Bringservice mit dem Katzentaxi ist gegen Gebühr möglich. Pro Tag und Katze kostet die Pension 14 Euro, jede weitere Katze 11 Euro. Hinzu kommen einmalig 5 Euro Reinigungsgebühr pro Tier sowie je nach Bedarf Kosten für Medikamentengabe (Stand Juli 2020).

Katzenpension Kerry’s Cattery, Riedhauser Weg 14a in 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn. Tel.: 08102/3899, E-Mail: info@kerrys-cattery.de

Katzenpension Lommer

In Oberding nahe München empfängt die Katzenpension Lommer seit 2003 vierbeinige Gäste. Hier erwartet sie ein exklusives Katzenhaus mit hellen, freundlichen Räumen auf zwei Etagen sowie ein gesichertes Freigehege. Auf Wunsch kommen individuell angepasste Bach-Blüten oder Schüssler-Salze zum Einsatz. Pro Katze und Tag kostet der Aufenthalt 14 Euro, je weitere Samtpfote 13 Euro. 4 Euro Einzelzimmerzuschlag (Stand Juli 2020).

Katzenpension Lommer, Am Mühlbach 20 in 85445 Oberding. Tel.: 08122/48895, E-Mail: info@katzenpension-muenchen.de

Katzenpension Felina

In der Katzenpension Felina in der Nähe des Münchner Flughafens residieren Samtpfoten in liebevoll eingerichteten Gruppen- sowie Einzelzimmern. Sanfte Musik, Freigehege und verschiedenste Nass- und Trockenfutter-Sorten – hier erwartet sie ein echtes Wohlfühlprogramm. Auf Anfrage und je nach Wohnort ist außerdem eine mobile Katzenbetreuung bei Ihnen zuhause möglich. Ein Tag im Katzenhotel kostet im Einzelzimmer 14 Euro, im Gruppenraum 12,50 Euro (Stand Juli 2020). Ermäßigungen gibt es für weitere Samtpfoten aus dem gleichen Haushalt oder ab drei Wochen Aufenthalt. Für Sonderleistungen wie Fellpflege oder Medikamentengabe fallen zusätzliche Kosten an.

Katzenpension Enders „Felina", Joseph-Hörl-Str. 13 in 85777 Bergfeld/Fahrenzhausen. Tel.: 08133/99 46 89, E-Mail: katzenpension-felina@gmx.de

Tierhotel am Flughafen

Das Tierhotel am Flughafen heißt Katzen und Hunde herzlich willkommen. Samtpfoten stehen hier Gruppenräume zwischen zehn und 25 Quadratmetern sowie Einzelzimmer zur Verfügung. Panoramafenster bieten eine interessante Sicht auf den Garten. Pro Tag kostet eine Katze in Gruppenhaltung 13 Euro, ab zwei Katzen 12 Euro pro Tier. Aufschläge werden für Einzelzimmer, Medikamentengabe sowie Heizkosten von Oktober bis April fällig (Stand Juli 2020).

Tierhotel am Flughafen, Egerstr. 17 in 85445 Oberding. Tel.: 0171/489 2821 (WhatsApp möglich), E-Mail: info@tierhotel-flughafen.de

Katzenhotel Felidae E. Krause

Auch das Katzenhotel Felidae liegt außerhalb von München – in Feldgeding in der Nähe von Dachau. Die vierbeinigen Gäste leben entweder in einem Gruppenraum mit bis zu 14 Artgenossen zusammen oder können es sich in einem Einzelzimmer mit gesichertem Balkon gemütlich machen. Preise pro Tag: eine Katze 12,50 Euro, zwei Katzen 23 Euro. Einzelzimmer auf Anfrage (Stand Juli 2020).

Katzenhotel Felidae, Krautgartenstr. 25 in 85232 Feldgeding. Tel.: 08131/66 56 72, E-Mail: katzenhotel@gmx.net

Katzenbetreuung Schmusetiger

Sie möchten Ihre Samtpfote lieber im gewohnten Zuhause betreuen lassen? Dann ist die Katzenbetreuung Schmusetiger das Richtige! Katzensitter Danny kümmert sich ums Füttern und reinigt die heimischen Katzentoiletten. Natürlich gibt’s je nach Temperament auch Streichel- und Spieleinheiten. Der verreiste Halter erhält auf Wunsch WhatsApp-Schnappschüsse von seinen Lieben daheim. Der Service kostet inklusive Anfahrt 24 Euro pro Tag (Stand Juli 2020).

Katzenbetreuung Schmusetiger, Camerloherstr. 72 in 80689 München. Tel.: 0176/310 635 82, E-Mail: info@katzenbetreuung-schmusetiger.de. Online-Reservierung via Formular möglich.

Katzenberatung und Katzenbetreuung in München

Katzenexpertin Manuela Filzmaier weiß als ausgebildete Katzenpsychologin, wie Samtpfoten sich in ihrer Katzenbetreuung wohlfühlen. Sie versorgt Fellnasen im Münchner Süden, nimmt aber aus Kapazitätsgründen aktuell nur neue Kunden aus Obersendling an. Auf Wunsch tägliche Nachrichten rund um die Samtpfote. Preise nach einem kostenlosen Kennenlerngespräch: 30 Euro für einen Katzenbesuch pro Tag, 58 Euro für zwei Besuche. Feiertagsaufschläge zwischen 50 bis 75 Prozent (Stand Juli 2020).

Manuela Filzmaier, Zielstattstr. 58 in 81379 München. Kontaktformular auf Webseite oder E-Mail: info(at)diekatzenexpertin.de

Mobile Tierbetreuung München

Die Mobile Tierbetreuung München besteht aus zwei ausgebildeten Tierpflegern, die Katzen – und andere Vierbeiner wie Kaninchen sowie Exoten wie Papageien – in ihrem Zuhause betreuen. Neben Fütterung und Beschäftigung gehören bei Bedarf auch Pflege und Medikamentengabe zum Besuch. Pro Tag und Katze kostet der Service 18 Euro (Stand Juli 2020). Gute Idee: Die Tierpfleger kommen auf Wunsch auch vorbei, um Tierhaltern das Verabreichen von Medikamenten bei Katzen beizubringen.

Mobile Tierbetreuung München, Weidmannstraße 41 in 80997 München. Tel.: 089/28 94 10 88, E-Mail: info@mobile-tierbetreuung-muenchen.de

Tipps: Das ist vor dem Verreisen zu beachten

  • Buchen Sie die Urlaubsbetreuung für die Katze rechtzeitig – vor allem in den Ferien sind gute Adressen schnell ausgebucht.
  • Ihre Katze hat einen empfindlichen Magen? Dann geben Sie das gewohnte Futter mit ins Katzenhotel.
  • Erfüllt Ihre Katze alle Aufnahmevoraussetzungen? Meist gehören Kastration, gängige Impfungen sowie Flohprophylaxe dazu. Informieren Sie sich rechtzeitig!
  • Steuern sparen: Die Kosten für Katzenbetreuung in den eigenen vier Wänden sind teils von der Steuer absetzbar.
Wer seine Katze auch im Urlaub am liebsten mitnimmt, findet hier wichtige Informationen: mit Katzen verreisen.