News :
wamiz-v3_1

Javanese Katze

Andere Namen : Oriental Longhair, Mandarin, Javanese, OLH

Javanese Katze
Erwachsene Javanese Katze © Shutterstock

Ihre schlanke Statur und ihr glänzendes, seidiges Fell verleihen dieser wunderschönen Katze eine überaus elegante Erscheinung. Bei ihrem zugleich sanften, reinen und intensiven Blick kann man einfach nicht anders, als dahinzuschmelzen. Diese Katze verfügt über eine subtile Eleganz, aber ihre Muskeln sind stark und sehr elastisch. Ein ähnliches Äußeres ist nur bei ihrer „Schwester“, der Oriental, anzutreffen. Ihr Miauen hingegen überrascht anders als ihr Äußeres so manch einen eher im negativen Sinne: Es wird häufig als laut und dissonant bezeichnet.

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : zwischen 10 und 20 Jahren
  • Charakter : Verspielt, Intelligent
  • Felltyp : Lang
  • Preis eines Javanese Katze : zwischen 900 € und 1100 €

Aussehen der Javanese Katze

Größe Javanese Katze

Katze Ungefähr 30 cm
Kater Ungefähr 30 cm

Die Javanese erreicht ihre ausgewachsene Größe im Alter von 9 bis 12 Monaten.

Gewicht

Katze zwischen 2 und 5 kg
Kater zwischen 3 und 6 kg

Fellfarbe

Schwarz/Seal, Blau/Schiefergrau, Schokolade, Lilac, Zimt/Cinnamon, Fawn, Rot/Red und Creme/Cream, Weiß, Silber/Silver, Gold, Rauch/Smoke, Chinchilla/Shaded.

Die Farben Karamell und Apricot werden nicht von allen Katzenzuchtvereinen anerkannt, aber von manchen.

Fellmotiv

Einfarbig, Tabby/Gestreift, Schildpatt, Mehrfarbig, Zweifarbig.

Felltyp

Mittellang.

Augenfarbe

So intensives Grün wie möglich, Blau, Unterschiedlich/Glasaugen bei den weißen Orientalisch Langhaar.

Beschreibung des Aussehens

Wie alle Katzen aus der großen Familie der Orientals ist die OLH schlank und hat einen langgezogenen Körperbau. Sie wirkt zerbrechlich, aber eigentlich ist sie eine kraftvolle und wendige Katze.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Diese Katze mag es sehr, gestreichelt zu werden und die Aufmerksamkeit ihrer Menschen zu bekommen.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Im Unterschied zu ihrer kurzhaarigen Verwandten liebt die Mandarin, wie sie auch genannt wird, unterhaltsame Spielsessions und fordert diese auch regelmäßig ein.

Ruhe

yellow-paw grey-paw grey-paw

Ruhe kann zwar aufkommen, ist aber sehr schnell wieder vorbei! Diese Katze steht nicht in dem Ruf, ruhig zu sein. Sie erholt sich zwischen zwei aktiven Phasen schnell und sucht sich auch sogleich eine neue spannende Beschäftigungsmöglichkeit.

Klugheit

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es kann kein Zweifel daran bestehen, dass diese Katze sehr intelligent ist. Sie wird Sie mit ihrer Gewitztheit und ihrem Erfindungsreichtum überraschen.

Vorsicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es ist wichtig, der Javanese schon von klein auf viele Menschen vorzustellen, damit sie die Gelegenheit bekommt, sich an Fremde zu gewöhnen und keine Angst vor ihnen zu haben.

Unabhängigkeit

yellow-paw grey-paw grey-paw

Dieser Begriff gehört definitiv nicht zum Wortschatz dieser Rasse. Sie ist dafür bekannt, dass sie stets auf der Suche nach Aufmerksamkeit von ihren Menschen ist. Wenn Sie eine Katze haben möchten, die eine echte Klette ist, dann sind Sie bei ihr an der richtigen Adresse!

Verhalten der Javanese Katze

gesprächig

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Wenn Sie Ihre Katze nicht gern miauen hören, könnte es Ihnen mit dieser redseligen Rasse schnell passieren, dass Sie Ohrenstöpsel brauchen! Die Orientalisch Langhaar hat nämlich so Einiges zu erzählen und berichtet Ihnen liebend gern von ihrem Tag, wenn Sie von der Arbeit zurückkommen.

sportlich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es ist sehr wichtig, dass diese Katze in ihrem Alltag stets viel Bewegung bekommt. Sie freut sich sehr darüber, wenn Sie mit ihr spielen!

Ausreißer

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Man muss Vorkehrungen treffen. Wie bei allen sehr aktiven Rassen ist auch bei dieser das Risiko mehr oder weniger groß, dass sie ausbüxt. Ihre Abenteuerlust kann dazu führen, dass sie in ein Schlamassel gerät.

Fressgier

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Da diese Mieze sich viel bewegt, verbraucht sie schnell viel Energie. Man muss darauf achten, ihr hochwertiges Futter zu geben und die Portionen an ihr Gewicht anpassen, um zu vermeiden, dass sie übergewichtig wird.

Geselligkeit

Verträglichkeit mit Katzen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Die OLH kann problemlos mit einer anderen Katze derselben oder einer anderen Rasse zusammenleben, wenn die Tiere einander gut vorgestellt werden und jede ihren eigenen Bereich hat, in dem sich viele höhergelegene Rückzugsorte befinden.

Verträglichkeit mit Hunden

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese zwei Vierbeiner sind ein ausgezeichnetes Team und sind garantiert auf der gleichen Wellenlänge, sofern sie einander gut vorgestellt werden und die Katze nicht zum Kontakt gezwungen wird. Man muss den Tieren Zeit lassen, damit sie sich allmählich aneinander gewöhnen können.

Verträglichkeit mit Kindern

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese Kombination funktioniert gut - beide „Parteien“ kommen hier auf ihre Kosten. Ihre Katze verbringt gern Zeit mit einem Kind, das respektvoll mit ihr umgeht. Zwischen den beiden kann eine schöne Freundschaft entstehen.

Javanese Katze und ältere Menschen

yellow-paw grey-paw grey-paw

Die OLH passt in der Regel nicht zu älteren Menschen. Eine ruhige Lebensweise ist meist das Gegenteil dessen, was diese Katze braucht. Ihr Miauen ist häufig so dissonant, dass es verstörend wirken kann.

Preis einer Javanese Katze

Im Schnitt kostet ein Orientalisch Langhaar-Kätzchen aus einer Zucht zwischen 900 € und 1.100 €. Die Preise variieren häufig je nach Abstammungslinie, Zucht, Alter und Geschlecht.

Man muss durchschnittlich 30 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen dieser Katze gerecht zu werden. Dieses Budget umfasst eine hochwertige Ernährung sowie alle Kosten, die anfallen, um sie bei guter Gesundheit zu halten.

Pflege der Javanese Katze

Die Fellpflege der Orientalisch Langhaar ist relativ einfach, da sie keine Unterwolle hat. Es reicht aus, sie einmal pro Woche mit einem feinen Kamm zu bürsten, um zu vermeiden, dass ihr Fell sich verknotet.

Haarausfall

Trotz des Umstands, dass ihr Fell mittellang ist, verliert sie nur sehr wenig Haare, außer natürlich in den Phasen des Fellwechsels. Dann kann der Haarausfall stärker sein und häufigeres Bürsten erfordern.

Ernährung der Javanese Katze

Ihr Tierarzt kann Ihnen am besten Ratschläge dazu geben, welche Ernährung für Ihre Javanese am besten geeignet ist, um ihr ein langes und gesundes Leben zu ermöglichen.

Gesundheit der Javanese Katze

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung der Mandarin liegt zwei zwischen 10 und 20 Jahren. Durchschnittlich erreicht sie ein Alter von 15 Jahren.

Robustheit

yellow-paw grey-paw grey-paw

Aufgrund der fehlenden Unterwolle verträgt diese Katze Kälte nicht gut.

Neigung zu Übergewicht

yellow-paw grey-paw grey-paw

Diese Katze neigt nicht zu Übergewicht, da sie in der Regel gern spielt, was dazu führt, dass sie die Kalorien, die sie durch ihre Nahrung bekommt, problemlos wieder verbrennt.

Häufige Krankheiten

  • Progressive Retinaatrophie: Diese Krankheit ist erblich bedingt. Sie führt dazu, dass die betroffene Katze über kurz oder lang erblindet. Die Krankheit kann sehr früh oder auch später im Leben der Katze auftreten. Wenn sie spät auftritt, schreitet sie allmählich voran, was dazu führt, dass das Tier eine gewisse Zeit hat, um sich an seine Blindheit zu gewöhnen. Beginnt die Krankheit aber schon sehr früh, so verschlechtert sich das Sehvermögen der Katze schneller und sie erblindet bereits in den ersten Monaten ihres Lebens. In diesem Fall hat sie nur sehr wenig Zeit, sich an den Verlust ihres Augenlichts zu gewöhnen
  • Nieren-Amyloidose: Diese Krankheit ist ebenfalls eine Erbkrankheit, welche glücklicherweise nur selten auftritt. Leider endet sie tödlich. Außerdem schreitet diese Erkrankung leider schnell vor. Ihre ersten klinischen Anzeichen treten in der Regel zwischen einem Alter von 1 und 5 Jahren auf. Man könnte die Nieren-Amyloidose leicht mit einer klassischen Niereninsuffizienz verwechseln, denn die Symptome sind sehr ähnlich. Sie verstärken sich aber deutlich schneller. Es gibt derzeit noch keine Tests zur Diagnose, aber da die Medizin sich stetig weiterentwickelt, besteht die Hoffnung, dass bald ein Test existieren wird.

Manche Exemplare können darüber hinaus die Krankheiten bekommen, die bei Hauskatzen generell geläufig sind, wie zum Beispiel Zahnprobleme.

Fortpflanzung

Es sind Kreuzungen mit Siam- und Balinesenkatzen sowie Oriental Shorthairs zulässig.

Gut zu wissen

Die Orientalisch Langhaar ist, wie der Name schon sagt, die langhaarige Version der Orientalisch Kurzhaar. In Europa wird sie auch als „Mandarin“ bezeichnet.

Geschichte

Diese wunderschöne Rasse ist in den 1950er Jahren in England entstanden. Nach dem Zweiten Weltkrieg haben einfallsreiche Züchter sich Kreuzungen zwischen Siamkatzen und bereits existierenden Rassen wie der British Shorthair und sogar Mischlingskatzen gewidmet. Die Kätzchen, die aus diesen Kreuzungen hervorgingen, wurden dann wiederum mit Siamkatzen gekreuzt. Ein paar Jahre später konnte man die Siamkatzen nur noch anhand ihrer Farbe von den Orientals unterscheiden, da diese nicht die Point-Fellzeichnung der Siamkatzen aufwiesen. Die große Vielfalt an Fellfarben, die dadurch entstand, brachte die Züchter dazu, den Katzen Rassen zuzuordnen, wie zum Beispiel „Havana Brown“ für die braune Varietät. Es wurden aber viel zu viele Fellfarben erschaffen, um jeder einen Rassenamen zu geben. So nannte man die Varietät mit kurzem Fell einfach „Oriental Shorthair“ und die mit mittellangem Fell „Oriental Longhair“, „Javanese“ oder „Mandarin“. 1970 kamen diese beiden Varietäten in den USA auf.

Namen

Gute Namen für eine Javanese Katze: Butter, Hobbit, London, Uzo