❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Kätzchen schleicht sich an 60-Kilo-Dogge an: Sie weiß nicht, wie ihr geschieht

Alle halten den Atem an, als der winzige Streuner auf Hund „George“ zutapst. Kann das gut gehen? Doch dann tut das Kätzchen etwas, das alle umhaut.

von Stefanie Gräf

Am 28.03.20, 12:00 veröffentlicht

Babykatze in Park aufgelesen

Manche Tiergeschichten sind einfach nur wunderschön – wie die von Katzenkind „Wendy“ und der riesigen Bordeauxdogge George.

Die Halter von Hund George entdecken das schwarz-weiße Katzenbaby in einem Park. Sie nehmen das zutrauliche Jungtier mit nach Hause, um es erst einmal aufzupäppeln. Ihre größte Angst: Wird die kleine Wendy sich mit ihrem gewaltigen Hund verstehen? 

Hunderasse: Bordeauxdogge

Attacke der besonderen Art

Gespannt setzen sie zu Hause das Kitten, das so groß ist wie eine von Georges Pfoten, in dessen Nähe – und Wendy zögert nicht lange. Sie pirscht sich sofort an George an, quetscht sich zwischen seine Vorderpfoten und – kuschelt sich dann ganz eng an ihn!

Seither sind die die beiden weltbeste Freunde. Wendy liebt ihren großen Kumpel über alles; Sie schmust zärtlich mit ihm, gibt ihm jede Menge Küsschen und verkriecht sich für ein Nickerchen gerne unter seiner Brust.

Im Gegenzug geht George rührend sanft mit dem kleinen Flauschball um: Wendy darf auf ihm herumklettern, sich auf seinen Rücken setzen. Und sie darf sogar mit seiner Rute fangen spielen. Das ist wahre Freundschaft!

Ein Tier adoptieren: Wamiz-Vermittlung