News :
wamiz-v3_1

Britisch Langhaar

Andere Namen : Highland Straight, British Longhair, Britisch Langhaarkatze, BLH, Highlander

Britisch Langhaar
Erwachsene Britisch Langhaar © Shutterstock
Britisch Langhaar
Britisch Langhaar Kätzchen © Shutterstock
Kätzchen

Wie auch ihre kurzhaarige Cousine ist die Britisch Langhaar an ihrem rundlichen, kuscheligen Aussehen leicht zu erkennen. Unabhängig davon, welche Fellfarbe sie hat, ist sie würdevoll und elegant. Allerdings ist Blau die Fellfarbe, die man am meisten mit dieser Rasse verbindet! Während ihr langes Fell früher als Makel angesehen wurde, ist es heute als ausgefallenes, typisches Merkmal der BLH sehr beliebt. Diese Katze ist der eindeutige Beweis dafür, dass die Kraft in der Ruhe liegt... Und sie hat jede Menge Charme!

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : zwischen 14 und 18 Jahren
  • Charakter : Anhänglich, Ruhig
  • Felltyp : Lang
  • Preis eines Britisch Langhaar : zwischen 900 € und 1200 €

Aussehen der Britisch Langhaar

Größe Britisch Langhaar

Katze Ungefähr 28 cm
Kater Ungefähr 30 cm

Sie erreicht ihre ausgewachsene Größe ca. im Alter von 2 Jahren.

Gewicht

Katze zwischen 3 und 4 kg
Kater zwischen 5 und 8 kg

Fellfarbe

Schwarz/Seal, Blau/Schiefergrau, Schokolade, Lilac, Zimt/Cinnamon, Fawn, Rot, Weiß.

Alle Fellfarben sind zulässig, aber Blau ist bei Weitem am gefragtesten.

Fellmotiv

Einfarbig, Tabby/Gestreift, Colourpoint, Zweifarbig, Dreifarbig, Mink/Sepia.

Alle Fellzeichnungen sind zulässig.

Felltyp

Lang.

Augenfarbe

Blau/Aquamarin, Gold/Gelb, Grün, Unterschiedlich/Glasaugen.

Beschreibung des Aussehens

So wie ihr kurzhaariges Äquivalent ist die British Longhair, wie sie auf Englisch heißt, massiv, stabil und solide. Ihr rundlicher Kopf ist mit kleinen Ohren versehen. Die Augen stehen weit auseinander und die Schnauze ist kurz, aber nicht übermäßig abgeflacht. Ihr Körper ist rundlich und gedrungen, was ihr viel Ähnlichkeit mit einem Teddybären verleiht. Ein dichtes Fell ist typisch für diese Rasse. Zwar gibt es diese Katze in vielen verschiedenen Farben, aber Blau ist und bleibt die Fellfarbe, die ihr definitiv am besten steht!

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es ist immer schön, sich an diesen sanften, liebenswerten und warmherzigen Teddybären zu kuscheln!

Verspielt

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Auch wenn die Britisch Langhaar kräftig und muskulös ist, steht sie nicht in dem Ruf, eine allzu aktive Katze zu sein.

Ruhe

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Ihr schwerer Körperbau und ihr dichtes Fell lassen es schon vermuten: Sie liebt es, sich zu entspannen! Diese Katze kann mit einem Leben in einer Wohnung glücklich sein. Das gilt umso mehr, wenn ihre Umgebung ihr die Möglichkeit gibt, sich an höhergelegene Orte zurückzuziehen und sich zu verstecken. Außerdem sollte ihr ein Kratzbaum zur Verfügung stehen, sodass sie sich stets beschäftigen kann.

Klugheit

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Die Highlander, wie sie auch genannt wird, ist neugierig und aufgeweckt!

Vorsicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie hat gern die Menschen um sich, die sie kennt. Wenn man ihr neue Personen vorstellt, sollte man besser langsam vorgehen und Rücksicht auf die individuellen Grenzen der Katze nehmen.

Unabhängigkeit

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Ihre Ruhe hilft ihr dabei, mit Einsamkeit umzugehen. Es ist aber unerlässlich, dass man sie mit Beschäftigungsmöglichkeiten versorgt, damit sie sich nicht langweilt.

Verhalten der Britisch Langhaar

gesprächig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Die Britisch Langhaarkatze, wie sie auch genannt wird, miaut nur wenig und hat eine schöne, sanfte Stimme!

sportlich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Es werden interaktive Spiele empfohlen, um sie in Form zu halten und eine wunderbare Beziehung zu ihr aufzubauen.

Ausreißer

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Zwar ist diese Katze gern in ihrem Zuhause, aber sie hat auch die für alle Katzen typische Neugierde. Man muss daher gut aufpassen, dass sie nicht ausbüxt.

Fressgier

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Sie steht in dem Ruf, einen gewissen Hang zur Verfressenheit zu haben. Allerdings ermöglicht die Verwendung eines interaktiven Fressnapfes es dieser Mieze, sich zu beschäftigen und man begrenzt dadurch zugleich ihre Rationen. Auch muss sie auf diese Weise langsamer fressen.

Geselligkeit

Verträglichkeit mit Katzen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese Katze ist friedliebend und tolerant. Sie kann sich leicht an die Anwesenheit anderer Katzen gewöhnen. Wenn man die Katzen langsam aneinander gewöhnt, hilft dies dabei, eine gute Beziehung zwischen den Tieren entstehen zu lassen. Ein progressives Vorgehen erhöht dabei die Erfolgschancen!

Verträglichkeit mit Hunden

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Wenn der Hund und die Katze gut erzogen werden, hilft dies dabei, eine gesunde Beziehung zwischen ihnen entstehen zu lassen. Es ist wichtig, sie nach und nach aneinander zu gewöhnen und dabei nicht zu abrupt vorzugehen. Man muss auch sicherstellen, dass die Katze Orte für sich hat, an die sie sich zurückziehen kann (Verstecke, höhergelegene Plätze).

Verträglichkeit mit Kindern

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Die Sanftheit und das kuschelige Aussehen dieser Katze ziehen Kinder magisch an! Sie geht sogar mit Kleinkindern vorsichtig und friedlich um. Allerdings ist es wichtig, die Kinder von klein auf dazu zu erziehen, die Körpersprache der Katze zu verstehen, um sie an eine gesunde Beziehung zum Tier heranzuführen.

Britisch Langhaar und ältere Menschen

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese ruhige Katze passt durchaus gut zu einer ruhigen Person, sofern diese dazu in der Lage ist, das Bedürfnis nach Bewegung der BLH, wie sie in Kurzform genannt wird, zu erfüllen.

Preis einer Britisch Langhaar

Im Schnitt liegt der Kaufpreis einer Britisch Langhaar aus einer Zucht bei zwischen 900 € und 1.200 €. Der Preis variiert unter anderem je nach Abstammungslinie, Zucht, Alter und Geschlecht.

Als monatliches Budget muss man im Schnitt 40 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen dieser Katze hinreichend gerecht zu werden.

Haltung der Britisch Langhaar

Das regelmäßige Bürsten des Fells ist unerlässlich, um die ausgefallenen Haare aus dem Fell der BLH zu entfernen und dafür zu sorgen, dass sich keine Knoten darin bilden, denn ihr flauschiges Fell tendiert dazu sich zu verfilzen.

Haarausfall

Während des Fellwechsels im Frühjahr ist der Haarausfall ausgeprägt. Daher ist es besser, seine Katze an häufige Fellpflege zu gewöhnen, um diese Momente friedlich und angenehm zu gestalten.

Ernährung der Britisch Langhaar

Eine qualitativ hochwertige Ernährung, die an das Ausmaß ihrer körperlichen Bewegung, ihr Alter und ihre körperliche Verfassung angepasst ist, ist unerlässlich. Da die Britisch Langhaar einen schweren Körperbau hat, kann sie zu Übergewicht neigen. Um ihre Gesundheit zu schützen, ist es wichtig, die Ratschläge eines Tierarztes für die Ernährung seiner Katze zu berücksichtigen.

Gesundheit der Britisch Langhaar

Lebenserwartung

Sie wird im Schnitt 14 bis 18 Jahre alt.

Robustheit

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Ihr langes, dichtes Fell schützt sie gut vor Kälte und Nässe.

Neigung zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Die Highlander ist ziemlich ruhig und gelassen, womit eine Tendenz zu Übergewicht einhergeht. Wenn man ihr ihre Nahrung in einem interaktiven Fressnapf verabreicht, jeden Tag mit ihr spielt und die Ratschläge des Tierarztes befolgt, ermöglicht man es ihr, aktiv und gesund zu bleiben.

Häufige Krankheiten

Die British Longhair kann unter den Krankheiten leiden, die bei Hauskatzen generell häufig vorkommen, wie zum Beispiel unter Zahnproblemen. Ansonsten ist es wichtig, darauf zu achten, dass die Symptome der folgenden Krankheiten nicht auftreten:

  • Neonatale Isoerythrolyse tritt bei der Britisch Langhaar häufiger auf als bei anderen Rassen. Es handelt sich um eine Krankheit, die bei neugeborenen Kätzchen auftritt und tödlich verläuft
  • Bei einer polyzystischen Nierenerkrankung entwickeln sich Zysten, die das normale Funktionieren der Niere behindern und zur Entstehung von Niereninsuffizienz führen. Eine spezielle Ernährungsweise kann die Entwicklung der Krankheit verlangsamen, die Symptome reduzieren und der Katze ein längeres Leben ermöglichen
  • Die hypertrophe Kardiomyopathie ist eine Krankheit, die viele Rassen und auch Mischlinge ohne Stammbaum treffen kann. Auf lange Sicht kann sie vor allem zu einer Herzinsuffizienz führen. Die Diagnose erfolgt durch eine Echokardiographie, die in der Regel einmal pro Jahr durchgeführt werden muss. Im Falle einer Erkrankung kann eine Behandlung verschrieben werden, die es ermöglicht die Symptome abzuschwächen.

Fortpflanzung

Kreuzungen zwischen Britisch Lang- und Britisch Kurzhaar sind zulässig. Je nach Organisation können auch andere Kreuzungen autorisiert werden.

Im Durchschnitt besteht ein Wurf aus 4 Kätzchen.

Gut zu wissen

Die Britisch Langhaar ist viel seltener als die Varietät mit kurzem Fell. Derzeit erfreut sie sich aber in Europa und weltweit einer schnell wachsenden Beliebtheit!

Geschichte

Ihre Geschichte hängt natürlich mit der der Britisch Kurzhaar zusammen. Letztere gibt es in Großbritannien seit 1871, dem Jahr, in dem sie einen ersten Wettbewerb gewann. Leider hätte der Zweite Weltkrieg die Rasse beinahe ausgerottet. Man kreuzte die letzten überlebenden Exemplare mit Hauskatzen ohne Stammbaum. Allerdings waren die Katzen, die aus diesen Kreuzungen hervorgingen, schlanker als ihre Vorfahren.

Um rundlichere, gedrungenere Exemplare zu erhalten, wurden weitere Kreuzungen durchgeführt, und zwar dieses Mal mit Perserkatzen. So kam das Gen für langes Haar in die Zuchten der Britisch Kurzhaar. Auch wenn die Britisch Langhaar lange im Schatten der Britisch Kurzhaar stand, ist sie heute sowohl aufgrund ihrer Seltenheit als auch wegen ihres plüschigen Aussehens überaus beliebt.

Namen

Gute Namen für eine Britisch Langhaar: Blossom, Hermes, Miss, Rock