❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Sie findet ein Kätzchen: Als ihr der Tierarzt die Wahrheit eröffnet, fällt sie aus allen Wolken

Frau verlässt ihr Grundstück dog-cat-wow
© YouTube / France 3 Bourgogne-Franche-Comté

Das Kätzchen hat eine unglaubliche Reise hinter sich.

von Anna Katharina Müller

Am 22.02.20, 13:00 veröffentlicht

Rentnerin liest streunende Katze auf

Katzen sind manchmal zu unglaublichen Leistungen fähig. In Mailleroncourt-Charette im Osten Frankreichs stößt eine Rentnerin beim Gassigehen mit ihrem Hund auf ein streunendes Kätzchen. Es folgt der Dame und ihrem Hund nach Hause und macht es sich bei ihr gemütlich.

Die Französin bemerkt, dass es sich bei dem Vierbeiner um einen Kater handelt. Um mehr über die Samtpfote, die sie Louloute nennen will, zu erfahren, bringt Jacqueline Pernin den Findelkater zum Tierarzt. Dieser teilt ihr mit, dass das Tier gechipt ist und somit identifiziert werden kann.

Louloute kommt aus Paris!

Erschrocken stellt Jacqueline Pernin fest, dass der Kater aus der Nähe von Paris stammt, wo er vor drei Jahren bei einem Umzug verschwunden ist. Niemand kann sich erklären, wie er die Strecke von knapp 400 Kilometern zurückgelegt hat.

Dank des Chips kann der Halter von Chaussette, wie Louloute eigentlich heißt, ermittelt werden. Weil es dem Kater bei Jacqueline aber so gut gefällt, einigt sich die Familie darauf, dass der Vierbeiner bei der rüstigen Rentnerin bleiben darf.