wamiz-v3_1

Werbung

Schäferhund sieht Kätzchen auf Treppe. Frauchen bekommt Panik, doch dann filmt sie den magischen Moment!

Tennyson und Katze Moo © Youtube - Screenshot

Dieses Video schickt allen einen Schauder über den Rücken. Denn was der riesige Schäferhund mit dem flauschigen Katzenbaby macht, ist einfach unglaublich.

von Stefanie Gräf, 24.10.2019

 

Das Youtube-Video von Schäferhund Tennyson und dem kleinen Kätzchen Moo muss man einfach gesehen haben, schließlich beschert es einem garantiert den wunderbarsten Moment des Tages. Deshalb hat es sich auch zu einem weltweiten Klick-Hit entwickelt.

Beide wollen nach oben

Zu sehen ist eine steile Treppe, die der Hund locker bewältigt – doch er hat jemanden im Schlepptau: Samtpfote Moo. Das Katzenkind müht sich die hohen Stufen hinauf, bleibt dann aber erschöpft liegen.

Das Frauchen der beiden ruft noch aus dem Hintergrund: „Lass es ihn alleine machen!“ Doch Tennyson dreht sich schon um und stupst das Kätzchen auffordernd an, dann trifft Tennyson eine Entscheidung: Sanft nimmt er Moo in die Schnauze. Und nun kommt der Moment, bei dem dem Betrachter das Herz aufgeht. Tennyson will helfen und trägt deshalb seinen flauschigen Mitbewohner ganz behutsam die Treppe hinauf. 

Krönender Abschluss: Einmal kuscheln

Oben wird Moo wieder vorsichtig abgelegt. Tennyson macht direkt daneben Platz und gibt dem Kätzchen noch einen freundlichen Stups mit der Nase, ehe er seinen riesigen Schädel an die kleine Katze kuschelt. So sanftmütig sind Deutsche Schäferhunde!