Teste gratis PRO PLAN Nutriprotein!

Werbung

Katzengeburtstag: 7 Ideen für einen unvergesslichen Tag

Kleine Katze mit Geschenken advice
© Shutterstock

Ein Geburtstag ist immer ein guter Grund zum Feiern! Damit Sie den Ehrentag Ihrer Fellnase gebührend feiern können, haben wir die schönsten Partyideen für einen gelungenen Katzengeburtstag für Sie zusammengestellt. Von selbst gemachten Geschenken für die Katze bis hin zur Geburtstagstorte: Mit diesen 6 Partytipps bereiten Sie Ihrem Stubentiger einen ganz besonderen Tag.

von Kristin Barling

1. Geburtstagsgeschenke für die Katze selber machen

Wenn Ihre Katze Geburtstag hat, nehmen Sie den besonderen Tag zum Anlass, um Ihre Samtpfote so richtig zu verwöhnen. Schicken Sie ihr tierische Geburtstaggrüße. Katzen sind von Natur aus neugierig und verspielt und lassen sich schnell für Spielzeuge begeistern. Machen Sie Ihrer Katze ein günstiges Geschenk, das von Herzen kommt: Selbst gebastelte Katzenspielzeuge sind schnell gemacht und sorgen für abwechslungsreiche Spielstunden. Nehmen Sie sich Zeit, um gemeinsam mit Ihrer Katze zu spielen.

Tipp: Für doppelten Spielspaß verpacken Sie das Geschenk in einem Pappkarton, denn Stubentiger sind verrückt nach Kartons!

2. Eine gesunde Geburtstagstorte für die Katze

Kuchen und Torten sind nichts für Katzen? Von wegen! Mit ein paar einfachen Tricks können Sie Ihrer Katze eine gesunde und schmackhafte Geburtstagstorte zubereiten. Verwenden Sie dazu einfach das Lieblingsfutter Ihrer Katze. Am besten eignet sich ein festeres Nassfutter, dass sich einfach in Form bringen lässt. Richten Sie das Nassfutter auf einem Teller an und dekorieren Sie die Torte mit Leckerlis.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Maze and Ross 🐱 (@maze_ross) am

Tipp: Statt einer Kerze stecken Sie einen Knabberstick in die Mitte der Geburtstagstorte – so ist der Kuchen für die Katze sicher und schmackhaft!

Für menschliche Partygäste backen Sie Muffins oder Kekse in Katzenform, um Ihre Katze gebührend zu feiern. Passen Sie aber auf, dass sich Ihre Katze nicht an die süßen Leckereien geht, damit sie sich daran nicht den Magen verdirbt.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von INeedACake (@ineedacakenz) am

3. Partyspiele für den Katzengeburtstag

Ist Ihre Katze schnell gelangweilt? Das muss nicht sein! Mit lustigen Spielen halten Sie Ihren Stubentiger an seinem Geburtstag garantiert bei Laune. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Schnitzeljagd: Verteilen Sie Leckerli in der Wohnung oder in Haus und Garten. Lassen Sie Ihre Katze die Snacks anschließend suchen. Geben Sie Ihr Tipps, indem Sie sich locken und rufen. Auch Clickertraining ist eine perfekte Möglichkeit, die Katze zu beschäftigen. Trainieren Sie regelmäßig mit Ihrer Katze und üben Sie mithilfe eines Clickers kleine Tricks ein, die Ihre Partygäste zum Staunen bringen.

Tipp: Damit die Katze Spaß an Tricks und Spielen hat, belohnen Sie sie regelmäßig. Bei Katzen mit Gewichtsproblem verwenden Sie kalorienarme Leckerlis.

4. Rauschendes Fest mit Katzenminze und Baldrian

Für eine extra Portion Partystimmung sorgen Kräuter, die eine berauschende Wirkung auf Katzen haben. Viele Katzen sind regelrecht verrückt nach dem Duft von Katzenminze und Baldrian. Geben Sie Ihrer Katze ein mit getrockneter Katzenminze gefülltes Spielzeug oder ein Baldriankissen und lassen Sie Ihre Katze damit spielen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Alina (@alinamarialara) am

Tipp: Dosieren Sie Baldrian und Katzenminze vorsichtig und nehmen Sie Ihrer Katze das Spielzeug nach dem Spielen weg, damit es interessant bleibt.

5. Die Gästeliste für den Katzengeburtstag

Es ist verständlich, dass Sie am liebsten all Ihre Freunde zum Geburtstag Ihrer Katze einladen möchten, um gemeinsam zu feiern. Das könnte allerdings nach hinten losgehen, denn viele Katzen reagieren bei einem Besucherandrang gestresst und ängstlich. Verzichten Sie also auf eine lange Gästeliste und laden Sie nur Personen ein, von denen Sie wissen, dass Ihre Katze sie kennt und mag.

Tipp: Katzen stehen gerne im Mittelpunkt. Im Zweifelsfall feiern Sie den Geburtstag lieber nur im Kreis der Familie, damit kein Partygast der Katze die Show stiehlt.

6. Die richtige Partymusik für den Geburtstag Ihrer Katze

Katzen lieben Ruhe und teilen nicht immer den Musikgeschmack ihrer Zweibeiner. Wählen Sie daher ruhige Musik und wählen Sie eine niedrige Lautstärke, um Ihren Stubentiger nicht zu stressen. Ihre Katze stört sich nicht an Musik? Dann erstellen Sie ihr doch zur Feier des Tages eine eigene Haustier-Playlist.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von SpotifyDACH (@spotifyde) am

Tipp: Songs, die extra für Katzen komponiert wurden, sollen in Katzenohren besonders gut klingen.

7. Den Geburtstag mit Streicheleinheiten ausklingen lassen

Selbst der neugierigste und verspielteste Stubentiger ist irgendwann müde und erschöpft. Katzen brauchen viel Ruhe, Schlaf und Entspannung. Neben dem aktiven Teil der Geburtstagsfeier sollten Sie auch ruhige Stunden und ein gemütliches Wellnessprogramm einplanen. Verwöhnen Sie Ihre Samtpfote mit Streicheleinheiten, einer Massage oder sanfter Fellpflege.

Tipp: Wenn Ihre Katze den Tag lieber alleine ausklingen lassen möchte, respektieren Sie das und gönnen Sie ihr das erholsame Nickerchen.