News :
wamiz-v3_1

Sphynx-Katze

Andere Namen : Canadian Sphynx

Sphynx-Katze
Erwachsene Sphynx-Katze © Shutterstock
Sphynx-Katze
Sphynx-Kätzchen © Shutterstock
Kätzchen

Es gibt jede Menge Gerüchte über die Herkunft dieser Nacktkatze. Es wird ihr nachgesagt, sie sei aus nebulösen Gentests hervorgegangen, sie sei den nuklearen Strahlungen aus dem Atomkraftwerk in Tchernobyl ausgesetzt gewesen, usw. In Wirklichkeit ist eine Genmutation für die Haarlosigkeit der Sphynx-Katze verantwortlich. Ihr Name kommt daher, dass sie einige physische Eigenschaften mit der gleichnamigen berühmten ägyptischen Statue gemeinsam hat. Natürlich ist ihre Nacktheit ihre wichtigste körperliche Charakteristik, aber auch ihre zitronenförmigen Augen, ihre riesigen Ohren und ihre zahlreichen Falten machen sie unverwechselbar. Diese Katze zieht uns mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen unweigerlich an oder stößt uns ab, aber gleichgültig lässt sie niemanden...

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : Zwischen 8 und 20 Jahren
  • Charakter : Anhänglich
  • Felltyp : Nackt
  • Preis : Zwischen 800 € und 3000 €

Aussehen der Sphynx-Katze

Größe

Katze Ungefähr 30 cm
Kater Ungefähr 35 cm

Die Sphynx-Katze erreicht ihre ausgewachsene Größe mit zwischen 9 und 12 Monaten.

Gewicht

Katze Zwischen 3 und 5 kg
Kater Zwischen 4 und 6 kg

Fellfarbe

In den 4 Kategorien sind alle Fellfarben zulässig: Traditional, Mink, Sepia und Colourpoint.

Fellmotiv

Einfarbig/Uni, Tabby (Getigert), Tortoiseshell (Schildpatt), Zweifarbig.

Felltyp

Nackt oder mit leichtem Flaum.

Augenfarbe

Blau, Gelb, Grün, Glasaugen.

Die Augenfarbe hängt von der Farbe der Haut ab.

Beschreibung des Aussehens

Diese kanadische Katze ohne Fell ist lebendig, athletisch und sehr muskulös.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Ihre ewige Suche nach Wärme führt dazu, dass diese Mieze Streicheleinheiten ganz besonders liebt. Das gilt insbesondere, wenn sie von schön warmen Händen stammen! Sie legt sich gern unter eine Decke und kuschelt sich an Sie.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Man muss jeden Tag mit ihr spielen. Es handelt sich um eine aktive Katze, die viel Unterhaltung braucht, sei es durch autonome Beschäftigungsmöglichkeiten oder durch interaktive Spiele mit ihren Besitzern.

Ruhig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Sie ist eine verspielte Katze, die aber auch ruhige Momente hat, in denen sie sich gern an einem warmen, gemütlichen Ort ausruht, der extra für sie bestimmt ist (oder den die Katze zu Ihrer großen Überraschung zu ihrem Eigentum erklärt).

Intelligent

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Ihre Lebendigkeit und Neugier machen sie zu einer intelligenten Katze, die Sie immer wieder erstaunen wird!

Scheu

yellow-paw grey-paw grey-paw

Diese kanadische Nacktkatze begrüßt Gäste gern direkt an der Haustür. Zu Beginn kann sie etwas reserviert sein, aber ihre große Neugier gewinnt bald die Oberhand. Die Sphinx-Katze wird schnell zur Hauptattraktionen bei allen Abendveranstaltungen!

Unabhängig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Diese Katze ist durchaus dazu in der Lage, allein zurecht zu kommen, aber sie hat viel lieber die Mitglieder ihrer Adoptivfamilie um sich herum. Sie kuschelt sich gern an sie, um sich warm zu halten.

Verhalten der Sphynx-Katze

Gesprächig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Die Sphynx-Katze weiß sich mitzuteilen, ist aber nicht dafür bekannt, eine allzu gesprächige Katze zu sein.

Sportlich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Es handelt sich um eine sehr energiegeladene Katze, die gern spielt. Manche Exemplare können sogar apportieren! Diese Katze ist perfekt für eine aktive Familie geeignet.

Ausreißer

yellow-paw grey-paw grey-paw

Da sie aufgrund ihrer ständigen Suche nach Wärme von Natur aus sehr anhänglich ist, neigt diese Nacktkatze dazu, sich nicht von ihrem Zuhause zu entfernen, dessen Komfort sie sehr zu schätzen weiß.

Gierig

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Diese Nacktkatze aus Kanada frisst gern, ist aber nicht übermäßig verfressen. Sie verbrennt einen Großteil ihrer Energie durch ihren leicht erhöhten Bewegungsdrang. Außerdem benötigt sie auch Energie zur Regulierung ihrer Körpertemperatur. Dies muss bei ihrer Kalorienzufuhr berücksichtigt werden.

Geselligkeit

Verträgt sich mit Katzen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Diese Katze kann sich an die Anwesenheit von Artgenossen durchaus gewöhnen, und zwar insbesondere, wenn sie zur gleichen Rasse gehören. Wenn Sie zu den glücklichen Besitzern von mehr als einer Sphynx-Katze gehören, werden Sie ihre Katzen wahrscheinlich häufig aneinandergekuschelt vorfinden.

Verträgt sich mit Hunden

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese kleine Katze mag die Anwesenheit eines Hundes. Es wird übrigens auch ganz sicher vorkommen, dass sie sich an ihn schmiegt, um die Wärme zu genießen, die von ihm ausgeht!

Geeignet für Kinder

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Da diese Katze lebendig und verspielt ist, mag sie die Gesellschaft von Kindern, welche sie beschäftigen und unterhalten.

Geeignet für Senioren

yellow-paw grey-paw grey-paw

Auch wenn diese Mieze sich durchaus auch einmal ruhig und anhänglich geben kann, hat sie ein leicht erhöhtes Energieniveau. Daher ist es wichtig, sicherzustellen, dass es ihr nicht an autonomen Beschäftigungsmöglichkeiten mangelt und sie auch genug interaktive Spielsessions mit ihren Besitzern bekommt.

Preis einer Sphynx-Katze

Im Schnitt kostet ein Sphynx-Kätzchen aus einer Zucht zwischen 800 € und 3.000 €, Die Preise variieren häufig je nach Abstammungslinie, Zucht, Alter und Geschlecht.

Man muss durchschnittlich 30 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen dieser Katze gerecht zu werden. Dieses Budget umfasst eine hochwertige Ernährung sowie alle Kosten, die anfallen, um sie bei guter Gesundheit zu halten.

Pflege der Sphynx-Katze

Die Haut dieser kanadischen Nacktkatze produziert viel Talg, welcher aufgrund des Fehlens von Haaren die Poren verstopfen kann. Es wird dazu geraten, diese Katze maximal 1 bis 2 Mal pro Jahr zu baden. Ansonsten sollte man einen feuchten Waschlappen verwenden, um überschüssigen Talg zu entfernen. Die Ohren müssen einmal pro Woche minutiös gereinigt werden, da sie übermäßig viel Ohrenschmalz produzieren. Auch die Bereiche zwischen den Zehen sowie die Fußballen erfordern besondere Aufmerksamkeit, da der Talg sich dort häufig sammelt. Die Haut dieser kanadischen Nacktkatze neigt zu Sonnenbränden. Man muss daher darauf achten, die Katze mit Sonnencreme einzureiben, bevor sie über einen längeren Zeitraum UV-Strahlen ausgesetzt wird.

Haarausfall

Die Sphynx-Katze hat keinen Haarausfall. Der leichte Flaum auf ihrer Haut und die leicht behaarten Stellen am Kopf, den Ohren, den Pfoten, dem Hodensack und dem Schwanz sind ihr einziges „Fell“.

Ernährung der Sphynx-Katze

Sie muss etwas mehr fressen als andere Katzen, da sie mehr Kalorien verbrennt. Diese benötigt sie im Unterschied zu Katzen mit Fell, um ihre Körpertemperatur zu regulieren.

Gesundheit der Sphynx-Katze

Lebenserwartung

Die Lebenserwartung der Sphynx-Katze liegt zwischen 8 und 20 Jahren.

Robust

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Aufgrund des Fehlens ihres Fells ist diese Katze kälteempfindlich und immer auf der Suche nach Wärme, zum Beispiel an einer Heizung, einem elektronischen Gerät, einem warmen Herd, auf einer sonnigen Fensterbank, etc. Manchmal kann dies problematisch sein, weil die Katze sich an zu heißen Geräten verbrennen und Sonnenbrände bekommen kann.

Neigt zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Da diese Katze dazu tendiert, mehr zu fressen, um ihre Körpertemperatur zu regulieren, muss man besonders auf die Qualität und die Quantität des Futters achten, das man ihr verabreicht.

Häufige Krankheiten

Bei der Sphynx-Katze treten sehr häufig Herzkrankheiten auf. Die Echokardiographie ist heute die am meisten verwendete Methode, um die vererbbare hypertrophe Kardiomyopathie zu diagnostizieren. Außerdem zeigt diese Rasse wie auch ein paar andere eine gewisse Veranlagung zu seiner Hautkrankheit namens Papulöse Mastyzytose. Eine andere Krankheit, nämlich die vererbbare Myopathie, soll ebenfalls verstärkt bei dieser Rasse auftreten. Ursprünglich wurde dieses Krankheitsbild bei der Devon Rex beobachtet (welche zur Entwicklung der Sphynx-Katze beigetragen hat).

Fortpflanzung

Man muss gut auf die Blutgruppen der Individuen achten, die miteinander gekreuzt werden, um eine hämolytische Anämie zu vermeiden, welche bei Kätzchen oft tödlich verläuft.

Gut zu wissen

Die Sphynx-Katze schwitzt im Unterschied zu anderen Katzen wie der Mensch über ihre Haut. Manchmal hinterlässt sie aufgrund ihres Hauttalgs auch Flecken an den Orten, an denen sie sich hinlegt.

Geschichte

Die erste Nacktkatze, die gezüchtet wurde, wurde 1966 in Toronto in der kanadischen Provinz Ontario geboren. Das kleine Weibchen wurde Prune genannt. Man versuchte, sie mit anderen Katzen zu kreuzen - mit mäßigem Erfolg. Nach etwa 30 Jahren Kreuzungen, die vor allem in Frankreich vorgenommen wurden, entstand die Rasse in der Form, die wir heute kennen. In Mexiko wurden sehr alte Wandreliefs gefunden, die Nacktkatzen zeigen. Andere Forschungsergebnisse lassen vermuten, dass die Azteken die Sphynx-Katze züchteten und verehrten.

Namen

Gute Namen für eine Sphynx-Katze: Ash, Floss, Lenny, Pear