🐱 Gewinnspiel für Katzenfreunde 🎁

Werbung

Schäferhund verliert seine Babys: Als Kätzchen auf ihn zukommen, bleibt kein Auge trocken

Die Hündin ist völlig außer sich vor Trauer, als sie den ganzen Wurf verliert. Dann zeigt man ihr die Kitten und es passiert etwas absolut Außergewöhnliches!

von Stefanie Gräf

Am 06.09.20, 07:00 veröffentlicht

Kurz nachdem die Tierschützer von Sunshine Dog Rescue den Schäferhund-Mix an einer Tankstelle an der Grenze zwischen den USA und Mexiko aufgegriffen haben, folgt der Schock: Die Streunerin ist hochschwanger!

Vielleicht ist es die Aufregung, aber wenig später beginnt bereits die Geburt. Doch dies ist kein Anlass zur Freude wie sonst, denn es ist viel zu früh. Deshalb hat keiner der Welpen eine echte Überlebenschance. Die Hundemama verliert tragischerweise den ganzen Wurf.

Sie bekommt Ersatzbabys

Hündin „Georgia“ ist außer sich vor Verzweiflung, sucht überall nach ihren Jungen und kann sich nicht mehr beruhigen. Deshalb haben die Tierschützer eine verzweifelte Idee: Sie suchen über die sozialen Medien nach jungen Tieren, die eine stillende Mutter suchen.

Alle sind extrem nervös, als man Georgia das Trio Kitten zeigt, die ihre Mama verloren haben. Doch es geschieht ein echtes Wunder! Die Hündin akzeptiert die Kätzchen und beruhigt sich sofort. Seither kümmert sie sich um die Kleinen, als wären es ihre eigenen Babys. Sie stillt sie sogar.

Und das Tollste: Es gibt bereits Interessenten, die das ungewöhnliche Quartett adoptieren möchten.