News :
wamiz-v3_1

York Chocolate

York Chocolate
York Chocolate © Shutterstock
York Chocolate
York Chocolate Kätzchen © Shutterstock
Kätzchen

Der Name dieser Rasse kommt von dem Bundesstaat, aus dem sie stammt: New York. Da sie sehr braun ist, hat man dann noch ihre Ähnlichkeit mit Schokolade in ihrem Namen verankert. Das erste York Chocolate-Kätzchen befanden sich in einem Wurf von Mischlingskatzen, deren Elterntiere beide mittellanges Fell hatten, aber beide nicht braun oder schokoladenfarben waren.

dna

Wichtige Informationen

  • Lebenserwartung : zwischen 15 und 20 Jahren
  • Charakter : Anhänglich
  • Felltyp : Lang
  • Preis eines York Chocolate : zwischen 700 € und 1200 €

Aussehen der York Chocolate

Größe York Chocolate

Katze Ungefähr 30 cm
Kater Zwischen 30 und 35 cm

Sie erreicht ihre ausgewachsene Größe etwa im Alter von einem Jahr.

Gewicht

Katze zwischen 4 und 5 kg
Kater zwischen 6 und 8 kg

Fellfarbe

Schokolade, Lilac.

Die einzigen zulässigen Fellfarben sind Lilac und Chocolate, mit oder ohne weiße Stellen.

Fellmotiv

Gleichmäßig/einfarbig, Zweifarbig.

Die weißen Fellpartien dürfen nicht überwiegen.

Felltyp

Mittellang.

Die Länge des Fells ist ziemlich unregelmäßig, denn während es an den Schultern kürzer ist, wird es zu den Rippen hin immer länger.

Augenfarbe

Blau/Aquamarin, Gold/Gelb, Grün, Unterschiedlich/Glasaugen.

Es werden alle Farben akzeptiert.

Beschreibung des Aussehens

Die York Chocolate ist ziemlich groß und hat einen schönen, runden Kopf, der an ihre Wurzeln als Mischlingskatze erinnert. Mit ihrem sehr muskulösen Körper strahlt sie eine Eleganz aus, welche durch die Farbe ihres Fells und seine unterschiedliche Länge noch zusätzlich unterstrichen wird.

Charakter

Anhänglich

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Dieser Katzen-Teddybär hat nicht nur sehr weiches Fell, sondern ist auch noch überaus anhänglich.

Verspielt

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie kann sich lebendig und dynamisch zeigen, wenn man ihr ein fesselndes Spiel anbietet: Wenn man einen Katzenwedel vor ihr herumschwenkt, ist sie sofort voll bei der Sache!

Ruhe

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie braucht auch Atempausen, in denen sie sich putzt und ein wachsames Auge auf alles behält, was um sie herum geschieht. Es kann auch gut passieren, dass sie ein Nickerchen hält.

Klugheit

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Die York Chocolate ist reichlich pfiffig und kreativ genug, um ihre Ziele zu erreichen... Oder sie findet einfach heraus, wie sie Sie dazu bekommt, das zu tun, was sie möchte!

Vorsicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

In der Regel ist sie neugierig, wenn eine neue Person in ihrem Zuhause auftaucht. Man muss ihr Zeit lassen, sich an sie zu gewöhnen und ihr höhergelegene Rückzugsorte zur Verfügung stellen, an die sie gehen kann, wenn sie das Bedürfnis danach verspürt. Ein paar Leckerchen und Spiele können nicht schaden!

Unabhängigkeit

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie verbringt gern Zeit mit Ihnen, aber geht auch gern ihren eigenen Beschäftigungen nach. Die York Chocolate teilt ihre Zeit gut zwischen sich und ihren Menschen auf, um die Beziehungen aufrecht zu erhalten, die sich für sie auszahlen!

Verhalten der York Chocolate

gesprächig

yellow-paw grey-paw grey-paw

Ihre Stimme ist trotz der Kreuzungen mit Siamkatzen, die sich in ihrem Stammbaum finden lassen, nicht allzu laut.

sportlich

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Diese Katze muss die Möglichkeit haben zu rennen, um ihre Energie loszuwerden. Damit sie sich drinnen wohlfühlt und es ihr gut geht, ist es wichtig sich Zeit zu nehmen um mit ihr zu spielen.

Ausreißer

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie kann sich durchaus an ein Leben drinnen gewöhnen, aber wenn sie die Möglichkeit hat, in einen Garten zu gehen, wird sie diese höchstwahrscheinlich nutzen!

Fressgier

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn sie mehr frisst als nötig, hat sie vielleicht einfach nichts anderes zu tun und versucht sich damit die Zeit zu vertreiben. Unabhängig davon, was der Grund dafür ist, muss man die Tendenz dieser Mieze, zu viel zu fressen, gut im Auge behalten.

Geselligkeit

Verträglichkeit mit Katzen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Die Anwesenheit von Artgenossen könnte dieser Katze zu Beginn nicht allzu gut passen, aber das ist nur temporär. Diese Katze tendiert dazu, Neues gut zu akzeptieren und dürfte sich bald gut mit dem Neuankömmling verstehen!

Verträglichkeit mit Hunden

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Die Gesellschaft eines anderen Tieres wird sie am Anfang stören - das ist ganz natürlich. Aber wenn die Tiere einander erst einmal vorgestellt wurden und Ihre vierbeinige Freundin weiß, dass sie viele Rückzugsorte hat, werden Hund und Katze wahrscheinlich miteinander auskommen und vielleicht sogar eines Tages beste Freunde werden!

Verträglichkeit mit Kindern

yellow-paw yellow-paw yellow-paw

Diese Katze ist dank ihrer guten Mischung aus Ruhe und Energie eine ideale Spielgefährtin für Kinder. Beim Spielen zeigt sie sich geduldig. Die Kinder werden sehr froh über ihre neue Freundin sein!

York Chocolate und ältere Menschen

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Wenn sie noch klein ist, kann die York Chocolate ein wenig zu lebendig und energiegeladen für eine ruhige Person sein, aber mit der Zeit wird sie etwas entspannter. Dann ist sie eine gute Gefährtin für einen Menschen mit ruhigem Lebenswandel, sofern dieser dazu in der Lage ist, ihr Bedürfnis nach Bewegung zu befriedigen.

Preis einer York Chocolate

Im Schnitt liegt der Kaufpreis einer York Chocolate aus einer Zucht bei zwischen 700 € und 1.200 €. Der Preis variiert je nach Abstammungslinie, Zucht, Alter zum Zeitpunkt des Kaufs und Geschlecht.

Als monatliches Budget muss man im Schnitt 30 €/Monat einplanen, um den Bedürfnissen dieser Katze in Form von Katzenstreu und hochwertiger Nahrung gerecht zu werden.

Pflege der York Chocolate

Sie steht in dem Ruf, ein leicht zu pflegendes Fell zu haben, auch wenn dieses dicht ist und sie ein wenig Unterwolle hat. Es reicht aus, sie einmal pro Woche zu bürsten.

Haarausfall

Sie verliert nicht viele Haare, außer vielleicht in den Zeiten des Fellwechsels.

Ernährung der York Chocolate

Sie braucht eine hochwertige, ausgewogene Ernährung, die Sie sich von Ihrem Tierarzt empfehlen lassen können. Diese ermöglicht es ihr, bei guter Gesundheit zu bleiben. Kombinieren Sie die gute Ernährung mit ausreichend täglicher Bewegung und die Chancen, dass Ihre Samtpfote bei guter Gesundheit bleibt, stehen gut!

Gesundheit der York Chocolate

Lebenserwartung

Ihre Lebenserwartung liegt im Durchschnitt bei zwischen 15 und 20 Jahren.

Robustheit

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Ihr dichtes Fell bietet ihr einen gewissen Schutz vor Kälte und Hitze, aber für extreme Temperaturen reicht dieser nicht aus.

Neigung zu Übergewicht

yellow-paw yellow-paw grey-paw

Sie tendiert zu Übergewicht, wenn ihre Ernährung nicht gut überwacht wird und sie nicht genug Bewegung bekommt. Geben Sie ihr ihre Nahrung in einem interaktiven Fressnapf, denn so schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe: Sie beschäftigen Ihre Katze und ihre Kalorienzufuhr wird reduziert!

Häufige Krankheiten

Die York Chocolate kann eines Tages eine Krankheit bekommen, die bei allen Rassen auftreten kann, wie zum Beispiel Zahnprobleme. Es können auch einige andere Erkrankungen auftreten, wie zum Beispiel:

  • Die hypertrophe Kardiomyopathie, die eine Verdickung des Herzmuskels auslöst. Wenn diese Krankheit sich verschlimmert, kann sie zu Herzinsuffizienz führen, welche sich in Form von Herzrhythmusstörungen, einem Lungenödem, einer Thrombose einer Arterie usw. bemerkbar machen kann. Die Diagnose kann durch eine Echokardiographie gestellt werden, welche einmal pro Jahr durchgeführt werden sollte. Je nach den Ergebnissen der Echokardiographie kann eine Behandlung verschrieben werden, um die Lebensqualität der Katze zu verbessern.

Fortpflanzung

Die Anzahl der Kätzchen pro Wurf liegt bei ca. 3.

Kreuzungen mit anderen Rassen sind unzulässig.

Gut zu wissen

Die Kätzchen können bis zu einem Alter von 1,5 Jahren eine Tabby-Zeichnung auf ihrem Fell haben, welche dann verschwindet.

Geschichte

Diese Rasse ist in den 1980er Jahren bei einer Amerikanerin namens Janet Chiefari entstanden. Diese hatte einen Wurf Mischlingskätzchen, von denen ihr eins durch sein schokoladenfarbenes Fell besonders auffiel. Dieses Weibchen bekam später wiederum Kätzchen, von denen mehrere ebenfalls schokoladenfarbenes Fell hatten. Es folgten diverse Kreuzungen, die es ermöglichten, diese Rasse mit ihrer besonderen Fellfarbe zu erschaffen. Frau Chiefari präsentierte sie auf Ausstellungen und kreuzte sie in die Abstammungslinien von Siamkatzen ein. Sie achtete darauf, dass ein eher runder Kopf erhalten blieb, um den ursprünglichen Körperbau der Katzen so weit wie möglich zu erhalten. So entstand übrigens die Fellfarbe Lilac.

Diese Rasse wurde erst 1992 anerkannt und ist noch sehr selten - es gibt nur um die hundert York Chocolates. In Deutschland ist sie überaus selten anzutreffen.

Namen

Gute Namen für eine York Chocolate: Emilio, Kosmic, Remix, Western