❗️ Neues Hund-und-Katzen-Quiz von Wamiz

Werbung

Katzenmama bringt vier besondere Kätzchen zur Welt und das Internet kriegt sich nicht mehr ein

Symbolbild / Shutterstock cat-wow
© Shutterstock

Vier niedliche Kitten aus der Schweiz erobern gerade die Herzen der Instagram-Nutzer im Sturm. Denn der kleine Katzennachwuchs hat ein ganz zauberhaftes Merkmal.

von Nina Brandtner

Am 21.11.19, 16:00 veröffentlicht, am 19.12.19, 16:14 aktualisiert

 

Vier Selkirk Rex Kätzchen erobern das Internet

Es ist ihr Fell, das Katzen der Rasse Selkirk so faszinierend macht. Denn es besteht aus unzählig vielen fluffigen Löckchen, die die Samtpfoten wie Mini-Schafe aussehen lassen. Seit Katzen-Dame Gina vier solcher Wonneproppen zur Welt gebracht hat, geht der Instagram-Account von Mama Gina und Patenonkel Gepetto durch die Decke. Alle wollen einen Blick auf die Babys Manny, Tony, Sosa und Elvira erhaschen.

Die genießen unterdessen ihr junges Katzenleben in vollen Zügen und lassen sich brav von Halterin ablichten. Kaum zu unterscheiden sind die weiß gelockten Kitten mit ihren knautischgen Gesichtern, die gemeinsam mit ihren Eltern schon stolze 78 Tausend Abonnenten zählen.

Das steckt hinter der Katzenrasse Selkirk Rex

Die Katzenrasse Selkirk Rex ist in den achtziger Jahren in den USA entstanden, als eine gelockte Katze mit einer Perserkatze gekreuzt wurde. Es handelt sich um eine andere Rasse als die Devon Rex oder die Cornish Rex. In Deutschland ist die Selkirk Rex noch immer sehr selten.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Selkirk Rex Cattery (@gina_and_gepetto) on