Test: Welche Katze passt zu mir? 🐱

Werbung

Hundenahrung in 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe

Hundenahrung in 100 % Lebensmittelqualität aller Rohstoffe advice

Für viele Halter sind Hund und Katze längst nicht mehr nur Haustier, sondern vollwertiges Familienmitglied. Eines, das man gut und artgerecht versorgt wissen will. Herkömmliche Tiernahrung mit ihren unklaren Inhaltsstoffen erfüllt schon lange nicht mehr die wachsenden Erwartungen deutscher Tierfreunde. Terra Canis setzte deshalb neue Maßstäbe in der artgerechten Ernährung von Hunden und Katzen und stellt Tiernahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe her.

von Nina Brandtner

Hausmannskost für Hunde und Katzen

Wer schon einmal eine Dose herkömmlicher Tiernahrung aus dem Supermarkt geöffnet hat, weiß: Der Inhalt riecht weder besonders gut, noch sieht er recht appetitlich aus. Diese Erfahrung macht 2005 auch Terra Canis-Gründerin Birgitta Ornau.

Anstatt sich damals dem gängigen Angebot zu beugen, kocht die Münchnerin in der eigenen Küche selbstgemachte Mahlzeiten für ihren Hund Sueno. Mit frischem Fleisch, Obst, Gemüse, Kräutern und Bio-Eierschalen gelingen Birgitta Ornau artgerechte Rezepte, die gut riechen und hervorragend schmecken.

Terra Canis Gründerin Birgitta Ornau
Birgitta Ornau gründete 2005 Terra Canis
© Terra Canis

Sollte nicht jeder Tierhalter die Möglichkeit haben, seinem Vierbeiner solch hochwertige „Hausmannskost” anzubieten? Doch, findet Birgitta Ornau und entwickelt die Idee zu Terra Canis: Einem Hundefutter wie selbstgekocht, dessen Rohstoffe allesamt in Lebensmittelqualität in den Napf kommen. So entsteht mit Terra Canis und der Katzennahrung Terra Faelis vor 15 Jahren das erste Tierfutter in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe in ganz Europa.

Was ist Hundenahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe?

Alle Rohstoffe, die in Tiernahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe stecken, haben die gleiche Qualität wie menschliche Lebensmittel und können und dürfen deshalb auch für den Menschen verwendet werden.

Diese Lebensmittelqualität hängt von mehreren Faktoren ab: Zum einen darf die Kühlkette beim Fleisch nicht unterbrochen werden und das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht abgelaufen sein. Andererseits müssen bei den verwendeten, genusstauglichen Fleischstücken gewisse Keimobergrenzen eingehalten werden.

Hochwertige Hundenahrung
Bei Terra Canis kommen nur Rohstoffe in 100% Lebensmittelqualität ins Hundefutter
© Shutterstock

Nur wenn diese Regeln befolgt werden, kann das Fleisch auch für Humannahrung verwendet werden. Während dies bei anderen Tiernahrungen meistens nicht der Fall ist, konnte Terra Canis nachweisen, dass alle seine Rohstoffe Lebensmittelqualität haben.

Statt dubioser „tierischer Nebenprodukte”, wie es oft auf Dosen von herkömmlicher Tiernahrung heißt, kommt beim Futter von Terra Canis nur frisches, hochwertiges Fleisch und eine geringe Menge nahrhafter Innereien gepaart mit gesundem Obst und Gemüse zum Einsatz.

Um diese Lebensmittelqualität seiner Rohstoffe zu sichern, geht Terra Canis einen außergewöhnlichen Weg.

Tiernahrung aus der Traditions-Metzgerei

Um Fleisch in Lebensmittelqualität richtig zu verarbeiten, braucht es auch einen Lebensmittelexperten. Den findet Terra-Canis Gründerin Birgitta Ornau im Metzgermeister Hermann Schäbitz. 2005 erhält seine Traditionsmetzgerei in München eine Sondergenehmigung der Regierung von Oberbayern: Als erster Humannahrungsbetrieb in Europa darf Schäbitz nun auch Tiernahrung mit Rohstoffen in 100% Lebensmittelqualität herstellen.

Metzgermeister von Terra Canis
Sie kümmern sich um die Qualität der Rohstoffe: Jens Baumann und Sven Schmidt
​​​​​​© Terra Canis

Mit seiner jahrzehntelangen Berufserfahrung bringt der Metzger ab 2005 seine Rohstoffe in Lebensmittelqualität in die Tiernahrung von Terra Canis. Mittlerweile hat sich dank der hohen Nachfrage des Futters die Manufaktur vergrößert, die Expertise bleibt aber weiterhin erhalten: Schäbitz Nachfolger, der Metzgermeister Jens Naumann, und Produktionsleiter Sven Schmidt sichern seit Herbst 2019 in der neuen eigenen Produktion bei München nach wie vor die Lebensmittelqualität aller Rohstoffe.

Terra Canis: Qualität, die man riecht

Die aufwendige Herstellung und die rigorose Qualitätssicherung der Rohstoffe bei Terra Canis lohnt sich: Wer eine Dose der Hundenahrung öffnet, wird mit einem köstlichen Duft überrascht. Frisches Fleisch, leckeres Gemüse und gesunde Kräuter ergeben eine Qualität, die man riechen kann - und die Vierbeinern richtig gut schmeckt.

Mehr Informationen auf Terra Canis

Gesponsorter Artikel